Theater

Premiere "Radetzkymarsch" an der Burg: Zähneklappern in des Kaisers Rock

23 Postings
Als Spiel für zwei Dutzend Riesenluftballone und ein paar Schauspieler macht die Theatralisierung von Joseph Roths Roman wenig Eindruck. Ein klarer Fall von epischer Auszehrung

Jugendtheater "Cinderella passt was nicht": Das sozialistische Aschenputtel

In Peter Lunds und Thomas Zaufkes Musical im Theater der Jugend rückt eine Generation nach, die die Demokratie etabliert und neue Geschlechterbilder

Volkstheater Stephan Kimmig: "Wo keine Politik mehr ist, springen Populisten hinein"

4 Postings
Der deutsche Theaterregisseur inszeniert "Die Zehn Gebote" nach den Filmen von Krzysztof Kieslowski

Burgtheater Regisseur Johan Simons: "Wir stürmen auf etwas Schreckliches zu"

Interview | 7 Postings
In der Premiere von Joseph Roths "Radetzkymarsch" erzählt Simons vom Ende der kulturellen Geborgenheit

Theaterpremiere "Maria Stuart": Königliche Salbung mit Nivea-Creme

3 Postings
Günter Krämers Versuch, Friedrich Schillers Drama im Wiener Josefstadt-Theater auf Schlüsselszenen einzudampfen, erzeugt ausgerechnet Geschwätzigkeit. Trotz der Kürzungen auf etwa hundert Minuten

Theater "Swing – dance to the right" im Spielboden Dornbirn

Das neue Stück des Aktionstheater-Ensembles ist am Samstag noch einmal zu sehen

Kindertheater "An der Arche um acht": Pinguine und die Nächstenliebe

Ulrich Hubs Stück inklusive Gott im Burgtheater-Kasino

Jugendtheater "Die Nibelungen": Mittelalter, wir kommen!

2 Postings
Pappmachéfelsen und Rüstungszauber: Das Rabenhoftheater erzählt mit Teen-Spirit und Märchenflair

Theaterkritik "Muttersprache Mameloschn": Innerfamiliär inkompatibel

Das Stück des Wiener Kollektivs Makemake-Produktionen mit Jelena Poprzan im Kosmos-Theater

Vorarlberg "Machtnix": Fantastische Revolte mit Kröte

Das Theater der Figur aus Nenzing macht Eindruck mit seiner Dramatisierung von Barbara Frischmuths Stück

Kulturpolitik Causa Burg: Warten aufs gerichtliche Nachspiel

69 Postings
Vorwürfe gegen Hartmann, Springer und Stantejsky wurden teilweise fallengelassen

St. Pölten "Erleichterung": Die unsichtbar mitgeschleppte Schuld

Árpád Schillings Stück wurde am Landestheater Niederösterreich uraufgeführt

Theaterkritik Signas "Das halbe Leid": Mitgefühl lernen beim Keller-Reini

Nächtliche Performanceinstallation des Hamburger Schauspielhauses in einer stillgelegten Maschinenfabrik

Volkstheater "Der Lechner Edi schaut ins Paradies": Tausend Jahre sind ein Tag

1 Posting
Die charmante Volkstheaterproduktion tourt durch Wiens Bezirke

Bregenz "Anton, das Mäusemusical": Ihr Kipferlein, kommet!

Die traditionelle Familienproduktion des Vorarlberger Landestheaters führt in ein profanes Wunderland

1942–2017 Schauspielerin Anne Mertin gestorben

1 Posting
Wirkte in der Wiener Radikalentruppe von Theater Angelus Novus mit, ebenso in der Gruppe 80

Theaterkritik "Terror": Mit Justitia ins Land der Amazonen

Rezension | 76 Postings
Als nuanciertes Spiel für ein vielschichtiges Damenensemble hat Julian Pölsler das Gerichtsdrama "Terror" in den Wiener Kammerspielen inszeniert. Das Publikum darf sein Votum abgeben – und bekommt Einblicke in menschliche Abgründe serviert

Theater Clownesker Bosch-Kongress Oder: Der Furz in der Trompete

6 Postings
Hieronymus Boschs "Weltgericht" als Bühnenstück

Theaterkritik "Was wir wollen": Wenn Erbe zur Bürde wird

Das Stück am Tiroler Landestheater handelt von sozialen Missständen im spanischen Andalusien

Akademietheater "Willkommen bei den Hartmanns": Auf einer Couch in Europa

7 Postings
Simon Verhoevens Filmkomödie ist am Theater gelandet. Sie erweist sich in der Bearbeitung von Angelika Hager und in der Regie Peter Wittenbergs als problematischer parodistischer Flüchtlingsboulevard

Volkstheater Orwells "1984": Superplusungut

43 Postings
Orwell aus dem Leistungskurs: "1984" als trostloses Stück im Wiener Volkstheater

Bühne "Ein Volksfeind" im Burgtheater: Ibsen-Liturgie für Grün-Apostel

47 Postings
Jette Steckel hat das Drama in ein ökologisches Pamphlet verwandelt. Ein kurioses Stück Weltverbesserung, das aus famosen Schauspielern grüne Dampfplauderer macht

Burgtheater Jette Steckel: "Wir befinden uns in einer Art von Apathie"

Interview | 21 Postings
Die Regisseurin, Tochter einer Bühnenbildnerin und eines Intendanten, inszeniert Ibsens "Ein Volksfeind". Ein Gespräch über die Stolperfallen des politischen Bewusstseins

Josefstadt-Theater "Professor Bernhardi": Große Herrenrunde in der Heilanstalt

9 Postings
Janusz Kica inszeniert Arthur Schnitzlers Stück im Theater in der Josefstadt

Theater "Gespräch wegen der Kürbisse": Ziemlich bissige Freundinnen

Jakob Nolte lässt das Publikum in seinem Stück am Kaffeeklatsch von Anna und Elisabeth teilhaben. Der Gag: aufgeführt wird im Lokal nebenan

