Foto: Samsung

W2018: Samsungs High-End-Klapphandy um mehr als 2.000 Euro

2. Dezember 2017, 17:02

Eintrag bei Kommunikationsbehörde lieferte alle Details zu dem Smartphone

Samsung will auch in diesem Jahr wieder ein High-End-Klapphandy auf den Markt bringen, das mehr als 2.000 Euro kosten soll. Ein Eintrag für das Gerät bei der chinesischen Kommunikationsaufsicht TENAA verriet alle Details zum Samsung SM-W2018. Es weist zwei 4,2 Zoll große Amoled-Displays mit Full-HD-Auflösung auf, die jeweils auf beiden Seiten des Klappdeckels angebracht sind.

Das Samsung W2018 im zugeklappten Zustand auf der Vorderseite ...
foto: samsung

Top Ausstattung

Beim Prozessor handelt es sich um Qualcomms Snapdragon 835, sechs Gigabyte Arbeitsspeicher stehen zudem zur Verfügung. Beim Speicherplatz hat der Kunde die Wahl zwischen 64 und 256 Gigabyte – per MicroSD-Karte kann man diesen nochmal um weitere 256 Gigabyte erweitern. Auf der Rückseite findet sich jene 12-Megapixel-Kamera, die auch beim Galaxy S8 zum Einsatz kommt. Für Selfies gibt es eine 5-Megapixel-Kamera.

... und hier auf der Rückseite.
foto: samsung

Ein Schwergewicht

Der Fingerabdruckscanner wurde direkt neben der Hauptkamera platziert. Das Smartphone wiegt 274 Gramm und ist im zusammengeklappten Zustand 15,95 Millimeter dick. Der Akku weist mit 2300 mAh eine vergleichsweise geringe Kapazität auf. Aufgeladen wird das Smartphone über einen USB-C-Anschluss. Als Betriebssystem kommt Android 7.1.1 Nougat zum Einsatz – ein Bixby-Button ist ebenso dabei. (red, 02.12.2017)