Dankeschönpreis

20. Februar 2007, 17:17

Es war bezaubernd, Dankeschön

Frau B.D. weist mich auf die Existenz des Wortes "Dankeschönpreis" hin, welches mir bis dato zum Glück verborgen geblieben ist. "Gehört im Radiospot einer Firma, deren Name (und Produkt) mir sofort wieder entfallen sind. Bei Google finden sich unter Dankeschönpreis und Danke-Schönpreis insgesamt über 1.500 Einträge - also doch ein eher gebräuchliches Wort. Ganz verstehe ich den Sinn allerdings nicht. Wenn ich für meine Treue ein Dankeschön bekomme, will ich doch nicht extra zahlen! Oder bedankt sich der Verkäufer, dass ich ihm wieder mal was abgekauft habe?"

Diese Frage kann ich leider auch nicht beantworten, dazu müsste man schon den Werbefachmann herbeizitieren, der diese Kreation ersonnen hat – oder die p. t. Leser um ihre Deutung bitten. Darüber hinaus wäre es interessant zu wissen, welche sonstigen narrischen Preise ("Tiefstpreis, "Wahnsinnspreis" etc.) ihnen neben dem "Dankeschönpreis" noch untergekommen sind.

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at.