Screenshot: Apple

Animoji-Karaoke am iPhone X: Jetzt lasst auch Apple den Hundehaufen singen

28. November 2017, 09:36

Der Hersteller hat den Trend von Nutzern in einem Werbevideo aufgegriffen

Das Animoji-Feature des iPhone X hat Nutzer zu überraschenden Späßen inspiriert. Eigentlich sind mittels Gesichtserkennung animierten Emojis für Nachrichten im Messenger gedacht. Einiger User haben jedoch weitere Verwendungszwecke gefunden – einer davon ist Karaoke. Apple gefällt das und springt nun auf den Zug auf.

Werbung mit singendem Hundehaufen

Auf Twitter und Youtube sind die Animoji-Karaoke-Videos seit Wochen ein Hit, eines der ersten dürfte die "Bohemian Rhapsody"-Version von "Fast Company"-Autor Harry McCracken gewesen sein. Nun hat auch Apple ein eigenes Video veröffentlicht.

apple

In der Werbeversion ist neben animierten Hundehaufen, Affen- und Einhörnköpfen auch ein singendes Werbemodel zu "All Night" von Big Boi zu sehen. Damit auch ja niemand den Schmäh dahinter verpasst. (red, 28.11.2017)