Foto: Hersteller

Parfumtest: 4711 Seasonal Edition

Test |
28. November 2017, 10:06

Ein gutes Hausmittel, um porentief rein zu wirken

Wenn alles gut und sauber riechen soll, erreicht man das am besten mit Kölnisch Wasser. Erfunden wurde das Frischeelixier aus Zitrusnoten und Bergamotte vor dreihundert Jahren in Köln. Einer der ältesten Produzenten ist die Marke 4711, benannt nach der Hausnummer ihres Stammsitzes.

In den 1970ern war 4711 so beliebt, dass ganze Flughäfen danach dufteten. Jetzt bemüht man sich mit Green Tea & Bergamot und Coffee Bean & Vetyver um saisonale Abwechslung zum Original: Nach der Anwendung riecht man in beiden Fällen so, als hätte man sich von Kopf bis Fuß mit Seife geschrubbt – und sich danach eine Tafel Schokolade in die Jackentasche gesteckt oder ein Hustenbonbon in den Mund.

Keine komplexen Duftsymphonien. Aber ein gutes Hausmittel, um porentief rein zu wirken. (Ela Angerer, RONDO, 28.11.2017)

4711 Seasonal Edition, Eau de Cologne, 50 ml, 15 Euro

Weiterlesen:

Parfum-Hype: Schnupperkurs von Ela Angerer

Parfum: Decadence von Marc Jacobs