Die Euroanaesthesia

31. Mai 2005, 12:12

findet heuer vom 28. bis zum 31. Mai statt...

... und wird die Creme der internationalen Anästhesie und Schmerzforschung in Wien versammeln. Der Name des Kongresses klingt wie ein Schmerzensschrei, ist insofern also durchaus passend. Für den Fall, dass Sie jemand in den nächsten Tagen im Großraum Wien ansprechen und fragen sollte, "Wo bitte geht’s hier zur Euroanaesthesia?", antworten Sie am besten mit "Au weh".
Von
Christoph Winder

Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.

Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an
christoph.winder@
derStandard.at
.