Kolumnen

Günter Traxler Es muss kein Pferd sein

Kolumne | 298 Postings
Das sommerliche Kandidatentheater hat vor allem den Zweck, von der inhaltlichen Leere eines Kanzlerkandidaten abzulenken

Hans Rauscher Evolution zur Despotie

Einserkastl | 52 Postings
Die Umtriebe der türkischen und türkisch dominierten Vereine sind möglichst intensiv zu überwachen

Florian Scheuba EADS-Verhandlungen: Schmier-Komödienspiele

Kolumne | 182 Postings
Darabos hat bei den Verhandlungen mit EADS nicht nur bodenlosen Dilettantismus, sondern auch atemberaubende Unfähigkeit unter Beweis gestellt

Christoph Winder Der hot wellaweag des ganze Geald ussebutzt

Kolumne | 2 Postings
Kleine Einführung ins Vorarlbergische

Hans Rauscher FPÖ: Sperrminorität für Österreich

Kolumne | 184 Postings
Es gibt in diesem Land viele Entscheidungsträger, die an eine Regierungsfähigkeit der FPÖ glauben

Julya Rabinowich Ehe für alle: Geh doch rüber

Einserkastl | 253 Postings
Ehe für alle: Wohin soll man gehen, wenn es so weit ist? Natürlich nach Österreich, da kommt alles 20 Jahre später

Paul Lendvai Weltmeister des Zynismus

Kolumne | 196 Postings
Netanjahu und Orbán werden durch ihren politischen Zynismus weiter verbunden sein

Einserkastl Christoph Winder Donauinselfest: Twinni mit Kern

Einserkastl | 40 Postings
Beim Wiener Donauinselfest hat sich Kanzler Kern zu einer Streitfrage geoutet: Welche Twinni-Hälfte nämlich die bessere sei

Barbara Coudenhove-Kalergi Tyrannei

Kolumne | 173 Postings
Glaubt niemals, dass irgendetwas bei uns unmöglich passieren kann

Weltkrieg III "Putin ist kein hitleresker Hasardeur, bei Trump weiß man nie"

Video | 101 Postings
Politikwissenschafter Anatol Lieven untersucht die Vorbedingungen eines dritten Weltkriegs. Im Interview mit Hans Rauscher zählt er die Unterschiede zu den 1930ern auf, illiberale Demokratien unter einem "starken Mann" hält er allerdings für realistisch

Gerfried Sperl Kurz und Merkel: Treiber und Getriebene

Kolumne | 144 Postings
Ein neues Buch offenbart erstmals viele Details vom Kampf um die Handlungsmacht der beiden Politiker in der Flüchtlingskrise seit 2015