Manuel Escher
11.10.2017

Wahlwiederholung in Kenia: Schlechte Entscheidungen

Kommentar
Kenyatta hätte sich um eine transparente Wahl bemühen können, statt im Parlament eilig Gesetze durchzudrücken, die Kontrollen bei künftigen Urnengängen erschweren
8.10.2017

Trump gegen Nordkorea: Beruhigung ist Selbstbetrug

Kommentar | 7 Postings
Dass sich US-Präsident Trump nicht scheut, seiner Drohgebärden militärische Mittel folgen zu lassen, hat er bereits im Jemen und in Syrien bewiesen. Auch im Konflikt mit Nordkorea ist seine Unberechenbarkeit ein Risiko
4.9.2017

Nordkorea-Krise: Seouls Vertrauensproblem

Kommentar | 24 Postings
Trump hat bisher nicht erkennen lassen, dass ihm die Allianz mit Südkorea besonders am Herzen liegt

Wahlwiederholung in Kenia: Beschädigtes Gütesiegel

Kommentar
Ist das Urteil der Beobachter nicht mehr glaubhaft, haben unterlegene Kandidaten leichtes Spiel, Zweifel zu säen
29.8.2017

Nordkoreas Raketentest: Die Kriegsgefahr ist gewollt

Kommentar | 158 Postings
Viele Akteure wollen die Korea-Krise am Köcheln halten – das kann auch schiefgehen
25.8.2017

Kämpfe in Myanmar: Erwartbarer Aufstand

Kommentar | 4 Postings
Schon lange warnen Beobachter, dass die Rohingya sich gewaltbereiten Gruppen zuwenden könnten
10.8.2017

Wahlen in Kenia: Nicht nur Negatives

Kommentar | 3 Postings
Internationale Beobachter teilten am Donnerstagnachmittag mit, die Wahl sei frei und fair abgelaufen
9.8.2017

Nordkorea: Spiel mit Feuer und Wut

Kommentar | 56 Postings
Gespräche könnten die Nordkorea-Krise entschärfen, doch den USA fehlt die Fähigkeit dazu
8.8.2017

Südafrika: Es ist nicht überstanden

Kommentar | 1 Posting
Die Abgeordneten der einstigen Befreiungspartei ANC haben ihren autoritär auftretenden Staatschef noch einmal im Amt bestätigt

Genozid in Zentralafrika: Eine späte Warnung

Kommentar | 1 Posting
Seit dem Beginn der Auseinandersetzungen 2013 nimmt die Gewalt kein Ende