Lara Hagen

Lara Hagen schreibt seit 2010 für den STANDARD – zunächst als Studentin über Uni-Themen, seit 2015 über alles mögliche, was mit der Arbeitswelt zu tun hat im Ressort Karriere. Sie studierte Internationale Entwicklung und Politikwissenschaft in Wien und Hamburg.

Email: lara.hagen@derstandard.at

14.7.2017

Studienabschlüsse: Erfolg auch ohne Diplom

Kommentar | 162 Postings
Wer sich an die ursprüngliche Idee von universitärer Bildung erinnert, sollte nicht nur auf Erfolgsquoten achten
12.6.2017

Sexismus in der Digital Economy: Alter Wein, neue Schläuche

Kommentar | 90 Postings
Die Unternehmen im Silicon Valley verkaufen uns zwar Innovation und Transparenz, funktionieren intern aber eher wie totalitäre Regime in vergangenen Jahrhunderten
28.6.2016

Teilzeit in Österreich: Jammern ohne Konsequenz

3 Postings
Die Zahl der Frauen in Teilzeit steigt seit Jahren kontinuierlich an – unternommen wird dagegen zu wenig
30.7.2015

Hasspostings: Entlassungen sind kontraproduktiv

Kommentar | 565 Postings
Das Ziel sollte Stimmungswandel, nicht Bestrafung sein
9.7.2014

Die abgehängte Generation Praktikum

Kommentar | 59 Postings
Die Probleme der Jungen in Österreich erreichen nicht die Dramatik von Südeuropa. Dennoch sollten sie ernst genommen werden