Achtung, Salmonellen: "Die Käsemacher" rufen Ziegenkäseröllchen zurück

6. Dezember 2017, 10:35

Eine mit Salmonellen verunreinigte Gewürzmischung wurde für die Produktion von Ziegenkäseröllchen verwendet

Die Gewürzmischung Frutarom Savory Solution wurde, wie berichtet, in Österreich bereits Anfang der Woche zurückgerufen, weil darin Salmonellen nachgewiesen wurden. Das Unternehmen "Die Käsemacher" hat die Gewürzmischung verwendet und ruft nun vorsichtshalber Ziegenkäseröllchen zurück. "Auch wenn weitere Untersuchungen das Vorhandensein nicht bestätigen, kann eine Gesundheitsgefahr nicht ausgeschlossen werden", so das Unternehmen.

Betroffen ist das Produkt:

Ziegenkäseröllchen mit Kräuter 100g

EAN-Code 9003454124507

mit folgende Mindesthaltbarkeitsdaten/Chargen:

MHD/Charge

5.1.18/747201

29.12.17/746201

22.12.17/745201

15.12.17/744201

8.12.17/743201

Das Produkt wurde an Merkur und Sutterlüty ausgeliefert und soll nicht verzehrt werden.

Die das Unternehmen empfiehlt allen Kunden, die den Artikel mit den betroffenen Chargennummern bereits gekauft haben, diesen in den Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis wird in diesem Fall selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. (red, 6.12.2017)