, Redaktion

Trautsi

Aus dem Wiener Wörterbuch

Herr G. E. weist mich auf zwei Wiener Wörter hin, die nach einem ähnlichen Bildungsmuster verfertigt sind, nämlich den "Trautsi" (von: sich trauen) und den "Gheatsi" (von: sich gehören). Das erste ist ein Synonym für den Mut, das zweite eines für den Benimm ("Mitten auf die Strossn hinspucken – des is kaan Gheatsi"). Man hört sie nicht sehr häufig, doch hübsch klingen sie für den Chronisten alle beide.

Ich möchte mich bei dieser Gelegenheit wieder einmal bei den Lesern für alle Wortspenden bedanken (und sie um Verständnis bitten, dass ich leider nicht alle verwenden kann). Bitte dennoch um mutige Einsendungen!

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at.
Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart