Tenor William Blankenship gestorben

4. Dezember 2017, 12:40

Der gebürtige US-Amerikaner war zwischen 1967 und 1979 Mitglied des Staatsopern-Ensembles

Wien – Der Sänger William Blankenship ist am Samstag im Alter von 89 Jahren in Wien verstorben. Der gebürtige Texaner, der seine Ausbildung in Wien beendet hat, kam 1964 an die Volksoper und wurde 1967 Ensemblemitglied an der Wiener Staatsoper.

Hier sang er insgesamt 30 unterschiedliche Rollen in 29 Werken, wie das Haus am Ring am Montag mitteilte. Seine letzte Vorstellung hatte er im Mai 1979. (APA, 4.12.2017)