Theater

Burgtheater-Kasino "Platons Party": Männer, die Antworten parat haben

2 Postings
Zwei Hälften eines Abends: Eros und Tod sind die Themen von "Platons Party" im Kasino am Schwarzenbergplatz. Mit Witz inszeniert Regisseur Stephan Müller die Suche nach Wahrheiten, in deren Zentrum Sokrates' Lehren stehen

Dornbirn "Warten auf Godot" im Theater Wagabunt

Mehr als respektable Produktion in Dornbirn

Theaterkritik "Troja": Eklat in der Nachkriegszeit

Eine sportliche Rabenhof-Produktion für Kinder

Theaterkritik Kleinschwänziger Größenwahn

2 Postings
Werner Schwabs "Reigen"-Variation im Mozarteum

St. Pölten "Wie es euch gefällt": Menschenfreundliche Verwirrung

William Shakespeares Theaterstück als buntes Ideentreiben in Sankt Pölten

Glattauer-Stück "Die Wunderübung": Wunderbarer Paarlauf in der Therapie

1 Posting
Daniel Glattauers Stück füllt als vergnüglicher Abend das Grazer Schauspielhaus. Als einfühlsamer Therapeut fungiert Johannes Silberschneider

Off-Theater "Invidia": Zwischenmenschliche Gefahrenzonen

Performance von Grischka Voss in der Off.White.Box erzählt eindrücklich vom Neid

Theater "Bash. Stücke der letzten Tage": Hemmungslose Erklärungen

2 Postings
Neil LaButes Stück im Durchhaus in Wien

Premiere "Die Orestie": Das Morden soll ein Ende haben

3 Postings
Antú Romero Nunes inszeniert Aischylos' Trilogie am Burgtheater traditionell und solide: sieben Frauen auf dem Weg zu einer neuen Rechtsprechung

Premiere "Der letzte Kuss des Schweinehunds": Liebe, ein abstrakter Gefährder

Zweite Liga für Kunst und Kultur im "Parkhouse" in Graz

Premiere Horváth am Volkstheater: "Leck mich am Arsch, Karoline!"

10 Postings
Philipp Preuss inszeniert "Kasimir und Karoline" mit Stefanie Reinsperger und Rainer Galke

Premiere "Galápagos": Kein Inselparadies für nirgendwen

3 Postings
Uraufführung von Felix Mitterers neuem Stück im Theater in der Josefstadt

Volkstheater Rainer Galke: "Horváths Sprache macht den Käfig spürbar"

1 Posting
Der Volkstheaterschauspieler und Nestroypreisgewinner spielt den "Kasimir"

Premiere Hamakom-Theater: Kafkas famoser Affe in der Beckett-Schule

"Man sage nicht, es wäre der Mühe nicht wert gewesen" mit Michael Gruner

Burgtheater "Die Menschen sind Zeus aus dem Ruder gelaufen"

Interview | 6 Postings
Ein Dichter und ein Theaterregisseur nehmen im Auftrag des Wiener Burgtheaters die Antike ins Visier: Michael Köhlmeier und Antú Romero Nunes über alten Zorn in neuen Zeiten

St. Pölten "Utopia": Paradies als frostiger Witz

Die Gruppe Yzma im Landestheater Niederösterreich

Theaterpremiere Michael-Gruner-Solostück: Kafkas Affe frisst Becketts Bananen

Das um seine Existenz ringende Hamakom-Theater zeigt ab Dienstag ein Solostück mit Michael Gruner: Der große Theatermann schlüpft in Rollen von Kafka und Beckett. Ein Besuch bei den Probenarbeiten

Theater "Die Präsidentinnen": Alle gemeinsam und doch jede für sich allein

Wuchtig und quälend intensiv: Das Staatstheater Innsbruck zeigt Werner Schwabs Stück

Premiere "Die Welt im Rücken": Sex mit Madonna mit Abba im Ohr

10 Postings
Jubelorkan für ein exemplarisches Theatersolo im Akademietheater: Joachim Meyerhoff gibt in der Bühnenadaption von Thomas Melles Roman einen bipolar Erkrankten. Erkundet wird das Dreieck von Erkenntnis, Krankheit und Wahrheit

Premiere "Frotzler-Fragmente": Vom Wechselkurs der Muscheln

Abstrakt im Aussehen und konkret im Denken ist die Wirtschaftssystemkritik im Schauspielhaus Wien

Theatertipp Innsbruck: Spritziger Franz Kafka

Regisseur Philipp Jescheck hat eine Bühnenfassung von Franz Kafkas Roman "Der Prozess" erstellt und für die Kammerspiele eine kluge Interpretation erdacht

Wels Figurentheaterfestival: Die die Puppen tanzen lassen

Nikolaus Habjan, Christoph Bochandsky u. a. zeigen Stücke für Groß und Klein

Brut-Theater "The Internet": Eine Hölle der Glückseligkeit

Das Stück von Mårten Spångberg bei Imagetanz im Brut-Theater

Premiere Thomas Bernhards "Vor dem Ruhestand": Nationalismus im Privaten

13 Postings
Furios: Cesare Lievi lässt am Stadttheater Klagenfurt Himmlers Geburtstag feiern

Premiere "Die Erfindung der Sklaverei": Endlich Mensch, endlich Meerschwein sein

Tolles Stück, niedlich uraufgeführt im Theater Drachengasse

Schauspiel Dortmund "Trump": Politik im Geist der 50er-Jahre

Party mit Girlanden und Uncle-Sam-Hütchen: Marcus Lobbes inszeniert die deutschsprachige Erstaufführung des Stücks von Mike Daisey. Ein Theatervergnügen nicht ohne Gruselfaktor

