Kommentare der anderen

Heinz Fischer Demokratie ist nicht die Diktatur der Mehrheit

Kommentar der anderen | 209 Postings
Wann und wie man das Volk befragen soll: einige verfassungsrechtliche und politische Anmerkungen zu dem in jüngster Zeit oft diskutierten Umbau der parlamentarischen Demokratie in eine parlamentarisch-plebiszitäre Demokratie

Georg Cavallar Werden Experten ignoriert, triumphiert die Willkür

Kommentar der anderen | 75 Postings
Warum Trump keine Episode bleiben wird

Constantin Schwab #MeToo: Verständnis kennt kein Geschlecht

Kommentar der anderen | 51 Postings
Eine unstrukturierte Debatte über Sexismen, Belästigung und sexuelle Gewalt birgt die Gefahr, den Fokus zu verlieren und in sturer Lagerbildung die Geschlechter weiter zu entzweien, anstatt aufeinander zuzugehen

Martin Pollack Gewöhnung ist wie ein schleichendes Gift

Kommentar der anderen | 110 Postings
Wir dürfen nicht resignieren, nicht den Kopf einziehen und uns an die fatale Erosion der Demokratie in unserer Nachbarschaft gewöhnen. Wir müssen unsere Freunde unterstützen, aktive Solidarität zeigen

Herbert Weiß Mehr Treibstoff fürs Schulwesen

Kommentar der anderen | 11 Postings
"Rückwärtsgang" bei der Bildung? Die neue Regierung sollte Betroffene anhören

Gillian Anderson Der Kampf ums Überleben in der Isolation

Kommentar der anderen | 93 Postings
Die letzten unkontaktierten Völker sind bedroht. Wenn man ihre Territorien etwa im Amazonas schützen würde, gewänne man auch eine Barriere gegen Entwaldung. Ein Appell anlässlich des Klimagipfels

David Schalko Wie gefährlich ist die Kunst – ohne Ministerium?

Kommentar der anderen | 72 Postings
Die österreichische Kunst bangt um ihre Existenz: Wird sie von der neuen Regierung ihrer Privilegien beraubt? Und wer wird ihre Brandgefährlichkeit vermissen? Wiedergabe einer Rede, die Montagabend bei der Nestroy-Preis-Gala gehalten wurde

Florian Klenk Fall Pilz: Sagen, was ist!

Kommentar der anderen | 725 Postings

Richard Wadani Auch Deserteure haben ihren (Ballhaus-)Platz

Kommentar der anderen | 132 Postings
Über Geschmack und Stadtplanung mag sich streiten lassen. Fest steht aber: Das Denkmal für die Opfer der NS-Militärjustiz gehört dorthin, wo es steht. Eine Replik auf Barbara Coudenhove-Kalergi

Hanno Lorenz Eigenheim doch in Reichweite

Kommentar der anderen | 247 Postings
Eine Replik auf Martin Schürz' Vorstellungen

Adolf Stepan Höchste Zeit für eine Minderheitsregierung

Kommentar der anderen | 285 Postings
Mit einer fair angelegten Minderheitsregierung tun sich neue Chancen für Österreich, für Sebastian Kurz und die Volkspartei auf. Sie würde einem neuen Regieren entsprechen, das von Kurz nun erwartet wird

Mark Leonard Die Illusion der Freiheit im digitalen Zeitalter

Kommentar der anderen | 20 Postings
In der Digitalära besteht die größte Gefahr nicht darin, dass die Technologie freie und autokratische Gesellschaften gegeneinander aufbringt, sondern vielmehr darin, dass die schlimmsten Befürchtungen von Orwell und Huxley in beiden Systemen manifest werden

Stefan Lehne Warum Österreich nicht die Schweiz werden kann

Kommentar der anderen | 480 Postings
Die Frage der konkreten Ausgestaltung der direkten Demokratie ist daher der eigentliche Lackmustest für den europäischen Kurs der zukünftigen Regierung, viel relevanter als der schönste Präambeltext

Uwe Matuschka Das neue Parlament und seine Bildung: Eine Begehung

Kommentar der anderen | 12 Postings
Bildung ist die Schlüsselfrage. Das sehen alle im Parlamentsklub so. So ist auch das neue Parlament am besten über die Bildungsfrage zu ergründen, das heißt, wie die Fraktionen über Bildung denken und wie gebildet sie es tun

