Foto: REUTERS/Michaela Rehle

Hofer verkauft erneut iPhone 6 und iPad günstiger ab

29. November 2017, 10:17

Der Diskonter stellt seine Angebote nach der Rabattschlacht an Black Friday und Cyber Monday vor

Black Friday und Cyber Monday hat Hofer ausgelassen. Nun verkauft der Lebensmittelhändler wieder Geräte von Apple ab. Seit Mittwoch wird das iPhone 6 (32 GB) um 349 Euro in den Filialen angeboten, teilte das Unternehmen in einer Aussendung mit. Bei Apple wurde das Modell längst ausgemustert. Online-Händler liste es zu Preisen ab ca. 380 Euro.

Einer der größten Apple-Händler

Mit dem Verkauf von Apple-Handys unterstützt Hofer seinen Mobilfunker "Hot", der den heimischen Mobilfunkmarkt in Bewegung brachte. Damit wurde das Unternehmen auch zu einem der größten Apple-Händler des Landes, vor allem ältere iPhones und iPads finden sich regelmäßig in den Filialen – und sorgen für einen Ansturm an Kunden. Offiziell wird Hofer allerdings nicht direkt von Apple beliefert, der Lebensmittelhändler muss bei Zwischenhändlern einkaufen. Die iPhones werden offen für alle Netze angeboten.

Neben dem Smartphone, bietet der Diskonter auch das 9,7 Zoll große iPad mit 32 GB und WLAN an. Bei Hofer kostet es 339 Euro, Apple verlangt dafür 399 Euro. Es ist das derzeit billigste Tablet von Apple. (red, 29.11.2017)

Link

Hofer