Kolumnen

RAU-TV "Wir haben in der Flüchtlingskrise sehr viel geschafft"

Interview mit Video | 99 Postings
Der deutsche Migrationsforscher Dirk Hoerder zieht Bilanz über zwei Jahre Flüchtlingspolitik und bewertet auch Österreichs Position

Hans Rauscher Inseratengeld

Einserkastl | 120 Postings
Die Millionensummern sichern der SPÖ keine Exklusivrechte in den Massenblättern

Paul Lendvai Trump amüsiert Putin

Kolumne
Jedes Wort und jede Geste Trumps wurden während seiner ersten Auslandsreise genauestens beobachtet

Günter Traxler ÖVP: Der Umbau

Kolumne | 67 Postings
Der Einsatz, mit dem Kurz seine Alleinherrschaft in der ÖVP äußerlich etabliert hat, legt nahe, dass er sich eine solche auch im Staat wünscht. Aber nach dem Wahltag beginnt ein Alltag mit Parteien, die sich nicht wie die eigene willig entmündigen lassen.

Gerfried Sperl Statt Schwarz nun Türkis: Von eindeutig zu schillernd

Kolumne | 245 Postings
Türkis als neue Parteifarbe der ÖVP bringt eine changierende, schillernde Hoffnung

Einserkastl Christoph Winder Kinder an die Macht

Einserkastl | 95 Postings
Wer hätte sich träumen lassen, dass Grönemeyers Wunsch so gründlich in Erfüllung geht?

Hans Rauscher Der Feind in unserer Mitte

Kolumne | 196 Postings
Es sind die islamischen Parallelgesellschaften, die in Europa den Nährboden für den Terrorismus bilden

Da muss man durch Kurz und Kern, ein gefundenes Fressen

Kolumne | 12 Postings
Schlechte Scherze über schöne Kandidaten

Julya Rabinowich Sexismus: Das Götz-Zitat

Einserkastl | 296 Postings
Man nimmt entweder alle sexistischen Aussagen ernst oder keine

Barbara Coudenhove-Kalergi ÖVP und SPÖ: Schwankende Mitte

Kolumne | 145 Postings
Die neue ÖVP ist weniger schwarz und die neue SPÖ weniger rot als früher

Florian Scheuba Die ganz große Koalition

Kolumne | 64 Postings
Rot und Schwarz scheinen mittlerweile in erster Linie darauf bedacht, den Koalitionspartner wie eine Oppositionspartei zu behandeln

Macron, der kleine Papst von Frankreich

Kolumne | 11 Postings
Der Überraschungscoup Emmanuel Macrons war zweifellos die Mobilisierung nahezu aller EU-Fans