Oliver Mark

Oliver Mark studierte in Wien Publizistik und Ethnologie. Er ist seit 2007 beim STANDARD, arbeitete für das Karriereressort und ist jetzt als Medienredakteur tätig.

Email: oliver.mark@derstandard.at

13.6.2017

ORF verliert Champions League: Bitter, aber richtig

Kommentar | 85 Postings
Dass der ORF beim Poker um teurer werdende Sportrechte nicht mitzieht, ist ökonomisch richtig
7.6.2016

Medienfreiheit, wie sie die FPÖ versteht

Kommentar | 297 Postings
Das Vorgehen gegen "Vorstadtweiber" ist symptomatisch für den Umgang der Partei mit Medien
18.5.2016

Ostermayers Vakuum in der Medienpolitik

Kommentar | 51 Postings
Es wäre wünschenswert, wenn der Nachfolger die Bezeichnung Medienstaatssekretär auch verdient
28.1.2014

ÖOC steht für Österreich ohne Courage

Kommentar | 102 Postings
Bennjamin Raich ist ein würdiger Fahnenträger, die Richtige wäre aber Daniela Iraschko-Stolz gewesen