Lokal. International. Digital

Der Blog beschäftigt sich mit tagesaktuellen Themen des Zeitgeschehens. Die Schwerpunkte liegen in Politik und digitaler Innovation, immer wieder auch aus regionaler und lokaler Perspektive. Umweltschutz, Nachhaltigkeit und Transparenz sind Herzensanliegen. Zwischendurch gibt es immer wieder Ausflüge in die Populärkultur.
20.9.2017

Ratings #Portugal: Nach der Krise ist vor der Krise

Blog | 6 Postings
Dem Land wurde von einer Ratingagentur der Ramschstatus abgesprochen – nun will es wieder Geld ausleihen
19.9.2017

Lobbying #Wenn Politiker zu Lobbyisten mutieren

Blog | 53 Postings
So wie der frühere Bundeskanzler Alfred Gusenbauer arbeiten viele Ex-Politiker als Berater und Aufsichtsräte in der Groß- und Finanzindustrie
18.9.2017

Wahlkampf #Rechtsruck 2.0 – Wann wird Wien wählen?

Blog | 133 Postings
Nach einer SPÖ-FPÖ-Regierungsbildung im Bund könnten in Wien Neuwahlen ausgerufen werden
17.9.2017

Datenschutz #Keine Angst vor Überwachungskameras

Blog
Sie sorgen für präventive Sicherheit und helfen bei der Aufklärung von Verbrechen
16.9.2017

Musik #Altrocker Alice Cooper erzählt aus seinem Leben

Blog | 1 Posting
Alkoholmissbrauch, Entzug, Gott: Der Rocker lebte, wie man es sich's erwartete
15.9.2017

Wasserindustrie #Sollten wir viel weniger Mineralwasser trinken?

Blog | 206 Postings
Warum man die Zwei-Liter-Regel hinterfragen sollte und welche Schadstoffe man im Mineralwasser findet
14.9.2017

Europa #Das Ende der Nationalstaaten

Blog | 49 Postings
Umweltverschmutzung, Migration: Nationalstaaten können keine Lösungen liefern, nur überstaatliche Organisationen
23.8.2017

Überlebensstrategien #Wie können wir Donald Trump überleben?

Blog | 38 Postings
Ein Wirtschaftsprofessor rät den USA zu vier Maßnahmen, um Trumps Politik zu überstehen
22.8.2017

Geschichte #Graz, die Stadt, in der Gras über die (NS-) Vergangenheit wächst

Blog | 21 Postings
Und wie Erinnerungsarbeit am Beispiel Wien ein Vorbild sein sollte
21.8.2017

Haarig #Auf und ab: Südkoreas Perücken-Wirtschaft

Blog
In den 60ern war die Perückenproduktion wichtiges Exportgut, heute sind falsche Haare aus Billigproduktionsländern gefragter denn je