Teigl von Augsburg leihweise nach Braunschweig

3. Jänner 2018, 11:51

Keine einzige Einsatzminute für FCA in Herbstsaison

Braunschweig – Georg Teigl ist vom deutschen Fußball-Bundesligisten FC Augsburg leihweise in die 2. Liga gewechselt. Wie Eintracht Braunschweig am Mittwoch vermeldete, wurde der 26-jährige Österreicher für eineinhalb Jahre unter Vertrag genommen. Teigl war bei Augsburg in der Herbstsaison zu keiner einzigen Einsatzminute gekommen.

"Mit meiner Einsatzzeit beim FCA kann ich in dieser Saison nicht zufrieden sein. Da ich mich aber weiterentwickeln möchte und dafür Spielpraxis benötige, habe ich mich zu diesem Schritt entschieden", meinte Teigl auf der Augsburg-Homepage über seine Beweggründe für den Wechsel. Mit Braunschweig machte sich der Rechtsverteidiger am Mittwochvormittag auf den Weg ins Trainingslager nach Südspanien. Die Eintracht plagen als Tabellen-14. Abstiegssorgen. (APA, 3.1.2018)