Theater Nachwuchsfestival: Das unerwartete Innenleben neuer Stücke

Das Volkstheater kooperiert für ein Nachwuchsfestival mit dem Max-Reinhardt-Seminar. Sechs Stücke stehen ab 9. März am Plan

Revolutionsstücke Schauspielhaus Graz: Die Puppenhaftigkeit unseres Tuns

Mit "Der Auftrag: Dantons Tod" gelingt ein knackiger Abgesang auf die Revolutionsutopie. Das Individuum hingegen nimmt sich in "Du (Norma)" im Haus zwei als Klischee aus

Frank Castorf Algerische Terrorgrüße für den deutschen Faust

3 Postings
Regisseur Frank Castorf nimmt mit einer siebenstündigen "Faust"-Inszenierung schon einmal Abschied von seiner Berliner Volksbühne: eine faszinierende Reise durch die Hochmoderne, unter besonderer Berücksichtigung von Paris

Volx-Koproduktion "Keine Angst. Eine Heimgartenrevue": Schöne Gärten, schlichte Menschen

2 Postings
Das Theater im Bahnhof zeigte in Graz den Schrebergarten als Welt im Kleinen. Anna Badora dürfte nicht ganz zufrieden gewesen sein

Salzburg Europas Sicherheit zuerst? Oder: Heimische Brotkultur versus Fremdeninvasion

Falk Richter schrieb das Stück "Safe Places", weil er um die Zukunft Europas besorgt ist

Theaterkritik Vernunftappell an eine kluge Wilde

1 Posting
Roman-Schauen: Christa Wolfs "Medea. Stimmen" im Kosmos-Theater

Theater "Käthchen": Träumen in Hohlräumen

Die neu gedichtete Version des Kleist-Märchens im Gumpendorfer Theater

Theaterfestival Ruhrfestspiele-Intendant Hoffmann hört 2018 auf

Nach 14 erfolgreichen Jahren

Weihen Ofczarek und Maertens werden zu Kammerschauspielern

Die Verleihung des Berufstitels an die Burgschauspieler findet am 15. März statt

1943–2017 Früherer "Tatort"-Kommissar Martin Lüttge gestorben

Der Hamburger wurde Anfang der 90er-Jahre als Kommissar Flemming bekannt, kehrte dann aber wieder ans Theater zurück

Kriegsberichte "Badluck aleppo": Wo Wände Ohren haben und Scharfschützen bergen

6 Postings
Sieben aus dem nordsyrischen Aleppo Geflüchtete erzählen im Theater Nestroyhof Hamakom von ihrer im Krieg untergehenden Stadt. Persönlich, aber ohne Tränentrieb

Premiere "Humankapital": Der Mensch als Faktor

Das neue Art-for-Future-Theater im Wiener Off Theater

Theater "Vor dem Fliegen": Frauen, befreit auch die Männer!

1 Posting
Das Stück von Claudia Kottal hatte im Bronski-&-Grünberg-Theater Premiere

Theater Berlins Kultursenator: Dercons Vertrag als Volksbühnen-Chef bleibt

"Wir haben uns geeinigt, uns nicht zu einigen", so Dercon

"Gotteslästerung" Oralverkehr mit Papst: Polnische Justiz ermittelt wegen Theaterstücks

34 Postings
Die Vorlage zu "Der Fluch" ist 1899 erschienen

Theater "Kohlhaas": Das Recht des Rächers

4 Postings
Matthias Hartmann inszeniert in Düsseldorf

Musical "Grimm!": Schwein sein, beieinander bleiben

1 Posting
Märchenklassiker werden auf ihren Wahrheitsgehalt hin überprüft und entpuppen sich als Gerüchte einer tierischen Dorfgemeinschaft

Premiere "Ganymed Fe Male": Die Grazien reden zurück

Jacqueline Kornmüller zeigt ihre neue Arbeit im Kunsthistorischen Museum. Sie verpasst der männlich dominierten Kunstgeschichte weibliche Blicke und Stimmen. Sehr notwendig, aber der Abend geht nicht weit genug

Premiere "Das goldene Vlies": Gastrecht heißt heute Asyl, darum Medea

3 Postings
Grillparzers dramatisches Gedicht in Linz

Theater "Drei sind wir": Chronik eines angekündigten Kindstodes

Stark: Wolfram Hölls rätselhaftes Stück "Drei sind wir" im Vestibül des Wiener Burgtheaters

1971–2017 Theaterregisseur Patrick Schlösser gestorben

Deutscher Künstler war des Öfteren an österreichischen Bühnen tätig

Rabenhof-Theater "Holodrio": Im Exil der poetischen Worte

2 Postings
Die André-Heller-Hommage im Wiener Rabenhof macht kurz vor dessen 70. Geburtstag Unmögliches möglich

Wien/Graz Volkstheater sagt Premiere von "Keine Angst" ab

3 Postings
Uraufführung stattdessen im Theater im Bahnhof in Graz

Musiksatire "Heute Abend": Tamara Stern als Lola Blau

2 Postings
Im Theater an der Josefstadt uraufgeführt, möchte Regisseur Ernst Kurt Weigel nun im Wiener Off Theater eine neue Perspektive auf das Stück "Heute Abend: Lola Blau" werfen