Kommentar von Reiner Wandler Anschläge in Katalonien: Der Zeitpunkt ist kein Zufall

Kommentar | 8 Postings
Die Anschläge von Barcelona und Cambrils kommen kurz vor einer geplanten Abstimmung über Kataloniens Unabhängigkeit

Kommentar von Alexandra Föderl-Schmid Terror gegen Touristen: Es kann jeden treffen

Kommentar | 706 Postings
Die Attentate der vergangenen Monate haben gezeigt, dass die Terroristen dort zuschlagen, wo offene Gesellschaften am verletzlichsten sind

Hans Rauscher Sozialdemokratische Ex-Politiker als Handlanger von Despoten?

Einserkastl | 336 Postings
Holen die sich, was ihnen zusteht?

Günter Traxler Was wem zusteht

Kolumne | 57 Postings
Wenn die Bundesliste von Sebastian Kurz steht, wird sie zeigen, was in einer Gesellschaft wem zusteht

Michael Möseneder Assistenzeinsatz in Tirol: Show oder Hilfe

Kommentar | 87 Postings
Hans Peter Doskozil gibt Steuergeld aus, obwohl es keinen akuten Grund dafür gibt

Frank Herrmann Trump'sche Märchen für das alte, weiße, verklärte Amerika

Kommentar | 182 Postings
Der US-Präsident hat kein Problem mit dem rechten Aufwind, den er verursacht

Christoph Landerer Die Parteienförderung als Feind der Parteien

Kommentar der anderen | 6 Postings
Anders als Österreich halten sich die Auflösungserscheinungen des Parteiensystems in Deutschland bisher in Grenzen. Ein wichtiger Grund dafür ist eine Parteienförderung, die ihre Zuwendungen um vieles flexibler und klarer regelt

Minxin Pei Nordkorea: Chinas Vorschlag ist ein Bluff

Kommentar der anderen | 145 Postings
Der "Double Freeze"-Ansatz, der sowohl Nordkorea als auch die USA zum Stopp ihrer Aktivitäten verpflichtet, hat etliche Schwächen. In Wahrheit liegt es an China, Druck auf das Kim-Regime auszuüben und strenge Verifizierungsmaßnahmen zu erzwingen

Christiane Url #Offen für die Zukunft: Die Vorteile der gemeinsamen Schule

Userkommentar | 8 Postings
Eine solidarische und selbstbewusste Persönlichkeit entwickeln – gilt das auch für die jungen Menschen von heute?

Laura Wiesböck #Der Vermarktungswert der Spitzenkandidaten

Userkommentar | 15 Postings
Die Spitzenkandidaten der Parteien müssen sich gleichzeitig als staatsmännisch, volksnah, attraktiv und unterhaltsam inszenieren. Im Wahlkampf wird entscheidend sein, wer diesem Performancedruck am besten standhalten kann – und nicht, wer die besten Ideen und Kompetenzen für das Land hat

Maximilian Kasy Die Motoren der steigenden Ungleichheit

Kommentar der anderen | 340 Postings
Über Ungleichheiten zwischen Vermögen und Einkommen sind sich Ökonomen einig. Wichtig wäre es zu realisieren, dass dies nicht in einem Vakuum passiert – es gibt politische Mittel, diesen Trend zu korrigieren

Waltraud Prothmann Mozarts "Clemenza" als bigotte Schwärmerei

Kommentar der anderen | 27 Postings
Warum Peter Sellars' politische Operninterpretation in Salzburg völlig danebenliegt

Günther Oswald Zusätzliche Pensionserhöhung: Gute Zeit für Lobbying

Kommentar | 5 Postings
Wir dürften erleben, was wir schon bei der Abschaffung des Pflegeregresses erlebt haben

Traude Novy Niedere Instinkte statt gemeinsamen Handelns

Kommentar der anderen | 340 Postings
"Ich hol mir, was mir zusteht", heißt es im Plan A und auf SPÖ-Wahlplakaten. Nicht anders als bei ÖVP und FPÖ ruft man damit die Neidaffekte der Gesellschaft ab. Dabei wäre jetzt der beste Zeitpunkt, mit der Modernisierung des Sozialstaats zu punkten

Florian Scheuba Wahlkampf: Unerhörte Signale

Kolumne | 286 Postings
Erklärungsbedarf lösen die Personalentscheidungen der FPÖ und ÖVP aus

Einserkastl Hans Rauscher Donald Trump: Unfit for the presidency

Einserkastl | 309 Postings
Trump hat nun endgültig bewiesen, dass er als President ungeeignet ist

Hans Rauscher Haben wir uns in Christian Kern getäuscht?

