Katharina Mittelstaedt
16.11.2017

Gute Blaue, schlechte Blaue

Kommentar | 511 Postings
Dem Bundespräsidenten sollte es weniger um Namen als um Inhalte gehen
15.9.2017

Frauenpolitik der ÖVP: Die Mehrheit als Randgruppe

Kommentar | 268 Postings
Im politischen Diskurs wird über "Frauenthemen" gesprochen, als handelte es sich um die Belange einer etwas lästigen Exotengruppe
3.8.2017

Listenerstellung der Parteien: Plädoyer für Berufspolitiker

Kommentar | 163 Postings
Prominente dienen den Parteien in erster Linie als Stimmenmagnete
30.6.2017

Ehe für alle: Deutsche Konservative sollten Kurz ein Vorbild sein

Kommentar | 170 Postings
Eine ablehnende Haltung gegenüber einer Öffnung der Ehe lässt sich selbst aus konservativer Sicht nicht mehr vernünftig begründen
9.6.2017

Ehe für alle: Lasst sie doch heiraten

Kommentar | 23 Postings
Pragmatisch betrachtet, ist eine Hochzeit nicht mehr als ein Vertragsabschluss
26.3.2017

Ausschlussdrohung an Junge Grüne: Gemeinsame Trotzphase

Kommentar | 37 Postings
Die Jungen Grünen sind neuerdings aufmüpfig, die Mutterpartei reagiert darauf ähnlich kindlich: entsetzt und gekränkt
8.3.2017

Was Männer sollen

Kommentar | 1153 Postings
Zum Weltfrauentag: Feminismus muss wieder unmittelbarer werden – dabei könnten alle mithelfen
20.2.2017

Strafrechtspaket: Heikle Themen ausgespart

Kommentar | 2 Postings
Teil des Strafrechtspakets ist eigentlich auch die seit Jahren geplante Reform des Maßnahmenvollzugs
11.11.2016

Koalitionsstreit: Frauengespräche

Kommentar | 99 Postings
Es sind hauptsächlich Gespräche unter Männern, die Rot-Schwarz regelmäßig an den Rand des Zusammenbruchs führen
22.9.2016

Sorgerecht: Blick ins moderne Familienalbum

Kommentar | 8 Postings
Die Regierung sollte sich durchringen, neuen Lebensmodellen gerecht zu werden