Jesus Crespo Cuaresma, Judith Kohlenberger, Harald Oberhofer Aslan und der akademische Goldstandard

Kommentar der anderen | 97 Postings
"Fakevidenzbasierte" Politik? Von der öffentlichen Hand in Auftrag gegebene Untersuchungen müssen der Öffentlichkeit auch zugänglich sein. Über Qualitätssicherung und Transparenz bei wissenschaftlichen Auftragsstudien

Franz Manola ORF-Positionierung: Was man aus der Präsidentenwahl nicht lernen kann

Kommentar der anderen | 32 Postings
Stratege Manola sieht seine Zwei-Lager-Theorie widerlegt. Anmerkungen zur Urban Legend und ihrem wahren Kern

Leserforum Gegenseitig unter Generalverdacht

Kommentar der anderen | 49 Postings
#MeToo, generalverdächtige Männer und ein Kommentar der anderen, der auch Standard-intern heftigste Diskussionen über Feminismus, Meinungsfreiheit und "alte weiße Männer" ausgelöst hat: ein Leserforum zur aktuellen Debatte

Egyd Gstättner Politik für junge Menschen oder: #MeToo

Kommentar der anderen | 33 Postings
Über die Enttäuschungen eines heimgekehrten Jungwählers

Christian Fleck Wider die Diktatur der Schicklichkeit

Kommentar der anderen | 269 Postings
Der Rücktritt von Peter Pilz veranlasst einen seiner Wähler zum Protest: Deswegen tritt man nicht zurück!

Katharina Braun Ausnahmslos die andere Seite hören

Kommentar der anderen | 42 Postings
Einige Anmerkungen zur Debatte um meinen #MeToo-Kommentar

In eigener Sache STANDARD-Print-/Onlinekritik zu #MeToo: Die Blattlinie als Richtschnur

552 Postings
Ein #MeToo-Kommentar der anderen hat in der Redaktion heftige Debatten ausgelöst. Eine Dokumentation

Kurt Bayer Steuerskandal: Paradise lost

Kommentar der anderen | 39 Postings
Wer die Macht hat, macht die Gesetze: Es schadet dem gesellschaftlichen Zusammenhalt enorm, wenn Möglichkeiten nicht genutzt werden, Steuerschlupflöcher zu schließen

Margit Reiter Schwarz-blaue Wahlverwandtschaften

Kommentar der anderen | 277 Postings
Die "Bürgerlichen" waren schon öfters in der Geschichte die Steigbügelhalter für die extreme Rechte, so scheint es auch diesmal wieder der Fall zu sein. Zeithistorische Anmerkungen zu den laufenden Koalitionsverhandlungen

Reinhard Kreissl Peter Pilz oder Wie machen wir uns betroffen?

Kommentar der anderen | 89 Postings
Ist es mangelnde Differenzierungsfähigkeit, ungezügelte Lust am Spektakel oder die sadistische Freude an der Vernichtung einer Person des öffentlichen Lebens? Was befeuert diese politisch und sozial destruktive Erregung? Vermutlich eine Mischung aus alldem

Joschka Fischer Europa versus Regionalismus

Kommentar der anderen | 109 Postings
Wenn das Beispiel Katalonien Schule macht, würden morgen andere folgen – und die Europäische Union in eine tiefe, ja tatsächlich existenzbedrohende Krise stürzen. Auch darum geht es gegenwärtig in Katalonien

Georg Vobruba Das Grundeinkommen in der Utopiefalle

Kommentar der anderen | 657 Postings
Gegenwärtig werden Modelle eines bedingungslosen (oder garantierten) Grundeinkommens in Feldversuchen getestet. Allein: Wer wissen will, ob und wie ein Grundeinkommen die Gesellschaft verändert, der muss es einführen

Katharina Braun Männer nicht unter Generalverdacht stellen

Kommentar der anderen | 849 Postings
Sexuelle Übergriffe sind nicht zu tolerieren und von Gesellschaft und Gerichten aufs Schärfste zu verurteilen. Aber Männer pauschal als Täter darzustellen bringt die Sache der Frauen nicht weiter. Ein Widerspruch gegen die #metoo-Kampagne

Annemarie Schlack Es geht um Geld und Leben, Herr Kurz!