Kolumne | 1592 Postings
Die Versuchung ist groß, zu sagen: das wird nix mehr mit der SPÖ und der Wahl

Robert Schneider #Problem Präsenzdienst

Userkommentar | 149 Postings
Warum militärische Führung nicht den Eindruck von Pädagogik erwecken sollte und auch beim Bundesheer Feingefühl und Takt herrschen sollten

Birgit Baumann Wahl in Deutschland: Mögen die Spiele beginnen

Kommentar | 74 Postings
Die SPD muss Angela Merkel im Wahlkampf endlich inhaltlich herausfordern

Michael Robausch Ach, Rapid!

Kommentar | 187 Postings
Der Fußball-Rekordmeister kommt nicht aus den Schlagzeilen, im Umgang mit Fehlverhalten von Anhängern wie Mitarbeitern ist ein Umdenken dringend notwendig

Günther Strobl Proteste gegen Massentourismus: Genug ist genug

Kommentar
Eine Entflechtung der Ferienzeiten wird nicht reichen

Gerald John Wahlzuckerl: Nur kein Pensionshunderter!

Kommentar | 98 Postings
Wollen die Parteien an einer Stelle im Pensionssystem etwas drauflegen, sollten sie an anderer einsparen

Claudia Ruff Air-Berlin-Insolvenz: Partnersuche für Niki

Kommentar
Lufthansa kann die Slots samt AB-Fliegern nicht allein übernehmen

Gianluca Wallisch Kolumbiens Rebellen gaben Waffen ab: Unterwegs in bessere Zeiten

Kommentar | 4 Postings
Ohne Juan Manuel Santos wäre der Weg Richtung Frieden nicht möglich gewesen

Gudrun Harrer Fipronil-Skandal: Fertignackthartei

Einserkastl | 31 Postings
Man zermartert sich das Hirn, was eine Küche mit hartgekochten und geschälten Eiern in größerer Menge anfangen kann

Birgit Baumann Insolvenz von Air Berlin: Absturz mit Ansage

Kommentar | 15 Postings
Ein Management nach dem anderen fand aus dem "Wir fliegen überall mit" nicht mehr heraus, die Schulden wuchsen

Sebastian Borger Brexit-Gespräche: London will alles sofort

Kommentar | 39 Postings
Unter dem Druck der Industrie bittet London darum, ein paar Jahre der Zollunion angehören zu dürfen

Gudrun Harrer Rohanis zweite Amtszeit: Gefährdeter Atomdeal

Kommentar | 22 Postings
Nicht nur die USA, sondern auch der Iran wäre imstande, den Deal zu kündigen – wenn ihn die USA weiter unterminieren

Petra Stuiber Die Berater sind nicht das Problem

Kommentar | 285 Postings
Dass sich die SPÖ stark auf Hilfe von außen stützt, hat mit innerer Unsicherheit zu tun

Gerald John Affäre Silberstein: Das selbstverschuldete Malheur der SPÖ

Kommentar | 1244 Postings
Die Trennung vom Guru kommt zu spät: Kanzler Kern hätte längst auf die Dienste des Beraters Silberstein verzichten müssen

Michael Möseneder Bedingte Haft nach Missbrauch: Der klügere Weg

Kommentar | 539 Postings
Es wäre zu prüfen, ob die Gerichte wirklich alle Instrumente für Sanktionen haben, die ein Verbrechen ahnden, aber auch den Einzelfall berücksichtigen

Einserkastl rab Wider die starken Männer

Einserkastl | 194 Postings
Der Ruf nach der autoritären Führerfigur wird lauter, ein Gegengewicht wäre alles, was Eigenständigkeit und Selbstbehauptung der Bürger stärkt

Kim Son Hoang Flüchtlinge: Die Hölle, die Europa in Kauf nimmt

Kommentar | 973 Postings
Die Kooperation mit der libyschen Küstenwache trägt langsam Früchte, doch der Preis ist hoch

FS Misik Folge 507 Auch im Bundesheer müssen Bürgerrechte gelten

Blog | 247 Postings
Was jetzt ans Licht kommt, ist erschütternd

Gianluca Wallisch Donald Trump im Schwitzkasten der Rechten

Kommentar | 311 Postings
Der US-Präsident hat zu einem Gutteil dem rechten Rand des weißen Amerika seinen Wahlsieg zu verdanken. Wohl deshalb grenzt er sich nicht deutlich genug von diesem ab

