Salzburger Festspiele

Programmvorschau Salzburger Festspiele: Ästhetisierung der Obsessionen

6 Postings
Die Salzburger Festspiele präsentieren ihr Programm für 2018

Salzburger Festspiele "Lucrezia Borgia": Tod in Ferrara

10 Postings
Krassimira Stojanowa und Juan Diego Flórez in einer konzertanten Fassung von Gaetano Donizettis Oper im Großen Festspielhaus zum Ausklang der Salzburger Festspiele

Bilanz Festspiele fahren "reiche ökonomische Ernte" ein

1 Posting
Die Platzauslastung lag heuer bei 97 Prozent

Konzert Salzburger Festspiele: Ein Triumph des Wienerischen

2 Postings
Daniel Barenboim und die Wiener Philharmoniker mit der "Siebten" Mahlers im Großen Festspielhaus

Salzburger Festspiele Helga Rabl-Stadler: "Salzburg war Epizentrum des Besonderen"

Interview | 69 Postings
Die Präsidentin der Salzburger Festspiele, seit 22 Jahren im Amt, zieht positive Bilanz. Ein Gespräch über politisch relevante Festspiele, Budget, Sponsoring und Elend für Eliten

Festspiele Salzburg: Auf dem Domplatz wird plötzlich ganz neu gestorben

Analyse | 35 Postings
Der Auftakt des Salzburger Schauspiels von Bettina Hering ist gelungen

Salzburger Festspiele Ein Gemischtwarenladen der Besonderheiten

Analyse | 3 Postings
In seinem ersten Jahr als Intendant der Festspiele hat Markus Hinterhäuser Tolles erreicht: Die Moderne ist quasi selbstverständlich geworden. Und das szenische und musikalische Niveau war oft exzeptionell. Was bleibt, sind ein paar Träume

Salzburg Ilya Gringolts: Das Geigenduett von Virtuosität und Moderne

Der Geiger im Solistenkonzert mit den "Capricci" für Violine von Paganini

Festspiele "Lear" in Salzburg: Gesänge aus den Operngärten des Irrsinns

6 Postings
Premiere von Aribert Reimanns "Lear" bei den Salzburger Festspielen in der Felsenreitschule

Festspiele Salzburg: Symphonische Pracht – diszipliniert und weichgespült

Daniel Barenboim mit dem West-Eastern Divan Orchestra und die Wiener Philharmoniker mit Meister Herbert Blomstedt

Salzburger Festspiele "Lear": Der Künstler als Seismograf der Gesellschaft

Gespräch | 4 Postings
Vor der Premiere von Aribert Reimanns Oper am Sonntag bei den Salzburger Festspielen

Salzburg Wedekind-Inszenierung: Die Leerstelle namens Lulu

7 Postings
Athina Rachel Tsangari legt über Frank Wedekinds Drama "Lulu" das abstrakte Konzept einer gefräßigen Welt. Die Inszenierung im Rahmen der Salzburger Festspiele geht auf der Halleiner Perner-Insel in ihrer Sachlichkeit aber allzu sehr auf Distanz

Festspiele "Ariodante" in Salzburg: Intrigante Epochentänzer

17 Postings
Wiederaufnahme von Händels Oper bei den Salzburger Festspielen im Haus für Mozart. Die Produktion der Pfingstfestspiele betört durch szenische Präzision und auch markante vokale Qualitäten

Salzburger Festspiele Windmaschine, Sphärenklang: Das RSO spielte Grisey

Das ORF Radio-Symphonieorchester trat in der Kollegienkirche auf

Salzburger Festspiele Plácido Domingo: Altes Herz bleibt immer jung

13 Postings
Der Sänger begeisterte in der konzertanten Aufführung von Giuseppe Verdis früher Oper "I due Foscari"

Salzburger Festspiele Entfesselte Orchester und Tasten

Im Rahmen der Salzburger Festspiele gibt es u.a. Gérard Griseys "Les Espaces acoustiques" in der Version des RSO-Wien zu hören

Salzburg Wiener Philharmoniker: Schwung geholt

1 Posting
Die Wiener Philharmoniker unter Riccardo Muti mit Brahms und Tschaikowski

Salzburger Festspiele "Kasimir und Karoline" als Fluglotsenballett

14 Postings
600 Highwaymen aus New York haben dem Stück mit Laien Freiräume erschlossen.

Umbesetzung Maik Solbach springt bei "Lulu" ein

Philipp Hauß muss nach Unfall umbesetzt werden

Konzertkritik Salzburger Festspiele: Walzer und Landler als ironischer Reigen

8 Postings
Teodor Currentzis und MusicAeterna mit Berg und Mahler

Salzburger Festspiele "Wozzeck"-Premiere: Die letzten Töne der Menschheit

7 Postings
William Kentridge flutet die Bühne im Haus für Mozart mit Zeichen des Krieges. Die Figuren kommen ihm dennoch nicht abhanden, sie finden eine tolle Umsetzung durch Matthias Goerne und Asmik Grigorian

Salzburg Marianne Crebassa und Fazil Say: Impressionistisch jazzig

Außergewöhnlicher Lieder- und Klavierabend mit Vokal- und Klavierwerken von Ravel, Debussy, Fauré, Satie und Duparc

Theaterdebüt Filmregisseurin Tsangari: "Die Bühne ist ein Ort, der nichts verzeiht"

Interview
Die griechische Filmemacherin ("Attenberg") gibt bei den Salzburger Festspielen ihr Theaterdebüt. Frank Wedekinds Lulu lässt sie dreifach auftreten

Verdi-Premiere "Aida" bei den Salzburger Festspielen: Bilder einer Ruhigstellung

Video | 128 Postings
Eine grandiose Anna Netrebko und sehr gute Kollegen blieben im Großen Festspielhaus in der Inszenierung von Shirin Neshat unterfordert

Konzertkritik Wiener Philharmoniker: Wucht und Wellen des Wohlklangs

Das Orchester mit Andris Nelsons und Daniil Trifonov im Salzburger Festspielhaus

Salzburger Festspiele Evgeny Kissin: Hammerklaviersonate locker gehämmert

1 Posting
Der Pianist mit Beethoven und Rachmaninov im Großen Festspielhaus

Konzert Elina Garanča: Sing, du Schöne

10 Postings
Souveräner Liederabend der Jahrhundertstimme mit Malcolm Martineau bei den Salzburger Festspielen

Salzburger Festspiele Shirin Neshat: "Ich habe Freiheit. Aber bin ich wirklich frei?"

Interview | 54 Postings
Die US-iranische Künstlerin gibt mit "Aida" Debüt als Opernregisseurin. Ein Gespräch über Grenzen, Flüchtlinge und Feminismus

Salzburger Festspiele "Lady Macbeth von Mzensk": Romantik in der Todeszone

22 Postings
Premiere von Dmitri Schostakowitschs Oper im Großen Festspielhaus in Salzburg. Vom tollen Orchester getragene gute Sänger setzen Andreas Kriegenburgs Inszenierung intensiv um

Kammerkonzert Salzburger Festspiele: Hexensabbat in Stalins Reich

Christian Tetzlaff und Leif Ove Andsnes in Salzburg

Konzertkritik Salzburger Festspiele: Idyll und Wahn – und Ironie

1 Posting
Liederabend mit Christian Gerhaher und Gerold Huber im Haus für Mozart in Salzburg

Salzburger Festspiele "Rose Bernd": Opfertier unter lauter Kunstschlesiern

8 Postings
Braves Stadttheater mit toller Titelheldin bei den Festspielen: Gerhart Hauptmanns Stück auf der Perner-Insel

Musiktipp Philharmonisches: Drama der Verklärung bei den Salzburger Festspielen

Energiebündel Andris Nelsons wird am 6. und 7. 8. Schostakowitschs siebte Synphonie leiten

Salzburg "Die Geburtstagsfeier": Mit Kafkas Schergen auf Sommerfrische

2 Postings
Blasses Kunstgewerbe: Andrea Breth inszeniert Pinters "Die Geburtstagsfeier" bei den Salzburger Festspielen

Salzburger Festspiele Gregor Bloéb: "Achtung, so kann es wieder werden"

Interview | 30 Postings
Am Samstag hat in Salzburg Gerhart Hauptmanns Drama "Rose Bernd" Premiere

Salzburger Festspiele András Schiff: Bergtroll und Käuzchen

Der Pianist gab in Salzburg nicht nur Bach, Bartók oder Janácek, sondern hielt außerdem einen hochpolitischen Vortrag. Kein Wort und keine Note war dabei zu viel

Salzburg "La clemenza di Tito": Intensivstation der Versöhnung

101 Postings
Premiere der Mozart-Oper in der Felsenreitschule bei den Salzburger Festspielen

Grafik Rekordbilanz bei den Salzburger Festspielen

Infografik | 2 Postings
Anhaltend hohe Besucherzahlen und Rekordauslastung bescheren den Salzburger Festspielen 2017 hohe Einnahmen trotz geringerer Zahl an Vorstellungen als noch 2007

Mozartoper Festspiele: Teodor Currentzis' Debüt und Peter Sellars' Rückkehr

1 Posting
Premiere von Mozarts "La clemenza di Tito" bei den Salzburger Festspielen am Donnerstag

Salzburger Festpiele Ferdinand von Schirach: "Rousseau hat sich geirrt"

40 Postings
Rede des deutschen Autors zum Festspielauftakt

Salzburg "L’Orfeo": Herzen und Steine erweichen

1 Posting
Monteverdi-Auftakt mit John Eliot Gardiner

Salzburger Festspiele Teodor Currentzis: Drama der Leichtigkeit

8 Postings
Konzert des Ensembles MusicAeterna mit vom Klassikmainstream abweichendem exzentrischem Heilsbringer-Image

Salzburger Festspiele "Ouverture spirituelle": Farbenspiele des Glaubens

2 Postings
Musikalischer Start bei den Festspielen mit Ligeti und Messiaen

Salzburger Festspiele Premiere: Skepsis-Injektion für Jedermann

22 Postings
Die wunderbare Neuinszenierung des Salzburger "Jedermann" lebt – am Premierenabend regenbedingt im Festspielhaus – von der gesunden Skepsis aller Beteiligten

Festspiele Salzburger Schauspiel-Chefin: "Risiko ist alles"

Interview | 11 Postings
Mit der Premiere des "Jedermann" am Freitag beginnen die Salzburger Festspiele. Ein Gespräch mit Schauspielchefin Bettina Hering über Risiko, Regisseurinnen, Selbstverständnis und neue Schienen

Salzburger Festspiele Tobias Moretti: "Es gibt auch eine Erotik der Intimität"

Interview | 184 Postings
Am Freitag hat bei den Salzburger Festspielen "Jedermann" Premiere. In der Titelrolle: Tobias Moretti über Erkenntnis, Glauben und die Buhlschaft

Salzburger Festspiele Andrea Breth: "Es existiert eine komische Angst in der Welt"

Interview | 4 Postings
Ihre Salzburger Inszenierung von Pinters "Die Geburtstagsfeier" ist ein Festspiel-Ausflug ins absurde Theater: Die Regisseurin über Timingfragen und anonyme Ängste

Salzburger Festspiele Michael Sturminger: "Ich arbeite gern mit starken Leuten"

Interview | 2 Postings
Seit 10. Juni probt der Regisseur die Neuinszenierung des "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen. Ein Gespräch über die Kunst des Möglichen, leise Töne und Genuss

Salzburger Pfingstfestspiele "Ariodante": Stürme der Liebe in Höchstform

2 Postings
Cecilia Bartoli brillierte bei den Salzburger Pfingstfestspielen in einer musikalisch bezaubernden Händel-Aufführung. Regisseur Christof Loy inszenierte die Oper als Tanz zwischen den Zeiten und den Geschlechterrollen

Salzburg Pfingstfestspiele: Ein Fest barocker Liebeswirren

10 Postings
Die Salzburger Pfingstfestspiele laden ab Freitag in eine mythische Zauberwelt. Die Festivalchefin und Sopranistin Cecilia Bartoli ist in Händels Oper "Ariodante" zu erleben

Neuinszenierung Salzburger Festspiele: Mathias Rüegg komponiert für "Jedermann"

Der Gründer des Vienna Art Orchestras als musikalischer Leiter des "Ensemble 013"