Fiat

Die Marke Fiat wurde 1899 in Turin gegründet. Nach dem Zweiten Weltkrieg gelang es Fiat, mit dem Fiat 500, dem "Cinquecento" halb Italien zu motorisieren. Im Jahr 2002 erlebte Fiat eine wirtschaftliche Krise, zwölf Jahre später fusionierte Fiat mit dem amerikanischen Autohersteller Chrysler zu Fiat Chrysler Automobiles zu der auch Lancia, Alfa Romeo, Maserati, Ferrari, Dodge und Jeep gehören.

Grande vs sportivo Fiat Tipo Kombi: Monsignore Sektionskontrolle

198 Postings
Der Fiat Tipo Kombi offenbart einen stattlichen Kofferraum und ein paar ziemlich ungewöhnliche Qualitäten

Kompaktklasse Fiat Tipo: Es gibt ein Leben außerhalb von Cinquecento

152 Postings
Mit dem in der Türkei produzierten Tipo meldet sich Fiat im Golf-Segment zurück

Roadster Fiat 124 Spider: Nix für Arachnophobiker

202 Postings
Der Fiat 124 Spider ist ein waschechter Roadster. Und ein Ableger des Mazda MX-5, aber nicht nur, denn Fiat hat ihm optisch und inhaltlich ein gutes Stück Italianità verpasst.

Sportlich Fiat 500S: Zwei Zylinder im Sportmodus

143 Postings
Der neue Fiat 500S bietet zu den 105 PS das sportliche Ambiente. Trotz aller Ambitionen gerät der Ausflug nach Italien zu einer Herausforderung, das kleine Auto ist für große Reisen nicht geschaffen

Kompaktklasse Fiat Tipo: Golfen auf Türkisch

126 Postings
Die Globalisierung begann bei Fiat mit Chrysler und setzt sich nun bis vor die eigene Haustüre fort. Nach der Limousine für Ostmärkte kommt der Tipo auch als Fünftürer und Kombi für Westgeschmack

Turiner Abenteurer Der Fiat 500 kann jetzt auch Gelände – ein bisschen

63 Postings
Größer, höher, einfach X: Schick durch die Pfütze. Fiat schlachtet sein Erfolgsmodell gnadenlos aus