Wochenschau Ein 106 Jahre alter Kuchen aus der Antarktis

32 Postings
Ereignis der Woche: Ein 106 Jahre alter, perfekt erhaltener Kuchen in der Antarktis gibt der staunenden Wissenschaft Rätsel auf

Josef Christian Aigner Gefährliches Spiel mit Publikumsmagneten

Kommentar der anderen | 180 Postings
Quereinsteigertum steht wieder hoch im Kurs. Das öffentlichen Image der Kandidaten soll Volksnähe suggerieren. Dass man mit dem neuen Aufputz jedoch auch das Misstrauen gegenüber der traditionellen Demokratie schürt, nimmt man gedankenlos in Kauf

Einserkastl Hans Rauscher Integration: Noch mehr Brandsätze

Einserkastl | 227 Postings
Laut Umfrage des Integrationsfonds ist für viele Muslime die Religion lebensbestimmender als für säkulare Europäer

Lisa Nimmervoll Politische Überläufer: Von der Liebe zum Verrat

Kommentar | 39 Postings
"Rette seinen Parlamentssitz, wer kann" ist die unausgesprochene Devise

Hans Rauscher "Falsch verstandener Corpsgeist beim Bundesheer"

Kolumne | 670 Postings
Die Spitze des Bundesheeres übt sich bereits im Nebelwerfen

Monika Neuhofer Ein Wettrennen namens Bildung

Kommentar der anderen | 271 Postings
Warum die Gesamtschule auch keine gleichen Chancen für alle bringt – und die Bildungsdebatte zu einseitig von Leistungsdenken beherrscht wird: ein persönlicher Blick auf Mythen des Schulsystems

Blog: Petra Stuibers Postskriptum Verfrühte Aufregung

Blog | 371 Postings
Der Wahlkampfslogan der SPÖ stößt auf massive Kritik und hämische Ablehnung. Beides ist übertrieben. Vielleicht steckt ja ein größerer Plan dahinter

Klaus Taschwer Klimawandel: Wir und die kommenden Sintfluten

Kommentar | 579 Postings
Das Zeitfenster, um dramatische Klimawandelfolgen abzuwenden, schließt sich

Einserkastl Hans Rauscher Der Mann im Atom-U-Boot

Einserkastl | 87 Postings
Die Sache mit den Atomraketen – diesmal mit Donald Trump und Kim Jong-un

Gerhard Strejcek Wahlrecht, Wählerverzeichnis und Grundrechte

Kommentar der anderen | 50 Postings
Einschätzung eines Verwaltungsrechtlers: Warum Massenanträge unzulässig sind

Thomas Lohninger Keine Entwarnung beim Überwachungspaket

Kommentar der anderen | 41 Postings
Das Überwachungspaket der Bundesregierung würde eine Einschränkung der Grundrechte bedeuten. Auch wenn es still geworden ist um diese Pläne, diese Maßnahmen könnten noch vor der Nationalratswahl am 15. Oktober beschlossen werden

Günter Traxler Quereinsteiger in der Politik: Marionettentheater

Kolumne | 189 Postings
Rudolf Taschner hat zum Glauben an Sebastian Kurz gefunden

Beate Hausbichler Sexismus bei Google: Von wegen "Meinungsdiktat"

Kommentar | 535 Postings
Der Autor eines sexistischen "Manifestes" wird zu Recht für öffentlich geäußerte Ressentiments kritisiert – seine Kündigung könnte allerdings der falsche Weg sein

Andreas Reiff #Vom Befehl, sich zu Tode zu marschieren: Eine rechtliche Annäherung

Userkommentar | 597 Postings
Die Politik führt notwendige Reformen im Bereich der Wehrpflicht und des Bundesheeres nicht herbei. Wehrpflichtige sollten deshalb geschlossen Zivildienst leisten

Walter Müller "Geschlossene" Balkanroute: Der "Heldenmythos" Kurz

Kommentar | 579 Postings
Stets wortreich zu versichern, er, Sebastian Kurz, habe die Route gesperrt, ist eine faktenbefreite Heldenerzählung

Einserkastl Hans Rauscher Tödlicher Hitzemarsch

Einserkastl | 926 Postings
Der junge Wehrpflichtige ist für nichts und wieder nichts gestorben

Barbara Coudenhove-Kalergi Wie wir, nur besser

Kolumne | 86 Postings
Für den Regierungschef oder die -chefin will man sich nicht genieren, sondern auf sie möchte man stolz sein

Einserkastl Renate Graber Am Buffet der Populisten

Einserkastl | 51 Postings
Die Aufforderung "Holen Sie sich, was Ihnen zusteht", wird uns hinkünftig Gebot sein

Hans Rauscher "Holt euch, was euch zusteht – von den anderen"

Kolumne | 1012 Postings
Österreich ist sehr gut beim Umverteilen

Ernst Smole Wer hat Angst vorm starken Mann?

