Userkommentare

Haben Sie zu aktuellen Ereignissen eine Meinung? Debattieren Sie mit und schicken Sie uns einen Kommentar! Details: http://derStandard.at/Userkommentar

Charlotte Reiff #Wie viel Liberalismus Österreich braucht

Userkommentar | 137 Postings
Den Liberalismus als philosophische und aufklärerische Position zu achten ist das eine, dessen Konsequenzen zu verdrängen und politische Kompromissbereitschaft zu schmähen etwas anderes

Mischa Kirisits #Inklusion? Nein, danke!

Userkommentar | 203 Postings
Eltern eines Kindes mit besonderen Bedürfnissen stoßen zu oft auf Ablehnung und Diskriminierung. Segregation im Schulsystem degradiert sie von Leistungsträgern zu Leistungsempfängern

Gerald Steinhardt #Digitaler Nachholbedarf: Anwenderkenntnisse reichen nicht

Userkommentar | 114 Postings
Die Digitalisierungsstrategie der Bildungsministerin verspricht, Schüler den Umgang mit Software zu lehren. Die tatsächliche Herausforderung wäre aber, sie "Computational Thinking" zu lehren

Psychiatrie #Zurechnungsunfähig: Wie Bluttaten zu verhindern wären

Userkommentar | 57 Postings
Morde, die von psychisch Kranken begangen werden, könnten verhindert werden – wenn psychiatrische Expertise im System verankert würde

Felix Unger #Jean-Claude Juncker und der Erlkönig

Userkommentar | 15 Postings
"Next Europe" mahnt eine Inventur ein: Was ist Europa, wie soll man es steuern, wie soll man es finanzieren

Michael C. Wolf #Gesucht: Plan A für Europa

Userkommentar | 33 Postings
Mit ihrem "Weißbuch zur Zukunft Europas" hat die EU-Kommission einen dringend notwendigen Deliberationsprozess in Gang gesetzt, den nun die Mitgliedstaaten konsequent und ergebnisorientiert weiterführen müssen

Bernhard Jenny #Purer Machterhalt ist ein niedriger Beweggrund

Userkommentar | 65 Postings
Der Bogen des Rechtsaußen-Flügels dieser Regierung ist dermaßen hyperaktiv, ein Linksaußen erst gar nicht erkennbar

Verena Murschetz #Absurder Vorwurf des "Kuschelvollzugs" und der Überbetreuung

Userkommentar | 46 Postings
Österreich hat etwa im Maßnahmenvollzug einen deutlichen Nachholbedarf. Die von der Tiroler GÖD vorgeschlagene Zwei-Klassen-Haft für Aus- und Inländer ist diskriminierend und strikt abzulehnen

Nicole Bachleitner #"Risikopolitiker" und ihr Kniefall vor Pisa

Userkommentar | 22 Postings
Ein Grundkompetenzen-Check soll sogenannte Risikoschüler im Klassenverband der Taferlklassler ermitteln, um hinkünftig bei Pisa-Tests besser abzuschneiden. Eine kritisch-provokante Betrachtung

Charlotte Reiff #Erwartet uns eine Politik der Emotionen?

Userkommentar | 34 Postings
Der Bedeutungsverlust von Fakten erfordert ein Umdenken in der politischen Arbeit

Christian Kreil #Kein feiner Unterschied: "Staatsfeinde" und "rechtsextreme" Facebook-Gruppen

Userkommentar | 154 Postings
Wenn Justizminister Brandstetter über Strafparagrafen gegen "staatsfeindliche Gruppen" redet, sollte er sich auch in den Echokammern "patriotischer" Social-Media-Bodentruppen umsehen

Maximilian Kasy #Grüße aus Trumps USA

Userkommentar | 42 Postings
Die Antwort auf Anti-Establishment-Rhetorik kann nicht sein, dieses Weltbild zu bestätigen. Vielmehr muss man Gegensätze und Gemeinsamkeiten betonen – eine auch für Österreich relevante Strategie

Amani Abuzahra #Wenn Muslime für Juden einstehen

Userkommentar | 116 Postings
In St. Louis und Philadelphia wurden jüdische Friedhöfe geschändet. Eine Initiative macht Hoffnung

Klaus Heidegger #Von Unsinn und Sinn des Unsinnigen – nachgedacht über den Opernball

Userkommentar | 88 Postings
Der Ball ist ein Symbol, das die Spaltung der Gesellschaft sichtbar macht, produziert diese aber nicht

B. Huck, S. Huck #Bauen in Wien – geht's noch ärger?

Userkommentar | 116 Postings
Das massive wirtschaftliche Interesse von Investoren prägt das Stadtbild – auch in den Schutzzonen der Innenbezirke, die der Kontrolle der MA 19 unterliegen

