Medien-Blogs

In den Medien-Blogs schreiben Menschen, die Medien erforschen und beobachten – Medienwissenschafter, Journalisten-Ausbilder, Aktivisten für Pressefreiheit

Blog: Ein Fall für die Wissenschaft #Social Media und politische Meinungsbildung: Brücken bauen, hinhören

Blog | 3 Postings
Die Art, wie dort diskutiert wird, macht tiefe Brüche in der Gesellschaft sichtbar. Das Problem geht weit über Initiativen zur Korrektur von Gerüchten und Lügen hinaus

Fernsehpreis "Vorstadtweiber" und Samenspender: ORF-Chancen bei Prix Europa

1 Posting
Drei Ö1-Produktionen unter Preisanwärtern

Press Freedom Watchdog #Dirty Campaigning: Harte Zeiten für Journalisten

Blog | 607 Postings
Nicht nur Tarek Leitner wurde beschädigt, auch der ORF samt Belegschaft wird an den Pranger gestellt. Darüber hinaus wird die Glaubwürdigkeit von Medien per se infrage gestellt

Sperl über Medien Gewaltboulevard ergreift den "Falter"

Analyse | 216 Postings
Das jüngste Cover mit dem Titel "Schlacht um Wien" spitzt die heimische Politik inakzeptabel zu

Medientrends #Alte und neue Feinde: Gratiskultur und Medien

2 Postings
Warum das Wiener Kaffeehaus des frühen 18. Jahrhunderts das Internet von heute ist

Blog: Ein Fall für die Wissenschaft #Social Media und das mediatisierte Gefühl, nicht (schön) genug zu sein

Blog | 98 Postings
Viele Frauen, die auf Instagram die perfekten Körper sehen, haben ein negatives Selbstwertgefühl – und nutzen Instagram häufig, setzen sich also häufig der perfekten Body-Bilderwelt aus

Lesetipp Was den "Guardian"-Digitalchef an Medienjournalisten wundert

Praktisch nur negative Fragen zur Zukunft - und immer dieselben noch dazu

Blog: Medientrends #Im Audio-Rausch: Der Durchbruch der Podcasts – auch in Österreich

Blog | 60 Postings
In den USA entwickelt sich der Sektor zu einer lukrativen Einnahmenquelle