Satire Peter Kliens Rabenhofshow: Die entwaffnende Frage

7 Postings
Der Satiriker gibt im Theater einen Einblick in seine Arbeitsweise als "Journalist ohne Genierer"

Volkstheater Regisseur Schmidt-Rahmer: "Totale Überwachung empfinden wir als Wohltat"

Interview | 5 Postings
Der Regisseur inszeniert George Orwells "1984". Ein Gespräch über die Realität seit Trump, digitale Pranger und Science-Fiction-Patina

Josefstadt-Theater Florian Teichtmeister: Der schwarzgallige Schwiegersohn

Porträt | 10 Postings
Ab Donnerstag spielt Florian Teichtmeister in "Professor Bernhardi" – ein Porträt

1956–2017 Josefstadt-Chefdramaturgin Ulrike Zemme gestorben

4 Postings
Theater trauert um eine der erfolgreichsten Übersetzerinnen russischer Theaterliteratur

Innsbruck "Waisen": Monströse Hypothese

Dennis Kellys preisgekröntes Stück ist im Theater Praesent zu sehen

Theaterkritik "Die Zukunft reicht uns nicht ...": Erben heißt auch nicht umverteilen

3 Postings
Uraufführung von Thomas Köcks Stück im Schauspielhaus

Theaterkritik Oscar Wildes "Bunbury": Ernst-hafteste Herren

1 Posting
Mit Cowboystiefeln und Poklatschern inszeniert Hubert Kramar im Theater Akzent

Burgtheater-Kasino "Lass dich heimgeigen ...": Hängt die Herkunft an den Kälberstrick

2 Postings
Stichworte zur Uraufführung von Josef Winklers Stück im Kasino

Theater "Johanna" und die verunsicherten Männer

Video
Christian Himmelbauer hat die Prozessprotokolle der Johanna von Orléans zum Ausgangspunkt für seine Inszenierung im TAG genommen

Hamburg "Am Königsweg": Kassandra und der König Kong

Das neue Stück von Elfriede Jelinek wurde am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg uraufgeführt. Zwischen Theaterdonner, Standpauke, Trash-Ästhetik und fein geschliffenen verbalen Edelsteinen wird Donald Trump fertiggemacht

Theaterkritik "Grooming": Abends auf dem Spielplatz

Das Theater Drachengasse inszeniert erstmals in Österreich das Stück des spanischen Dramatikers Paco Bezerra

Personalia Britta Kampert übernimmt interimistisch Vorarlberger Landestheater

Leitende Dramaturgin seit 1. November künstlerische Leiterin bis Ende der Spielzeit 2017/18

Theaterkritik "Hier stehe ich ...": Mit Riesenkreide Luther ergoogeln

Cesare Lievis Beitrag zum Reformationsgedenkjahr im Stadttheater Klagenfurt

Personalia Veronika Steinböck übernimmt Wiener Kosmos-Theater

11 Postings
Gründungsmitglied Barbara Klein zieht sich im März nach 18 Jahren zurück

Dornbirn "Die lächerliche Finsternis": Die Summe der Begleitschäden

Das Ensemble Unpop erhellt das Hörspiel von Wolfram Lotz im Dornbirner Kulturhaus

Vier Stücke "Dionysien": Götterdämmerung ansteigender Heiterkeit

1 Posting
Das Landestheater Salzburg lädt mit drei griechischen Tragödien und einer Komödie in die Felsenreitschule

Lorbeer Europäischer Theaterpreis an Isabelle Huppert und Jeremy Irons

Mit 60.000 Euro dotiert

Theaterkritik "Nestervals Dirty Faust": Rätselhafter Urlaub in Wien-Favoriten

2 Postings
Das Brut gastiert am Gellertplatz

Premiere "Nathan der Weise": Edle Eintracht, kühle Größe

1 Posting
Lessings Toleranzdrama mit menschlichem Maßstab im Schauspielhaus Graz

Theaterkritik "Schlechte Partie": Wolgawasser ist ein ganz besonderer Saft

1 Posting
Ein Kunstgewerbestück mit Wattebart und Chinaseide im Wiener Burgtheater – Alvis Hermanis‘ Inszenierung von Ostrowskijs Drama verklärt das Russland der Zarenzeit. Bloß: Wieso?

Rabenhof "Viel gut essen": Besitzstandswahrungsrede

Video | 4 Postings
Sibylle Bergs Theaterstück mit der österreichischen Band Kreisky im Wiener Rabenhof

Werk X Trostgesang im Ofenrohr

2 Postings
Oper? Aber ja! "Me Are the World" im Wiener Werk X

Burgtheater Nicholas Ofczarek: "Theater als Sprachmuseum darf es ruhig geben"

Interview | 25 Postings
Am Samstag verkörpert Ofczarek in der Burgtheater-Premiere von Alexander Ostrowskis "Schlechte Partie" einen Wüstling. Ein Gespräch über Geldwerte, Glück und "bare" Gefühle

Theater "Fluch des David Ballinger": Im Club der hässlichen Hormonverweigerer

Louis Sachars Roman auf der Bühne des Theater der Jugend

Verunsicherung Sibylle Berg: "Dieses Gutmenschengeschwafel ist ja richtig"

Interview | 267 Postings
Am Dienstag feiert im Rabenhof ihr Stück "Viel gut essen" Premiere. Musik und Schauspiel steuert Franz Wenzl mit seiner Band Kreisky bei. Ein Gespräch über Politik, Moral, das Schauspiel, was Kunst kann und langweilige Literatur