Neos

Die 2012 gegründete Partei Neos, das Neue Österreich, trat 2013 erstmals zur Nationalratswahl an. Die Partei will eine "Erneuerung Österreichs", wie sie in ihren Statuten schreibt. Dazu gehören eine Bildungswende, ein stärkeres Unternehmertum, eine Pensionsreform und mehr Mitbestimmung für Bürger.

Bürgerforum: In der pinken Blase auf Augenhöhe diskutieren

34 Postings
Neos-Chef Matthias Strolz und Irmgard Griss wollen die Debattenkultur verbessern

EU Neos fordern Europäische Republik mit eigener Armee

31 Postings
Strolz: "Haben keine pro-europäischen Freunde um uns"

Wahl Neos wollen in Niederösterreich erstmals für Landtag kandidieren

3 Postings
Listenerster soll bei Mitgliederversammlung im Juni fixiert werden

Neos-Kritik Teure Medikamente: Ohne Debatte zu Beschluss

8 Postings
Neos kritisieren Regierungsplan

Parlament Neos-Abgeordneter Vavrik soll Ende März ausscheiden

3 Postings
Mandatar erntete mit Aussagen zu Homosexuellen-Adoption Kritik – Steirerin Daniela Schwarz soll ihm folgen

Parlament Abgang von Neos-Abgeordnetem Vavrik soll "nicht mehr lang dauern"

10 Postings
Nach umstrittenen Aussagen über Homosexuelle haben die Neos schon im November Vavriks Rückzug versprochen. Er sitzt immer noch im Parlament

Kritik Sozialminister Alois Stöger verteidigt Vergabe der SV-Studie

14 Postings
An London School of Economics – Neos vermuten Unvereinbarkeiten

Parteitag Neos: Ein fast absoluter Chef und die schwierige Wahl eines Vizes

134 Postings
Fast 99 Prozent der Neos wählten Matthias Strolz als Parteichef, Meinl-Reisinger wurde als Stellvertrerin bestätigt, Mlinar erst im dritten Anlauf

Matthias Strolz mit 98,98 Prozent als Neos-Parteichef bestätigt

85 Postings
Drei Wahlgänge für Stellvertreterposten notwendig

Vorstandswahl Neos: Vier Kandidaten wollen Vize von Strolz werden

34 Postings
Gregor Raidl bewirbt sich, für EU-Abgeordnete Mlinar könnte es eng werden

Neos-Chef Strolz will Asylverfahren auf 180 Tage begrenzen

48 Postings
Chef der Neos fordert Residenzpflicht für Asylwerber und Schnellverfahren für subsidiär Schutzberechtigte

Parteivorsitz Strolz ohne Gegenkandidaten bei Neos-Vorstandswahl

75 Postings
Kandidatenliste für Mitgliederversammlung am 28. Jänner ist online

Pink Transparenz: Neos wollen säumige Länder bestrafen

12 Postings
Pinke Klubklausur zum Wirtschaftsstandort Österreich – Kampfansagen in alle Richtungen

Neos-Klausur Strolz eröffnet Klausur mit Kampfansage an Regierung und Pröll

39 Postings
Wirtschaftsprogramm im Mittelpunkt bei Treffen in Retz – Kritik am Kammersystem

Wien Neos starten mit "Deine Chance 2020" ins neue Jahr

9 Postings
Pinke wollen Visionen mit Bürgern entwickeln – Klubklausur am Donnerstag

Partei Wechsel im Neos-Vorstand, Strolz bewirbt sich wieder

1 Posting
Scherak und Schuster scheiden aus Vorstand aus

Neos Matthias Strolz will für jeden Asylwerber einen Betreuer

Interview | 1259 Postings
Der Neos-Boss fordert eine intensive Betreuung durch das Arbeitsmarktservice und mehr Stunden für Wertekurse

Adoptionsrechte Neos warten noch auf Rücktritt von Christoph Vavrik

113 Postings
Nach umstrittenem Sager über Homosexuelle war rascher Rückzug angekündigt worden

Neustart Graz-Wahl: Neos wollen erstmals antreten

14 Postings
Landesmitgliederversammlung am 26. November: Unterstützer, Kandidaten und Ideen werden noch gesucht

2+1 Sommergespräche Strolz: "Es lässt sich alles leichter mit Angst verkaufen"

Interview | 387 Postings
Die Spaltung der Gesellschaft beschäftigt Neos-Chef Matthias Strolz wie auch Puppenspieler Nikolaus Habjan. Sie erörtern, warum die Demokratie fragil ist und warum Facebook enthemmt

Schul-Politik Neos fordern mehr Geld für Brennpunktschulen

10 Postings
Sozialindex soll mehr Geld für Standorte mit sozial benachteiligten Schülern bringen, sagt Neos-Chef und Bildungssprecher Matthias Strolz

"Freunderlwirtschaft" Umstrittener Immo-Deal: Wiener Neos fordern neue Vergaberegeln

30 Postings
Anfechtung und Meldung von Verdachtsmomenten soll erleichtert werden – Meinl-Reisinger kritisiert weiteren Grundstücksverkauf unter Wert