Eric Frey

Eric Frey ist Chef vom Dienst bei DER STANDARD, wo er 1991 in der Außenpolitikredaktion begann. Er war Leiter des Auslands- und Wirtschaftsressorts, ist für den Bereich Wirtschaft & Recht zuständig und schreibt den Blog "Krisenfrey". Er ist mehrfacher Buchautor zu weltpolitischen und wirtschaftliche Themen und wurde 2016 mit dem Horst-Knapp-Preis für Wirtschaftsjournalismus ausgezeichnet.

Email: eric.frey@derstandard.at

22.8.2017

Eric Frey Umgang mit Zensur in China: Es geht ums Prinzip

Kommentar | 23 Postings
Es ist zu hoffen, dass sich große und kleinere Unternehmen auch in Zukunft nicht der Zensur beugen
7.8.2017

Brexit und das EU-Budget: Es geht nicht ums Prinzip

Kommentar | 11 Postings
Theresa May läuft Gefahr, ohne Vertrag aussteigen zu müssen
6.8.2017

Sanktionen gegen Nordkorea: Chinas doppelte Furcht

Kommentar | 51 Postings
Spätestens bei Kims nächstem Raketen- oder Atomtest muss China wohl Farbe bekennen
4.8.2017

Kern und Kurz im Reformdilemma

Kommentar | 460 Postings
Wähler wollen, dass Politiker zugleich verändern und bewahren – eine Gratwanderung
28.7.2017

Von der Finanz- zur Vertrauenskrise

Kommentar | 111 Postings
Zehn Jahre nach Beginn des großen Bankenbebens ist die Welt anders gefährdet
6.7.2017

USA unter Trump: Angeschlagene Supermacht

Kommentar | 161 Postings
Unter Trump können die USA weltpolitisch weder führen noch kooperieren
3.7.2017

Kurz und Pilz: Gute und böse Listenkönige

Kommentar | 606 Postings
Sowohl Sebastian Kurz als auch Peter Pilz verfolgen egozentrische Wahlkämpfe – aber mit ganz anderen Zielen
2.7.2017

G20-Gipfel: Trump-Test für die Welt

Kommentar | 37 Postings
Bilden sich unter den G20-Staaten über die Achse Merkel-Macron hinaus weitere konstruktive Allianzen, dann sind Trumps Eskapaden wohl verkraftbar
22.6.2017

Sinkender Ölpreis: Die Opec, die war einmal

Kommentar | 74 Postings
Es ist Zeit zu begreifen, dass der Ölpreis vom Markt gemacht wird und nicht politisch gesteuert werden kann
20.6.2017

Auf dem schmalen Grat der Migration

Kommentar | 298 Postings
Die Politik kann weder die Antizuwanderungsstimmung ignorieren noch ihr folgen