Barbara Coudenhove-Kalergi
12.7.2017

Tyrannei

Kolumne | 173 Postings
Glaubt niemals, dass irgendetwas bei uns unmöglich passieren kann
28.6.2017

Nette Mehrheit

Kolumne | 355 Postings
Die Medien und die Politiker sind offensichtlich der Meinung, dass die Mehrheit der Einheimischen die Zuwanderer vehement ablehnt
7.6.2017

Die Monarchie vergessen

Kolumne | 64 Postings
Das Jubiläumsjahr 2018 ist eine Gelegenheit zu einer differenzierteren Betrachtung unserer Vergangenheit
17.5.2017

ÖVP und SPÖ: Schwankende Mitte

Kolumne | 145 Postings
Die neue ÖVP ist weniger schwarz und die neue SPÖ weniger rot als früher
3.5.2017

Kopftücher: Was auch gesagt werden muss

Kolumne | 1732 Postings
Österreich hat eine lange Tradition sowohl der Fremdenfeindlichkeit wie auch des erfolgreichen Umgangs mit Minderheiten
19.4.2017

Leere Schaufenster in Wien

Kolumne | 207 Postings
Wien, wie man es bisher kannte, befindet sich in einem Umwandlungsprozess
5.4.2017

Kerns Politik: FPÖ light

Kolumne | 247 Postings
Ein wirklich ernstzunehmender Politiker muss wissen, wo die rote Linie ist, die niemand überschreiten kann
22.3.2017

Mit Kopftuch

Kolumne | 111 Postings
Es führt kein Weg daran vorbei, dass wir künftig Ärztinnen mit Kopftuch sehen werden, Straßenbahnlenkerinnen, Lehrerinnen, Managerinnen, Beamtinnen
9.3.2017

Flüchtlinge: Generalverdacht

Kolumne | 254 Postings
Wer Parallelgesellschaften verhindern will, muss für Zuzügler die Teilhabe am österreichischen Leben attraktiv machen
22.2.2017

Keine Helden

Kolumne | 92 Postings
Der Vorschlag von Kulturminister Thomas Drozda, den Heldenplatz umzubenennen, war wirklich keine gute Idee