Blaas, Gutheil, Hiltgartner, Plank #Gemeinnütziger Wohnbau: In Intelligenz investieren statt wertvolle Substanz abreißen

Userkommentar | 7 Postings
Die Grundprinzipien der österreichischen Wohnungsgemeinnützigkeit sind bewährt und anerkannt. Anstatt sie (noch mehr) auszuhöhlen, sollten sie in Zeiten der Wohnungskrise gestärkt werden

Michael C. Wolf #Trumps gefährliche Twitter-Bubble

Userkommentar | 52 Postings
Über ein Phänomen, dessen Potenziale spätestens seit der Inauguration des US-Präsidenten diskutiert werden müssen

Christian Swertz #Analoger Junk

Userkommentar | 47 Postings
Konrad Paul Liessmann sprach in der Debatte um die Digitaliserung der Bildung in der "NZZ" jüngst von staatlich verordneten "digitalen Drogen". Eine Replik

Philipp Heimberger #Zerfällt Europa? Trump als Entscheidungsbeschleuniger

Userkommentar | 96 Postings
Warum die angespannten Beziehungen eine Gelegenheit bieten, die Wirtschafts- und Sozialkrise im Euroraum zu überwinden

Markus Reiter #Wohnraum für diejenigen, die ihn am dringendsten brauchen

Userkommentar | 30 Postings
Immer mehr Menschen in Wien sind von Obdachlosigkeit betroffen. Es braucht ein transparentes Wohnungsvergabesystem und eine Vergabequote für sozial Benachteiligte

J. Trap, J. Stadler, G. Novak #Die Kärntner Slowenen als Relikt der Geschichte?

Userkommentar | 134 Postings
Die Debatte der vergangenen Tage zeigt: Diskriminierung der Minderheiten ist weiterhin salonfähig und bei weitem kein Randgruppenphänomen

Daniel Witzeling #Dober dan, Koroška: Das Spiel mit dem politischen Feuer

Userkommentar | 35 Postings
In Kärnten kam es aufgrund einer Lappalie zu einem Verfassungsstreit

G. Hubmann, K. Baumgartner #Mehr Moral am freien Markt

Userkommentar | 30 Postings
Zivilisierte statt freie Märkte – so könnte man ethische Standards in internationale Wirtschaftsbeziehungen implementieren

Bernhard Schindler #Korruption in Rumänien ist auch eine europäische Herausforderung

Userkommentar | 39 Postings
Die mittlerweile gekippte Lockerung der Antikorruptionsgesetze galt "großen Fischen". Vor allem in den Städten ist der Frust der Rumänen greifbar

Ortwin Rosner #Die Verklärung der USA zerbröselt: Make America small again

Userkommentar | 278 Postings
Das überragende Image der USA blättert schon seit längerem ab. Und das ist gut so. Für eine psychische Normalisierung im Verhältnis zu den USA

Julia Ritter #Trump und das Ende des Postfeminismus

Userkommentar | 167 Postings
Weckt die frauenverachtende, sexistische Gesinnung des US-Präsidenten den Feminismus aus dem Dornröschenschlaf?

Michael Soder #Die Rückkehr der aktiven Arbeitszeitpolitik

Userkommentar | 20 Postings
Flexibilität und Verkürzung der Arbeitszeit müssen nicht im Widerspruch zueinander stehen

Titus Udrea, Tobias Spöri #Rumänien: Protest als Normalzustand?

Userkommentar | 25 Postings
Derzeit finden die größten Proteste seit der Revolution 1989 statt. Ein Ende der Krise ist nicht in Sicht

Volker Schönwiese #Der Kampf um die Sonderschulen

Userkommentar | 83 Postings
1992 forderte Minister Scholten eine Abkehr von gesonderten Bildungseinrichtungen. Doch Österreich ist in seiner Entwicklung stehen geblieben

Petra Flieger #Strukturelle Gewalt an behinderten Kindern – wie viele Skandale braucht es noch?

Userkommentar | 23 Postings
In Österreich bringt man lieber "Licht ins Dunkel" anstatt Menschenrechtsverletzungen konsequent entgegenzuwirken

Therese Niss #Das Schulsystem braucht ein Update

Userkommentar | 63 Postings
Der heimischen Industrie werden bald die qualifizierten Arbeitskräfte fehlen. Die Digitalisierungsoffensive ist ein guter Ansatz, reicht aber nicht aus

Stefan Steindl #Warum Arbeitszeitverkürzung eine demokratiepolitische Forderung ist

Userkommentar | 54 Postings
Lehrlingen wird ein Hang zum Autoritarismus zugeschieben. Das ist auch den Betriebshierarchien geschuldet. Die Angst, den Job zu verlieren, macht gefügig

