Foto: ORF/MR Film/Petro Domenigg

Neue "Schnell ermittelt"-Staffel voraussichtlich 2018 auf ORF 1

1. Dezember 2017, 14:28

Derzeit Dreh in Wien für zehn neue Folgen

Wien – Derzeit laufen die Dreharbeiten für die 6. Staffel des ORF-Erfolgsformats "Schnell ermittelt". Noch bis zum 7. Dezember steht die Stammbesetzung um Ursula Strauss, Andreas Lust oder Simon Morze für die zehn neuen Folgen vor der Kamera. Unter den Gästen für Episodenrollen finden sich Stars wie Robert Stadlober oder Nikolaus Paryla.

Dabei wird der Cliffhanger der bis dato letzten Folge aufgelöst, hatte Angelika Schnell doch das Handy mit dem Beweisvideo verschwinden lassen, das ihren Sohn Jan als Mörder überführt. Die Polizistin muss nun mit der Schuld leben, während der von Michael Dangl gespielte Vater des Mordopfers alles daran setzt, dass der Schuldige bestraft wird. Zu sehen sind die neuen Folgen voraussichtlich 2018 in ORF eins. (APA, 1.12.2017)