Kommentar der anderen | 290 Postings
Bis zum 31. Oktober müssen die EU-Länder Zahlen nennen, wie viele Flüchtlinge sie im Rahmen des Resettlements aufnehmen wollen

Aufruf Schlüsselministerien nicht der FPÖ überlassen!

Kommentar der anderen | 303 Postings
Aufruf: Österreich muss ein verlässlicher Partner in der EU bleiben

Manfred Drennig Politik-Algorithmen statt Überzeugungsarbeit

Kommentar der anderen | 49 Postings
Österreich hat gerade einen ziemlich schmutzigen Wahlkampf erlebt? Abwarten. Es könnte noch viel schlimmer kommen

Paul Schmidt Visegrád und Österreich? Das ist kein Thema

Kommentar der anderen | 81 Postings
Wien wird sich in der Debatte um Europa an Berlin und Paris orientieren

95 Thesen: Martin Luther Reformationstag: Die 95 Thesen des Martin Luther

Kommentar der anderen | 215 Postings
Vor genau 500 Jahren hat ein Augustinermönch in Wittenberg seine "Propositiones wider das Ablas" in Umlauf gebracht und die Reformation angestoßen. Das Dokument, das Europas Geschichte maßgeblich beeinflusste. 95 Thesen: Martin Luther

Gottfried Schellmann Quereinsteiger: Von wegen Politprofis sind besser

Kommentar der anderen | 48 Postings
Die Wahl ist hinter uns. Jetzt droht uns möglicherweise Schlimmes. Die Quereinsteiger kommen. Ist diese Befürchtung real?

Michael Amon FPÖVP: Veränderung? Es ist eher Zerstörung

Kommentar der anderen | 1457 Postings
Was ÖVP und FPÖ mit Österreich vorhaben, läuft auf eine soziale Demontage hinaus. Das Tragische dabei ist: Die Sozialdemokraten helfen tatkräftig mit – durch Anbiederung oder mangelnde Gegenwehr

Christoph Landerer Grüne Wiederauferstehung hängt an Peter Pilz

Kommentar der anderen | 394 Postings
Die Grünen müssen sich programmatisch neu aufstellen und stärker sachpolitisch orientieren, die Liste Pilz muss ihr Profil nachschärfen und sich in eine Partei umwandeln. Sollen die Grünen überleben, muss sich Pilz aus den Bundesländern fernhalten

Fred Luks Grüne auf der Suche nach Nachhaltigkeit

Kommentar der anderen | 82 Postings
Sozialökologisch motivierter Gesinnungsterror ist nicht die einzige und die wichtigste Ursache des grünen Politikdesasters. Aber die Arroganz der Gewissheit, auf der richtigen Seite zu stehen, hat ganz sicher auch nicht geholfen

Heiko Heinisch Moscheenstudie nicht einfach wegwischen

Kommentar der anderen | 324 Postings
Viele Muslimenverbände in Österreich bestreiten den Wert der jüngsten Erhebung darüber, was in den Bethäusern gepredigt wird, mit fadenscheinigen Argumenten. Es wäre gut, würden sie Kritik nicht abtun, sondern sich gegen Gewalt und für Integration starkmachen

Albert Steinhauser, Christoph Chorherr, Michel Reimon, Marco Schreuder Also, Grüne: Mut zum Risiko!

Kommentar der anderen | 513 Postings
Nach dem grünen Wahldebakel sind Ursachensuche und Selbsterforschung angesagt. Für manche Wähler mögen die Erkenntnisse, die nun in Blogs und auf Social Media geteilt werden, zu spät kommen. Für den – erzwungenen – Neuanfang aber kommen sie gerade recht

Alexandra Föderl-Schmid Rede zum Verfassungspreis: Aufpassen, dass Österreich nicht unterhöhlt wird

Kommentar der anderen | 164 Postings
Macht wird in einem Rechtsstaat durch Gewaltenteilung geregelt und begrenzt. Was passiert, wenn man dieses Koordinatensystem der Demokratie außer Kraft setzt, ist in unmittelbarer Nachbarschaft zu sehen: in Ungarn, in Polen. Die Justiz wird unter Druck gesetzt, die Pressefreiheit eingeschränkt

Pressestimmen Wunderwuzzi und lange Schatten über Österreich

66 Postings
Die internationale Presse sieht den Wahlausgang in Österreich kritisch (im Westen) und freundlich (im Osten). Es gibt Erstaunen über Sebastian Kurz, aber auch Bewunderung für ihn. Und alle fragen sich, was er mit der neuen Macht anfangen wird.