Kommentar der anderen | 67 Postings
Niemand muss Angst haben, wenn dieser "starke Mann" der repräsentativen Parteiendemokratie eine neue Form bringt, ihr eine zeitgemäße "Technik des gelingenden Reformierens" gibt und Individualismus und das notwendige Gemeinsame lustvoll verbindet

Herbert Auinger #FPÖ-Politiker erstattet Anzeige – gegen das eigene Programm

Userkommentar | 143 Postings
Wie hält es die Freiheitliche Partei in Sachen Diskriminierung und Privatautonomie? Ein Blick ins Handbuch gibt Aufschluss. Eine Polemik

Maria Sterkl Das Getöse des Sebastian Kurz

Kommentar | 980 Postings
Was der ÖVP-Chef vorschlägt, soll vor allem emotionalisieren – sinnvoll ist es nicht

Paul Lendvai Flüchtlinge: Sommer der Angst

Kolumne | 112 Postings
Die EU muss mit der Fiktion der uneingeschränkten Aufnahme von Flüchtlingen brechen

Einserkastl Hans Rauscher Gummistiefel

Einserkastl | 133 Postings
Wer "Katastrophentourismus" sagt, hat etwas nicht verstanden. Die betroffene Bevölkerung ist meist froh über das Auftauchen von Politikern

Manuel Escher Krise in Venezuela: Revolten helfen Regierung

Kommentar | 42 Postings
Viele Meldungen, die derzeit aus Venezuela nach außen dringen, fördern mehr Fragen als Antworten zutage

Mohamed Yahya Afrikas Jugend braucht Chancen in Afrika

Kommentar der anderen | 184 Postings
Zu wenig Arbeitsplätze, eine Tradition der Gerontokratie – kein Wunder, dass junge Afrikaner ihre Chance in der Auswanderung sehen. Um diese zu bremsen, braucht es gezielte Initiativen gegen Ausgrenzung der Jugend

Birgit Baumann Wechselaffäre Niedersachsen: Kein Dienst für Demokratie

Kommentar | 47 Postings
Elke Twesten fügt in ihrem Frust den Grünen und auch der SPD schweren Schaden zu

Michael Völker SPÖ: Flüchtlinge als Wahlkampfschlager

Kommentar | 804 Postings
Warum sich die SPÖ in ihrer Kampagne mit dem Migrationsthema so schwertut

Julya Rabinowich Wahlkampf: Unter den Hufen

Einserkastl | 78 Postings
Wer im Wald herumhockt und einen dunkleren Teint hat, der ist halt verdächtig

Walter Ötsch Die soziale Frage: Individuell, völkisch, kollektiv?

Kommentar der anderen | 209 Postings
Von wegen "Ich hol mir, was mir zusteht": Das neoliberale Konzept eines isolierten Individuums ist ein Denkirrtum in sich. Die SPÖ wäre gut beraten, soziale Fragen als kollektive Fragen zu verstehen

FS Misik, Folge 506 "Holen Sie sich, was Ihnen zusteht": Blöd oder nicht blöd?

Blog mit Video | 485 Postings
Der SPÖ-Wahlkampfclaim polarisiert

Wortkunde Glosse "Wortkunde": Frittenpolizei

Glosse | 79 Postings

Einserkastl Hans Rauscher Brauchbare Quereinsteiger

Einserkastl | 207 Postings
Renée Schroeder und Johannes Werthner kandidieren auf der Liste Pilz

Daniel Gros Warum sind "illiberale Demokraten" populär?

Kommentar der anderen | 121 Postings
Putin, Erdogan, Orbán sind beliebt, weil sie eine relativ stabile Wirtschaftspolitik machen. Aber schaffen es die starken Männer auch, ihre illiberalen politischen Regime wirtschaftlich liberal zu halten? Und wann werden Freunderlwirtschaft und Korruption zu viel?

Hans Rauscher Die 700.000 Muslime, die schon hier sind

Kolumne | 1040 Postings
Der Zuwachs an Muslimen brachte ein starkes konservatives Element in eine liberale Gesellschaft