Judith Kohlenberger #Öffentliche Diskussion zu Migration und Asyl versachlichen

Userkommentar | 61 Postings
Wie Migrationsforschung in Zeiten "alternativer Fakten" und emotionaler Debatten einen Beitrag zum gesellschaftlichen Diskurs leisten kann

Stella Schuhmacher #"Women's March": Die Zivilgesellschaft ist stärker denn je

Userkommentar | 66 Postings
Hunderttausende gingen auch in New York auf die Straße, um für Frauenrechte und gegen Rassismus zu demonstrieren

Hans Holzinger #Wir brauchen neue Bilder vom guten Leben

Userkommentar | 19 Postings
Universelle Werte sind wichtig, sie müssen aber auch universell umgesetzt werden

Chaos Computer Club Wien #Vor den Fake-News war die Fake-Bürgerbeteiligung

Userkommentar | 39 Postings
Die "Digital Roadmap" zeigt den Unwillen der Regierung, sich mit Themen wie Transparenzgesetz und direkte Demokratie zu beschäftigen. Damit gefährdet sie die digitale – und analoge – Zukunft Österreichs

Can Gülcü #Wozu ein Haus wie das Burgtheater imstande wäre

Userkommentar | 20 Postings
Mit Ari Rath ist vergangene Woche einer der "letzten Zeugen" gestorben. Sein Vermächtnis ist mehr als eine Mahnung, nicht zu vergessen, vielmehr eine Aufforderung zu handeln. In Zeiten wie diesen gilt das insbesondere für große Kulturinstitutionen

Stella Schuhmacher #Washingtoner Erinnerungen

Userkommentar | 21 Postings
Barack Obamas Wahl zum US-Präsidenten inspirierte und begeisterte 2008. Nun nimmt er Abschied – und hinterlässt ein Gefühl des Verlusts. Ein persönlicher Rückblick

Sebastian Bohrn Mena #Mit Transparenz Tierleid in der Fleischindustrie verringern

Userkommentar | 214 Postings
Längst nicht nur Tierschützer und Vegetarier wollen wissen: Was passiert im Schlachthof?

Robert Schediwy #Alma und die gefährliche Liebe zur Melodie

Userkommentar | 60 Postings
Wäre die Oper "Cinderella" nicht von einem elfjährigen Kind geschrieben worden, sondern von einem 40-jährigen Mann, käme es zu ähnlichen Jubelstürmen?

Ortwin Rosner #Kultur der Attentate

Userkommentar | 57 Postings
Die postmoderne Philosophie hat uns schon lange die Ankunft des Anderen angekündigt. Nun ist es endlich da. Aber nicht so, wie sie es sich erträumt hat

Sigrid Maurer #Frauen müssen die Regeln bestimmen, nicht nur mitspielen dürfen

Userkommentar | 218 Postings
Warum üblicherweise Frauen zugeschriebene Eigenschaften in der Politik dringend nötig wären

Klaus Heidegger #Das Kreuz in der Schule

Userkommentar | 440 Postings
Warum nicht mehrere religiöse Symbole in multireligiösen Klassen? Kreuz, Halbmond, Zülfikar, Om oder Dharma Chakra vertragen sich gut mit- und nebeneinander

Albert Steinhauser #Lückenlos überwachen: Sobotkas politischer Gefühlsausbruch

Userkommentar | 88 Postings
Nach jedem Anschlag weitere Verschärfungen – wo wird das hinführen?

Hummel, Götzenbrucker #Falschbehauptungen sind noch keine Fake-News

Userkommentar | 118 Postings
Um Falschmeldungen zu verbreiten, braucht es nicht das Internet, nicht einmal klassische Massenmedien. Über die Grundlagen asozialer Gerüchte und mögliche Gegenmaßnahmen

Philipp Heimberger #Die EU braucht einen wirtschaftspolitischen Kurswechsel

Userkommentar | 109 Postings
Nach dem Brexit-Referendum könnten bald andere Länder den Exitknopf drücken, sofern EU-feindliche Populisten an die Macht kommen

Daniel Witzeling #Make Europe Great Again

Userkommentar | 80 Postings
Die EU braucht ein eigenständiges politisches Profil, will sie nicht zwischen den USA und Russland zur Bedeutungslosigkeit verkommen

M. Gavenda, Ch. Neubauer #Keine Interessen ohne Identitäten

Userkommentar | 112 Postings
Warum dem Rechtspopulismus mit Sachpolitik alleine nicht beizukommen ist

Gute Studien, schlechte Studien #Brustkrebsdiagnostik: Warum Gartlehner irrt

Userkommentar | 49 Postings
Was hinter dem Versprechen 100-prozentiger Sicherheit steckt – aus Sicht der Studienautoren. Eine Replik

Ihre Meinung ist gefragt #Ihr Userkommentar auf derStandard.at

806 Postings
Schreiben Sie einen Userkommentar an debatten@derStandard.at