Andreas Novy Grünen-Kritiker und eine unbequeme Wahrheit

Kommentar der anderen | 413 Postings
Natürlich neigen manche Grüne zu moralischer Überheblichkeit. Natürlich fliegen sie viel. Und natürlich wissen sie, dass auch sie auf ökologisch großem Fuß leben. Aber das ist noch kein Grund, ihre Stimme für Nachhaltigkeit zu desavouieren

Kurt Bauer Ehrenmord: Ein Hashtag für Bakhti

Kommentar der anderen | 399 Postings
#Bakhti: Es wäre ein Symbol für das Recht von muslimischen Frauen auf ein selbstbestimmtes Leben ohne Kopftuch, Ganzkörperverhüllung und ohne Zwangsverheiratung

Debatten Sexuelle Belästigung #MeToo

Peter Plaikner Vom Bund zum Land: Vier Hochzeiter und ein Sonderfall

Kommentar der anderen | 43 Postings
Nach der Wahl ist vor der Koalition. Die Regierungsbildung in Wien stellt die strategischen Weichen für die nächsten Urnengänge. In Salzburg, Innsbruck, Klagenfurt und St. Pölten scharren die Wahlkämpfer in den Startlöchern

Severin Heinisch Die SPÖ hat ein Glaubwürdigkeitsproblem

Kommentar der anderen | 310 Postings
Dirty Campaigning: Wie kann die Partei je authentisch gegen Schwarz-Blau auftreten?

Heidi Glück Christian Kern – und wie er die Welt sieht

Kommentar der anderen | 633 Postings
Dass die ganze Wahlkampagne zu einer Via Dolorosa der Sozialdemokratie geworden ist, kann keine Rechtfertigung sein, die Fakten "al gusto" zu verbiegen

Joëlle Stolz #MoiAussi: Ungleichheit ist das Problem

Kommentar der anderen | 23 Postings
Die Weinstein-Debatte erregt auch in Frankreich die Gemüter. Was ist noch Galanterie und Séduction?

Evelyn Regner, Josef Weidenholzer Kurz, Strache und der gefährliche Orbán-Hype

Kommentar der anderen | 215 Postings
Eine Warnung vor der schleichenden Entwicklung zum Autoritarismus

Erhard Busek Sammlung Batliner: Der Dank vom Hause Österreich

Kommentar der anderen | 68 Postings
Die Abwesenheit des Kulturministers und des Kulturstadtrates war blamabel

Markus Binder Vorn zuawe: Africa first!

Kommentar der anderen | 33 Postings
Ein Move, der Bewegung in den unproduktiven Alle-fürchten-sich-vor-etwas-Zustand bringen würde

Eva Blimlinger Schwuppdiwupp 114.048,00 Euro an Schmid

Kommentar der anderen | 249 Postings
Politische Schiebung oder der "einzig bekannte Vertragspartner"? Der ohne Ausschreibung vergebene Auftrag für den EX-SPÖ-Geschäftsführer ist jedenfalls ein Affront für eine Menge von Gedenkkultur-Experten

Grüne in der Krise

Kultur Antonio Fians Dramolette

Ein Land, zwei Systeme Chris Patten im Videokommentar: Hongkongs schwerer Stand in China

Kommentar der anderen mit Video | 13 Postings
Vor 20 Jahren übernahm Peking die Macht in der britischen Kolonie, seither ist die demokratische Insel vor dem kommunistischen Festland-China unter Druck

Chinas neue Weltpolitik Joe Nye analysiert: Machtexport über die Neue Seidenstraße

Kommentar der anderen mit Video | 12 Postings
Peking kauft sich politischen und wirtschaftlichen Einfluss mit einer risikoreichen Expansionsstrategie

Täglich ins E-Mail-Postfach Meinungs-Newsletter bestellen

62 Postings