, Redaktion

Fixx

Ein Konsonant mit sonderbaren Funktionen

Auf einer Betonsäule am Donaukanal gesehen: Ein Graffito "Bam – Fixx – Oida". Den Bam haben wir in diesem Wörterbuch schon einmal behandelt, aber das "Fixx" hat meine Aufmerksamkeit geweckt, und zwar nicht wegen des Wortes "Fixx" an sich, sondern wegen der exzentrischen Doppel-X-Schreibung. Vervielfachte Ixen erfüllen ja die sonderbarsten Funktionen: In einem Filmtitel wie "Der Wixxer" scheinen sie für Humor zu bürgen; bei Pornoshops oder Pornofilmen steht XXX offenbar als eine Art Buchstaben-Signal für den geilen Content, und bei XXXLutz wird das einleitende Tripel-X ja wohl auch etwas bedeuten. Vielleicht fällt auch meinen bekannt sprachgewandten Lesern zum Thema des Doppel-, Dreifach- oder Mehrfach-Ixes etwas Charmantes ein.

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at.

Mehr zum Thema Winders Wörterbuch zur Gegenwart