Peter Handke erhält Kärntner Landesorden in Gold

5. Dezember 2017, 14:44

Vergaberichtlinien nach öffentlicher Debatte geändert

Klagenfurt – Der Schriftsteller Peter Handke bekommt den Kärntner Landesorden in Gold verliehen. Das hat die Landesregierung am Dienstag einstimmig beschlossen. Handke ist der erste Literat, der auf diese Weise geehrt wird. Bisher war die Auszeichnung nämlich mit wenigen Ausnahmen Spitzenpolitikern vorbehalten.

Als Handke, der am morgigen Mittwoch seinen 75. Geburtstag feiert, vor kurzem "nur" das silberne Ehrenzeichen erhalten sollte, brach eine öffentliche Debatte darüber los. In der Folge wurden die Vergaberichtlinien in der Landesregierung geändert. (APA, 5.12.2017)