, Redaktion

Rosa Krawattl

Klassischer Turnlehrerhumor

foto: ap /fabian bimmer
foto: ap /fabian bimmer
Herr C. C. schreibt mir: "Mein Turnlehrer im Gymnasium hat uns immer, nachdem er uns ordentlich herumgehetzt hat, mit dem Spruch aufgezogen: ,Na, euch hängt ja das rosa Krawattl ausse’. Das ist natürlich eine Anspielung auf die Zunge beim Hecheln. Ich war sehr überrascht, dass dieser Spruch unter meinen Arbeitskollegen gänzlich unbekannt ist." Klassischer Turnlehrerhumor, würde ich einmal behaupten – und die Leser bei dieser Gelegenheit um andere Pädagogensprüche bitten, die im Zusammenhang dieses Wörterbuchs womöglich von Interesse sein könnten.

Ein anderes Synonym für die Zunge, den "Schlecker", hat das Publikum schon unter dem Stichwort "Zetteln" kennen gelernt. In Ernst Bornemans opulentem, aber inzwischen auch recht angejahrten Lexikon "Sex im Volksmund" finden wir zum Thema "Zunge" noch folgendes: "Blatt, Esszimmerteppich, Feder, Graser, Laller, Loschen, Schmecker, Tschipp, Waidlöffel". Nichts davon habe ich je gehört, aber den "Esszimmerteppich" finde ich charmant ("Hör endlich auf, Deiner Mutter den Esszimmerteppich herauszustrecken").

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at.
Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart