Südsudan

2011 hatten 99 Prozent der zumeist christlichen Bevölkerung Südsudans für die Unabhängigkeit vom muslimisch dominierten Sudan gestimmt. Der Frieden dauerte aber nur kurz. Bald wieder kam es zu kriegerischen Auseinandersetzungen um die Macht im Südsudan. Auch China und die USA versuchen, ihre Interessen zu wahren.

Zahl der Toten nach neuen Kämpfen im Südsudan auf 150 gestiegen

Rotes Kreuz fordert Zugang für Helfer um Verletzte zu versorgen zu können

Zusammenstöße 90 Tote bei neuen Kämpfen im Südsudan

Laut Regierung sind bei Zusammenstößen 80 Rebellen getötet worden. Auch sechs Zivilisten unter Opfern

Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Südsudan getötet

Unbekannte Angreifer eröffneten Feuer auf Konvoi der Hilfsorganisation

Pagak Schwere Kämpfe im Südsudan zwischen Rebellen und Regierungstruppen

Kämpfe halten seit mehreren Jahren unverändert an, mehr als drei Millionen Menschen sind auf der Flucht

38 Tote bei Zusammenstößen zwischen Ethnien im Südsudan

2 Postings
Streitigkeiten über Weiden und Viehdiebstahl

Truppen des Südsudan erobern Rebellen-Hauptquartier

2 Postings
Noch keine Angaben zur Zahl der Toten und Verletzten

Südsudans Präsident entlässt 17 Richter nach zweimonatigem Streik

1 Posting
Richter des Berufungsgerichts und des hohen Gerichtshofes hatten bessere Arbeitsbedingungen und ein höheres Gehalt gefordert

Spenden-Marathon für Hungernde im Südsudan

2 Postings
Präsident: "Die Hungersnot im Südsudan ist real"

Tausende fliehen aus Südsudan nach Uganda

7 Postings
Militär griff Grenzort an

Hungersnot Bitterarmer Südsudan verlangt 5.000 Dollar von jedem ausländischen Helfer

252 Postings
Bisher waren es 10.000 Dollar – Rund 5,5 Millionen Menschen auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen

Sechs UN-Helfer im Südsudan erschossen

1 Posting
Hungersnot bedroht hunderttausende Menschen

Südsudan: General prangert ethnische Säuberung an und tritt zurück

Flüchtlingskrise im Südsudan laut UNHCR die drittgrößte weltweit nach Syrien und Afghanistan

Unruhen Südsudan lehnt Entsendung zusätzlicher Blauhelme erneut ab

3 Postings
Derzeit rund 13.500 UN-Soldaten im Land. Die Regierung könne selbst für Sicherheit sorgen, sagt das Außenministerium

New York Uno-Sicherheitsrat: Kein Waffenembargo für Südsudan

9 Postings
Nur sieben von 15 Ratsmitgliedern stimmen für US-Resolution

"Gespräche" Südsudanesischer Rebellenführer wieder in Südafrika

"Nicht unter Hausarrest"

Unruhen Japanische Truppen bekommen im Südsudan erstmals Einsatzbefehl

3 Postings
Soldaten dürfen Warnschüsse abgeben, auf lebensbedrohliche Gefahren reagieren und gegnerisches Feuer erwidern

Pressefreiheit Südsudans Regierung schloss unabhängigen Radiosender

3 Postings
Vereinten Nationen warnten am Freitag vor einem drohenden Völkermord

Elf Tote bei Übertragung von Fußballspiel im Südsudan

Unbekannte eröffneten Feuer – Mindestens elf Verletzte

Kenia weist UN-Kritik an Friedenstruppen im Südsudan zurück

3 Postings
"Sündenbock für kollektives systemisches Versagen gesucht"

Bericht Uno: Blauhelme ließen Zivilisten im Südsudan systematisch im Stich

116 Postings
Untersuchung der Uno wirft Truppe schweres Versagen vor

Nach UN-Kritik: Kenia zieht Truppen sofort aus dem Südsudan ab

Kenia beteiligt sich derzeit mit 1.000 Soldaten an 13.000 Mann starken UN-Truppe – Kenias Außenministerium kritisierte Ausstattung der UNMISS

Chef der Blauhelme im Südsudan abberufen

Untersuchungsbericht sieht "chaotische und unwirksame" Reaktion auf Gewaltwelle in Juba

Konflikt Südsudan: 30 Tote nach Rebellenangriffen

3 Postings
UNO-Mission verurteilt Gewalt an Zivilisten

Ex-Rebellenführer ruft zu Krieg gegen Südsudans Regierung auf

3 Postings
Ex-Vizepräsident Machar äußerte sich erstmals seit Flucht aus Juba

Kleptokratie Südsudans Elite profitiert vom Bürgerkrieg

87 Postings
Luxusvillen im Ausland, Familienbeteiligung an Unternehmen: Ein Bericht legt offen, wie sich Politiker des Landes persönlich bereichern

Kongo UN-Truppen evakuieren 152 Südsudanesen aus Nationalpark

2 Postings
Seit August 634 Menschen aus Nationalpark geholt – Mehr als 2,5 Millionen Menschen befinden sich auf der Flucht

Südsudan willigt in Stationierung zusätzlicher Blauhelm-Soldaten ein

2 Postings
Botschafter des UN-Sicherheitsrats im Land

Krise Südsudanesischer Rebellenführer Machar floh nach Äthiopien

Nach erneutem Gewaltausbruch Mitte Juli war bisher unklar, wo sich Machar aufhielt

Uno Südsudan: Vergewaltigungs-Vorwürfe gegen Blauhelme werden untersucht

3 Postings
Uno-Soldaten sollen trotz Hilferufen bei Vergewaltigungen nicht eingeschritten sein

Menschenrechtler: Militär des Südsudan hat getötet und vergewaltigt

3 Postings
Human Rights Watch: Angriffe zielten auf andere Ethnien

Kämpfe Kämpfe im Südsudan – Regierung und Opposition beschuldigen sich

Zwei Zivilisten und ein Soldat getötet

UNO Südsudan: 70.000 Flüchtlinge seit Juli

4 Postings
Seit Dezember 2013 etwa 900.000 Menschen auf der Flucht

Ostafrika Südsudan: "Ein neuer Staat ist keine Arbeit von fünf Jahren"

Interview | 15 Postings
Berater John Ashworth über die jüngsten Gefechte, den Ursprung des Machtkampfs und die Naivität des Westens

Eskalation Südsudan: Präsident Kiir setzt Rivalen Machar ab

20 Postings
Waffenruhe gefährdet

Tausende fliehen vor Kämpfen im Südsudan

4 Postings
Die humanitäre Krise wächst

Bürgerkrieg Südsudan: Tausende nach Kämpfen an Grenze zu Uganda gestrandet

UNHCR: 1.800 Menschen ist Flucht nach Uganda gelungen

Außenministerium Österreicher aus Südsudan nach Uganda ausgeflogen

Außenministerium: Fünf weitere Österreicher bleiben vorerst auf eigenen Wunsch in Krisenregion – Waffenruhe hält einigermaßen

Gefechte Südsudan: Ein Land als Fehlkonstruktion ohne Friedensaussicht

215 Postings
Die neuen Kämpfe überraschen den Afrika-Experten Matthias Fettback nicht, die Eskalation sei vorhersehbar gewesen

Juba Zehntausende Zivilisten suchen Schutz vor Kämpfen im Südsudan

6 Postings
Nachdem am Montagabend eine Waffenruhe ausgehandelt wurde, fliehen nach wie vor zahlreiche Menschen vor Kampfhandlungen

Kämpfe Südsudan beendet kurze Pause vom Chaos

7 Postings
Hunderte Menschen sind in der Hauptstadt Juba seit Freitag getötet worden. Am Montag verkündete Präsident Salva Kiir eine Waffenruhe

Gefechte Schwere Kämpfe im Südsudan halten an

31 Postings
Mehr als 270 Tote bei Gefechten am Wochenende – Uno-Sicherheitsrat forderte sofortigen Stopp der Kämpfe

Mehr als 270 Tote bei Kämpfen im Südsudan

6 Postings
UN-Mission meldet Einsatz schwerer Geschütze in Hauptstadt Juba

Präsidentenpalast Gefechte in Südsudans Hauptstadt Juba

Präsident Kiir und Stellvertreter Machar waren im Gebäude

Kämpfe im Südsudan: 4,8 Millionen von Hunger bedroht

1 Posting
Uno warnt vor Engpässen bei der Lebensmittelversorgung

Mindestens 43 Tote bei Kämpfen im Südsudan

39 Zivilisten unter den Opfern

Schutzzone Ärzte ohne Grenzen geben UN Mitschuld an Massaker in Südsudan

Hilfsorganisation übt scharfe Kritik an Blauhelmen – "Offensichtlich ist es ihr unausgesprochenes Ziel, die Zone zu schließen"

Regierung im Südsudan will Wahrheitskommission einrichten

Gremium soll gegen jeden ermitteln können – Präsident Kiir und Vize-Präsident Machar lehnen aber Strafverfolgung für Verbrechen aus Bürgerkriegszeit ab

Mord- und Foltervorwürfe gegen Armee im Südsudan

3 Postings
Human Rights Watch: Regierung soll Verantwortliche zur Rechenschaft ziehen

Kriegsfolgen Uno: Hälfte der Menschen im Südsudan von Hunger bedroht

Situation werde bis zur Ernte im Sommer vielerorts kritisch bleiben

Übergangsregierung Südsudan: Nach zwei Jahren Krieg wieder die gleiche Regierung

13 Postings
Die Bürgerkriegsparteien haben sich auf ein Übergangskabinett geeinigt