Buch Rösinger: "Hatte das Gefühl, für dieses Buch werden mich alle hassen"

Interview | 15 Postings
In ihrem neuen Buch erzählt Christiane Rösinger von ihren Deutschkursen. Die Musikerin über Klischees, die stimmen, und die Ausschlachtung von Flüchtlingsgeschichten

Umstritten Eine K-Pop-Ode an die Schönheits-OP

79 Postings
Eine südkoreanische Girlband zelebriert ungeniert die Möglichkeiten der plastischen Chirurgie

Frauenpunk Pussy Riot tritt bei New Yorker Festival Spring Revolution auf

5 Postings
Russische Punkband steht mit autobiographischem Theaterstück auf dem Programm

MUMOK Jakob Lena Knebl: Queere Schneisen durch die Kunstgeschichte

19 Postings
Im Mumok bringt die Künstlerin eigene Arbeiten in Dialog mit Werken aus der Sammlung. "Oh ..." heißt ihre atmosphärisch tolle Schau, in der Körper- und Geschlechterbilder hinterfragt werden

Kunst und Feminismus Editier-Marathon: Mehr Frauenbiografien für Wikipedia

15 Postings
Frauenbiografien sind auf Wikipedia unterrepräsentiert. Ein Editier-Marathon in Graz verspricht Abhilfe

Animationsfilmfestival Tricky Women: Emanzipierte Strichfiguren

4 Postings
Seit mehr als 15 Jahren präsentiert das internationale Animationsfilmfestival Tricky Women Arbeiten von Filmemacherinnen. Neben den Wettbewerbsbeiträgen und heimischen Produktionen zeigt das Festival diesmal einen Japan-Schwerpunkt

Film Hollywood: Mehr Filme mit Frauen in tragenden Rollen

39 Postings
Studie: Anstieg im Jahr 2016 von sieben Prozent gegenüber 2015 – Rückgang bei Anzahl an Regisseurinnen

Neues Buch Gillian Anderson und Jennifer Nadel: Anleitung zum Wir-Gefühl

24 Postings
Das neue Buch "Wir" der Schauspielerin Gillian Anderson ist auf dem Londoner "Women of the World"-Festival präsentiert worden

Gender ARD und ZDF: Bei Fernsehfilmen führen meist Männer Regie

44 Postings
Frauen nur selten in Schlüsselpositionen

Feminismus & Film Helke Sander: "Am Feminismus können alle Geschlechter teilhaben"

Interview | 31 Postings
Die Regisseurin macht nicht nur Filme, als Mitbegründerin der neuen deutschen Frauenbewegung war sie stets politisch aktiv

Schauspielerinnen Christina Ricci: Frauen in Hollywood sind nicht gleichwertig

13 Postings
"Hollywood reflektiert das, was sich in der Gesellschaft abspielt", sagt die US-Schauspielerin

Frauenprotokolle Die Tragödie des Frauseins tritt auf

6 Postings
1977 hat Maxie Wander in "Guten Morgen, du Schöne" die Geschichte(n) von Frauen aufgeschrieben. Jetzt hat es ihr Nadine Kegele nachgemacht. Das Vorwort zu den "Protokollen nach Tonband"

Frauen und Macht Badinter: "Maria Theresia ist ein wichtiger Bezugspunkt"

Interview | 36 Postings
Die französische Feministin Élisabeth Badinter hat sich sieben Jahre lang mit Maria Theresia befasst – und ein Rollenvorbild gefunden, das seit 300 Jahren wirkt

Film Frauenbewegerin und Filmpionierin: Käthe Kratz wird 70

Erste TV-Spielfilmregisseurin Österreichs und Gestalterin sensibler, politisch engagierter Dokus – Geburtstag am 24. Jänner

Konzerte Half Girl: Gören- und Görl-Power

8 Postings
Die Allstar-Formation aus Berlin tourt durch Österreich. Feminismus mit Stinkefinger und Punkrock

Premiere "Ganymed Fe Male": Die Grazien reden zurück

Jacqueline Kornmüller zeigt ihre neue Arbeit im Kunsthistorischen Museum. Sie verpasst der männlich dominierten Kunstgeschichte weibliche Blicke und Stimmen. Sehr notwendig, aber der Abend geht nicht weit genug

Kunstmarkt Künstlerinnenauktion: Debüt in Klischeepink

6 Postings
Otto Hans Ressler widmet den im Kunstbetrieb "traditionell benachteiligten Künstlerinnen" erstmals eine Auktion. Es lohnt, ist er überzeugt. Bleibt die Frage, für wen

Türkei Asli Erdogan über den "Schatten des Gefängnisses"

4 Postings
"Die echte Gefahr in der Türkei ist nicht die Scharia, sondern ein totalitäres Regime", sagt die türkische Autorin, die Ende Dezember aus der Haft entlassen wurde

Kulturpolitik Neue Förderstruktur: Heimische Filmbranche soll weiblicher werden

4 Postings
Kulturminister Drozda kündigt Maßnahmenpaket bei Förderungen durch Österreichisches Filminstitut an

Ausstellung Maria Theresia: Die Monarchin und ihre Migranten

62 Postings
Sie war eine mächtige Regentin und Schulreformerin, beharrlich und enthusiastisch, nach heutigen Maßstäben ein Workaholic

Sexismus Björk findet Musikkritik nicht gendergerecht

76 Postings
Frauen dürften nur über ihre Partner singen, Männer hingegen über alle möglichen Themen

Filmstart "Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen": Frauen, die nach den Sternen greifen

13 Postings
Die Oscar-nominierte Filmbiografie, die Ende Februar sehr wahrscheinlich auch einige Preise abräumen wird, tut Gutes – und man fühlt nach dem Film, dass die Welt wieder ein Stück besser geworden ist

Auszeichnung Katrina Daschner gewinnt Drehbuchwettbewerb "If she can see it"

1 Posting
Internationale Jury zeichnet Filmemacherin für differenzierte Figurenzeichnung aus

Film "Marie Curie hat sich einen Dreck um Konventionen geschert"

Interview | 11 Postings
Regisseurin Marie Noëlle über ihren Film "Marie Curie" und den Kampf von Wissenschafterinnen und Filmemacherinnen um Anerkennung, damals wie heute

Nobelpreisträgerin 70. Geburtstag von Elfriede Jelinek: "... und mit mir mein Textkörper"

Porträt | 264 Postings
2004 hat die Schriftstellerin den Nobelpreis gewonnen, ihre Texte sind schon viel länger präsent. Ein Porträt zum 70. Geburtstag der Autorin

Kino-Kurzkritik "Die Tänzerin": Perfektion, bis die Augen brennen

2 Postings
Stéphanie Di Giustos Regiedebüt ist der französischen Tänzerin Loïe Fuller gewidmet

Buchneuerscheinung Kathrin Schmidt: Von der Röte und den Knoten des Fadens, der Zunge

In ihrem neuen Roman "Kapoks Schwestern" taucht die Autorin, die kürzlich mit dem ersten Christine-Lavant-Preis ausgezeichnet wurde, tief in die deutsche Geschichte ein. Die Autorin bleibt auch in diesem Buch den Themen persönliches und kollektives Trauma, Ausgesetztheit und Ohnmacht des Körpers treu

Optimismus Sigourney Weaver: "Es ist eine gute Zeit für Frauen im Kino"

Schauspielerin erhält in San Sebastian den Ehrenpreis "Donostia" – Frauen sind "der Klebstoff, der die Welt zusammenhält"

Performance Wo Körperoptimierung endet und Verstümmelung beginnt

Interview | 58 Postings
Die Künstlerinnen Hanna Rohn und Signhild Meen Wærsted über die Verbindung zwischen Krieg und Schönheitskult, Genitoplastik und Genitalverstümmelung

1969–2016 Transgender-Schauspielerin Alexis Arquette gestorben

18 Postings
US-Schauspielerin Alexis Arquette mit 47 Jahren gestorben – Keine Angaben zur Todesursache

Ausstellung Jüdisches Museum rückt Künstlerinnen bis 1938 in den Blickpunkt

5 Postings
Das Jüdische Museum Wien stellt in seiner neuen Schau "Die bessere Hälfte" 44 beinahe vergessene Künstlerinnen vor

Filmstart "Ghostbusters": Der weibliche Reim auf den Schleim

262 Postings
Dem "Ghostbusters"-Remake gelingt der Gender-Switch, der Rest des Films ist nur Normalprogramm

Love me Gender Feminismen auf der Bühne

22 Postings
Vier Wochen lang performen heimische und internationale KünstlerInnen feministische Vielfalt im Wiener Kosmostheater

Kunst und Geld Kulturförderung: Hochkultur nach wie vor männlich dominiert

6 Postings
Förderung wird aber ausgeglichener

Buchrezension In den Fesseln der Unterdrückung shoppen gehen

Rezension | 98 Postings
Margarete Stokowski fragt in ihrem Buch "Untenrum frei" nach den Voraussetzungen für sexuelle Freiheit

Theater "Vor zehn Jahren war politisches Theater total out"

Interview | 10 Postings
Anita Zieher und Regisseurin Sandra Schüddekopf über zehn Jahre Portraittheater, Rosa Luxemburg und die Volksbildung

Filmfestival Regisseurinnen-Preis bei Leipziger Dokfilm-Festival

1 Posting
Anlass ist geringe Anzahl von Filmen von Frauen im Festivalprogramm

Kino "Ghostbusters"-Filmteam ärgert sich über Frauenfeindlichkeit

71 Postings
Melissa McCarthy: Manche "fühlen sich angegriffen von einem starken weiblichen Charakter"

Film und Gender Gender-Filmschau im Stadtkino: Falsche Priester, pinke Seelen

3 Postings
Drei Filme zum Thema Gender/Queer/Diversity präsentierte die Filmakademie Wien. Um Sexualität ging es dabei nur am Rande

Kinocharts "Ghostbusters" steigt an der Spitze der US-Kinocharts ein

39 Postings
15,6 Millionen Euro am ersten Wochenende eingespielt

Filmstart Julia Jentsch: "Manchmal gibt es keine eilfertige Lösung"

Interview | 10 Postings
In dem Film "24 Wochen" muss eine Frau entscheiden, ob sie ihr Kind mit schwerer Behinderung bekommen will oder nicht. Die Schauspielerin über die Konflikte und Tragweite einer schwierigen Rolle

Cellulite, ja, bitte! Lena Dunham freut sich über unbearbeitetes Titelbild

117 Postings
Die US-Schauspielerin und Drehbuchautorin will ihren Körper zeigen, wie er ist – und andere Frauen damit inspirieren

Ausstellung Maria Hahnenkamp: Zerstückelt und in Theorie gewickelt

1 Posting
Die Fotogalerie Wien widmet der feministischen Kunst der Österreicherin eine kleine Werkschau

Filmstart "Bad Moms": Frontalangriff auf die Übermütter

13 Postings
US-Star Mila Kunis ist eine derjenigen, die in der neuen Komödie von Jon Lucas und Scott Moore gegen das Klischee der All-American-Mütter aufbegehren. Die Schauspielerin im Gespräch über Rollenbilder und komische Frauen

Drehbuch Frauenfiguren jenseits der Klischees

24 Postings
Das Drehbuchforum Wien fördert AutorInnen bei der Entwicklung differenzierter Frauenfiguren mit einem Wettbewerb

Festival Wienwoche-Kuratorinnen: "Wir möchten die Leute aus dem Keller rausholen"

Interview | 16 Postings
Die neuen Leiterinnen des Kulturprojekts Wienwoche, Ivana Marjanović und Nataša Mackuljak, über politische Fantasie und künstlerischen Aktivismus

70. Geburtstag Marina Abramović: "Ich folge immer meiner Intuition"

Interview | 42 Postings
Marina Abramović ist die berühmteste Performancekünstlerin der Welt und feiert demnächst ihren 70. Geburtstag. Ein Gespräch über ihre Schlangen-DNA, das Ziel, die Welt zu verändern, und ihr Begräbnis als letzte Inszenierung

Oscar Oscar-Akademie bemüht sich um mehr Vielfalt

Deutlich mehr Frauen und Minderheiten unter den neuen Mitgliedern

Sex und Schuld Alles gut bis auf die Syphilis

Essay | 69 Postings
"Das war das letzte Mal!" – Lügen und Betrügen, Fremdgehen und Safer Sex. Über Schuldgefühle nach dem Sex – einige Gedanken anlässlich der neuen Ausstellung "Sex in Wien" im Wien-Museum

Frankfurter Buchmesse Carolin Emcke: "Nicht kleinkriegen lassen vom Hass"

3 Postings
Am Sonntag bekommt die deutsche Journalistin und Schriftstellerin im Rahmen der Frankfurter Buchmesse den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2016 verliehen. Ein Gespräch über mediale Alarmthemen, die Auswirkungen der Panama Papers und die Zunahme des Intellektuellenhasses

1920–2016 Französische Autorin und Feministin Benoîte Groult gestorben

10 Postings
Die Autorin, berühmt geworden mit dem Roman "Salz auf unserer Haut", starb im Alter von 96 Jahren

Kino "Ghostbusters"-Stars verstehen Kritik an Frauenbesetzung nicht

157 Postings
Melissa McCarthy: "Ich dachte nur: Ernsthaft? Ist das immer noch ein Thema?"

Buchneuerscheinung Martin Prinz: "Biografie einer Feministin von oben"

Interview | 18 Postings
Der Autor hat ein Buch über die Enkelin von Kaiser Franz Joseph geschrieben. Ein Gespräch über die widersprüchliche Elisabeth Petznek, Glücksfälle beim Schreiben und Vorteile der weiblichen Perspektive

Kino Geena Davis dreht Doku zu Geschlechterverhältnis in Hollywood

14 Postings
Frauen im Filmindustrie deutlich unterrepräsentiert – US-Schauspielerin setzt sich für Geschlechtergerechtigkeit in der Filmbranche ein

Ausstellung Auch Baselitz ist kein Picasso

Ansichtssache | 61 Postings
Frauen können nicht so gut malen? Die Galerie Christine König in Wien kontert die Baselitz'sche Unverschämtheit und stellt 13 junge Malerinnen vor

Bachmann-Preis Sharon Dodua Otoo – Gewinnerin mit Humor und Engagement

Kopf des Tages
Die 1972 mit ghanaischen Wurzeln in London geborene Autorin schreibt normalerweise auf Englisch, hat aber nun mit ihrer deutschsprachigen Einreichung den Bachmannpreis gewonnen

Filmforum #Flashback: "Thelma & Louise" wird 25 – wie hat Ihnen der Film gefallen?

User-Diskussion | 99 Postings
Der klassische amerikanische Roadtrip-Film mit starker feministischer Botschaft wird 25 Jahre alt. Was verbinden Sie mit diesem Klassiker?

Buch Biografieforschung auf Feministisch

9 Postings
Das "Lexikon österreichischer Frauen" erinnert an Frauen, die das Land verändert haben – und ist Beitrag zur feministischen Biografieforschung

Filmfestival Cannes Filmfestival Cannes: Frauen übernehmen das Ruder

3 Postings

Neue Bücher Müttermythos, Mütterterror, Mutterglücklüge

241 Postings
Gleich vier Bücher widmen sich dem Phänomen der bereuten Mutterschaft. Nicht alle sind geglückt. Trotzdem ist die Debatte zu #regrettingmotherhood wichtig

Glosse: Stadtteil Ein weiblicher Gruß vor dem Grazer Hauptbahnhof

Glosse | 486 Postings
Das Kunstprojekt Ursula Beilers soll zum Nachdenken über patriarchale Strukturen anregen. In Tirol herrschte FPÖ-Erregung über eine ähnliche Arbeit der Künstlerin

Buch Lina Loos: Die Vielgeliebte

Rezension | 4 Postings
Die Neuauflage der Briefe an und von Lina Loos zeichnet das Bild einer selbstbestimmten, vielseitigen Frau. Allein, sie selbst kommt wenig zu Wort