Zeitsprung

Der Zeitsprung lädt in loser Folge zur Rückschau auf bedeutsame Momente der Wissenschaftsgeschichte ein. Quer durch alle Disziplinen rücken dabei historische Ereignisse in den Blick, die für Wissenschaft, Technik und Forschung von herausragender Bedeutung waren – und sind.

September 1822: Durchbruch bei der Entzifferung der Hieroglyphen

137 Postings
27. September 1822: Vor 195 Jahren präsentierte der erst 31-jährige Jean-François Champollion die Lösung eines jahrtausendealten Rätsels

19. August 1960: Die Hündinnen Belka und Strelka reisen ins All

Video | 154 Postings
Als erste Lebewesen überlebten die Mischlinge einen Raumflug in der Erdumlaufbahn und ebneten mit ihrer Mission den Weg für die bemannte Raumfahrt

30. Juni 1905: Einsteins erstes Erdbeben

177 Postings
1905 revolutionierte Einstein die Physik mehrfach. Den Höhepunkt des "Wunderjahres" reichte er am 30. Juni ein: Die Grundlage der speziellen Relativitätstheorie

Mai 1932: Amelia Earhart überfliegt den Atlantik

80 Postings
Vor 85 Jahren überquerte die US-Flugpionierin und Feministin als erste Frau den Atlantik im Alleinflug. Fünf Jahre später verschwand sie unter ungeklärten Umständen

April 1943: Albert Hofmann entdeckt die Wirkung von LSD

259 Postings
Der Chemiker wurde selbst erste Testperson des Halluzinogens. Als Therapeutikum beschäftigt es die Forschung bis heute

März 1781: William Herschel erspäht den Planeten Uranus

80 Postings
Die Entdeckung des siebenten Planeten machte den autodidaktischen Astronomen weltberühmt, ist aber längst nicht alles, was von ihm blieb

Zeitsprung Februar 1922: Mit Zigarre zum Meilenstein der Quantenphysik

152 Postings
In der Nacht auf den 8. Februar 1922 gelang den Physikern Otto Stern und Walther Gerlach ein Experiment, das die Wissenschaft nachhaltig verändern sollte

Jänner 1960: Reise zum tiefsten Punkt, den je ein Mensch erreichte

155 Postings
Jacques Piccard und Don Walsh tauchten am 23. Jänner 1960 mit dem U-Boot Trieste 10.916 Meter in den Marianengraben hinab. Den Rekord halten sie bis heute

Dezember 1831: Darwin startet mit der Beagle in die Welt

43 Postings
An Bord des Vermessungsschiffes HMS Beagle bricht der 22-jährige Forscher zu einer fünfjährigen Expedition auf. Danach wird er die Biologie umkrempeln

November 1716: Leibniz, der letzte Universalgelehrte, stirbt

150 Postings
Am 14. November jährt sich der Todestag des Philosophen, Mathematikers, Diplomaten, Theologen, Geologen, Technikers, Juristen und Historikers zum 300. Mal

Oktober 1957: Sputnik hält die Welt in Atem

82 Postings
Mit dem Start des sowjetischen Satelliten Sputnik 1 begann das Zeitalter der Raumfahrt. Dadurch erreichte auch der Kalte Krieg eine neue Dimension

September 1802: Startschuss für die Entschlüsselung der Keilschrift

56 Postings
In nur sechs Wochen gelang dem deutschen Lehrer Georg Grotefend, woran alle Forscher zuvor gescheitert waren: Er entzifferte ein Drittel der persischen Keilschrift