Donaufestival

Abschluss Donaufestival: Explodierende Hitze und kalter Kaffee

7 Postings
Am Wochenende ging in Krems das erste Donaufestival unter der Leitung von Thomas Edlinger zu Ende. Wohlwollen im Publikum, und mit dem Auftritt der britischen Band This Is Not This Heat ein finaler Höhepunkt

Konzertkritik Einstürzende Neubauten: "Man muss nicht alles glauben, was man hört"

23 Postings
Die Einstürzenden Neubauten befinden sich nach über 35-jähriger Laufbahn auf einer "Greatest Hits"-Tournee. Zum Abschluss des ersten Wochenendes des Donaufestivals in Krems begeisterten sie mit einem launigen und etwas ruhiger angelegten Programm im Zeichen der Ballade

Dritter Abend Donaufestival: Die Midnight Lady spielt Blinde Kuh

12 Postings
Das Donaufestival präsentierte am Sonntag zärtlich gewordene norwegische Black-Metaller, ausgeflippte Yoga-Freaks sowie Studenten der mathematischen Rockmusik

Performances am ersten Wochenende Würfeln in der digitalen Mausefalle

Ligia Lewis, Kris Verdonck, Doris Uhlich und Karl Karner mit Linda Samaraweerová in Krems

Zweiter Abend Donaufestival: Das bedeutet Krieg

10 Postings
Mit Acts wie Yves Tumor oder Moor Mother stand der zweite Abend im Zeichen des Protests. Black Music zwischen politischem Widerstand und Amoklauf gegen die herrschenden Zustände

Auftakt Donaufestival Krems: Subversion durch Affirmation

15 Postings
Der Auftakt unter Intendant Edlinger bot kontrollierten Zerstörungswahn, nachdenkliches Dröhnen und Poprevolution im Zeichen des Lalelu

Nachlese 2016 "Still Be Here" und "Flèche": Puppenhuhn trifft virtuelles Pophendl

5 Postings
Mari Matsutoya und Elisabeth Bakambamba Tambwe beim Donaufestival in Krems

Nachlese 2016 Installation in der Kunsthalle Krems: Mantel der Humanität

1 Posting
Eine Kunst, die niemand gleich begreifen kann: Die rituelle Performance "Frail Affinities " der Gruppe Saint Genet aus Seattle ist ein ganz besonderes Ereignis des soeben eröffneten Donaufestivals in Krems

Nachlese 2016 Analogkäse aus dem Klappcomputer

25 Postings
Am Freitag startete das Donaufestival mit Worldmusic-Stars wie Omar Souleyman und dem Hip-Hop-Künstler Gaika

Nachlese 2015 Donaufestival: Morgenröte der medialen Revolution

8 Postings
Mit brillanten Performances des Briten Kim Noble und der japanischen Gruppe Miss Revolutionary Idol Berserker um Tôco Nikaidô schließt die diesjährige Ausgabe des Donaufestivals in Krems

Nachlese 2015 Donaufestival: Die "Situation Rooms" von Krieg und Kunst

2 Postings
Beim Donaufestival in Krems sind derzeit gleich mehrere herausfordernde Performances und Installationen zu erleben: etwa von Rimini Protokoll, Claudia Bosse und Mario de Vega

Nachlese 2014 Angst geht um in Senftenberg

7 Postings
Diva Blixa Bargeld und Filmkomponist Teho Teardo begeisterten beim Donaufestival mit dunkel-romantischer Kammermusik und Fliegeralarmgesängen

Nachlese 2014 Beuscheltanz als soziale Plastik

Performances von Meg Stuart und Jeremy Wade

Nachlese 2014 Maul halten bei der Gruppentherapie

2 Postings
Im Performanceprogramm des Donaufestivals steht Publikumsteilnahme hoch im Kurs: Künstler Dries Verhoeven stellt in der Kremser Fußgängerzone Menschen in Vitrinen, die Gruppe God 's Entertainment inszeniert einen "Human Zoo"

Nachlese 2014 "Statt Lösungen sucht man Schuldige"

6 Postings
Santiago Sierra thematisiert strukturelle und institutionalisierte Gewalt wirtschaftlicher und politischer Systeme gegenüber dem Einzelnen

Nachlese 2014 Eine Scheibtruhe Gras, bitte

Der britische Geisterjäger Dean Blunt konzertiert am Samstag beim Donaufestival

Nachlese 2013 Tom und Jerry im Geräuschhäcksler

9 Postings
Bunter Musikgarten in Krems: Man hörte unter anderen Mark Stewart (zusammen mit Russell Haswell und Mika Vainio) und Martin Rev, der in den 1970ern mit der New Yorker Punkrock-Band Suicide für Furore sorgte

Nachlese 2013 Stickerei auf blutigem Stoff: Geschichten der Gewalt

Die vom Drogenkrieg geprägte Realität in Mexiko spiegelt sich in Teresa Margolles' künstlerischer Arbeit

Nachlese 2013 "Die Leichenschauhalle ist ein soziales Barometer"

Interview
Die mexikanische Künstlerin Teresa Margolles ist beim Donaufestival in Krems zu Gast

Nachlese 2013 The Haxan Cloak – Die Nacht, das Dunkel, der Tod

1 Posting
In der elektronischen Musik halten parallel zu den grimmigen, finsteren Zeiten die Traurigkeit, Verzweiflung und Beklemmung Einzug. Der britische Künstler Bobby Krlic steht dabei mit seinem Projekt The Haxan Cloak an vorderster Front der neuen Dunkelmänner

Nachlese 2013 Ryan Mitchell: "Ich wünsche mir Dinge, die ich nicht begreifen kann"

Interview | 1 Posting
Ryan Mitchell arbeitet mit seiner Performancegruppe Saint Genet am Gesamtkunstwerk. Der Leiter der Gruppe über drogeninduzierte Akteure und "American Hysteria"

Nachlese 2012 Straf-Jazz und Süßholz aus verklungener Zeit

8 Postings
Musikalischer Stillstand beim Donaufestival

Nachlese 2011 Amoklauf in bester Laune

17 Postings
Derbes vor Feingeistern, Laptop-Gewese vor Testbildkunst. Das Programm des zweiten Wochenendes verdeutlichte das Motto "Nodes, Roots & Shots" - und gab sich durchwachsen

Ansichtssache 2011 Das zweite Donaufestival-Wochenende

3 Postings
Runde zwei des Donaufestivals in Krems - Einige Acts in Bildern

Nachlese 2011 Verliebt in ein Alien

8 Postings
Ein schrägeres, ein besseres Konzert hat man lange nicht gesehen - Der US-Amerikaner Gonjasufi gab im Rahmen des Kremser Donaufestivals seine Österreichpremiere

Ansichtssache 2011 Zweites Donaufestival-Wochenende in Krems

4 Postings
Vorschau auf die zweite Runde

Nachlese 2011 James Blake – Singen mit der Käsetaste

35 Postings
Das Donaufestival 2011 präsentierte bei seinem Start in der Minoritenkirche in Krems/Stein das britische Hype-Wunder James Blake

Ansichtssache 2011 Das erste Donaufestival-Wochenende

Runde eins des Donaufestivals in Krems - Einige Acts in Bildern

Link Festival-Site

Nachlese 2010 Zahnstocher in Strumpfhosen

9 Postings
Derb-fröhliches Ringelreihen zum Gender-Thema: Das Finale des Donaufestival

Nachlese 2010 Unterhoseninhalt und Herzschmerz

2 Postings
Der letzte Tag des heurigen Donaufestivals in Krems wird musikalisch von Peaches geprägt - Die Musikerin verantwortet als Kuratorin einen bunten Strauß aus Sixties-Punk, schwulem Electro-Clash und deftiger Comedy

Nachlese 2009 Spaziergänge am Hypothalamus

25 Postings
Psychedelische Musik als Resultat von durch Drogen beeinflussten Realitäten: Mit den Butthole Surfers und Spiritualized gastieren zwei Bands, die diesbezüglich erstaunliche Resultate erzielen

Nachlese 2009 Konsumkritik und Ohrensausen

32 Postings
Spektakuläre Auftritte: Spiritualized errichteten Soundkathedralen, Reverend Billy ritterte mit Gospels gegen Konsum und Ausbeutung - auch in Wien

Nachlese 2009 Festivalstart: Niederösterreichisches Osterhasenmassaker

34 Postings
Zum Start des Donaufestivals in Krems übten sich die New Yorker Noiserocker Sonic Youth in gepflegter Routine