, Redaktion

Spannend

Ein Wort mit erheblichem Langeweilefaktor

Herr P.P. schreibt mir, dass ihm das Überhandnehmen des Adjektivs "spannend" in Alltagsgesprächen auf die Nerven gehe. Ich kann ihn verstehen. Spannend ist zwar das Gegenteil von öde, aber seitdem sich "spannend" zum abgeschmacktesten Allerweltswort seit "interessant" entwickelt hat, gibt es nichts Öderes unter der Sonne als Leute, die alles spannend finden.
Von
Christoph Winder

Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.

Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an
christoph.winder@
derStandard.at
.
Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart