Foto: Dark Souls

Erstes "Dark Souls" kommt für die Nintendo Switch

11. Jänner 2018, 16:41

"Remastered"-Version unter anderem auch für PC, PS4 und Xbox One angekündigt

Das erste "Dark Souls" erhält ein Remake, das für Playstation 4, PC, Xbox One und die Nintendo Switch. Am 25. Mai erscheint dieses für genannte Plattformen. Dabei ist das Add-On "Artorias of the Abyss" inkludiert, zugleich wurde auch die Auflösung verbessert und allgemein die Grafik aufpoliert.

Größerer Multiplayer-Modus

Ferner wurde der Multiplayer-Modus auf insgesamt sechs Spieler aufgebessert. Für die Xbox One und Playstation 4 wird eine Auflösung von 1080p gemeinsam mit 60 Bildern pro Sekunde versprochen. Bei der Xbox One X und Playstation 4 Pro immerhin eine hochskalierte 4K-Auflösung und 60 Bildern pro Sekunde.

Erstmals 2011 erschienen

Die PC-Version bietet volles 4K mit 60 Bildern pro Sekunde und die Switch-Version bietet im portablen Modus eine Auflösung von 720p gemeinsam mit 30 Bildern pro Sekunde und in der Dock-Ausgabe 1080p mit 30 Bildern pro Sekunde. Dark Souls erschien erstmals 2011 für Playstation 3 und Xbox 360 – es gilt als eines der Spiele mit dem höchsten Schwierigkeitsgrad. (dk , 11.01.2018)

Link

Namco