Gutenberg-Galaxis

Mit dem Begriff Gutenberg-Galaxis kennzeichnete der Philosoph Marshall McLuhan eine Gesellschaft, die vom Leitmedium Buch geprägt ist. Diese Galaxis mag gealtert sein, aber sie bringt mehr Sterne hervor denn je. Wir stellen laufend Neuerscheinungen aus dem Bereich Sachbuch vor, von Biologie & Natur bis zu Unterhaltung &Wissen.

Geografischer Unsinn Der "Atlas der erfundenen Orte"

47 Postings
Von Schattenfüßlern und Kong-Bergen: Britischer Autor versammelte "die größten Irrtümer und Lügen auf Landkarten"

Forschung Spezial Die hellen und die dunklen Seiten des Julius Tandler

17 Postings
Eine neue Studie stellt die gesundheitspolitischen Taten des Wiener Anatomen seinen eugenischen Aussagen gegenüber

Forschung Spezial Wie die Unis zum Mittelmaß abstiegen

3 Postings
Historiker Johannes Koll bringt Sammelband zur "Säuberung" der heimischen Universitäten während der NS-Zeit heraus

Science-Busters-Buch Von göttlichen Einsichten und einem Asteroiden in Strapsen

Rezension | 15 Postings
Viertes Buch der humoristischen Wissenschaftsvermittler mit etwas zu viel Masturbations- und Bierschiss-Witzen

Transparente Forschung Wie Werte die Wissenschaft prägen

Rezension | 1 Posting
Forschung strebt zwar nach objektiven Ergebnissen, ist aber von subjektiven Entscheidungen getrieben, wie ein neues Buch aufzeigt

Forschungsbücher Was Sie über Unis und Digitalisierung schon immer wissen wollten

3 Postings
Zwei aktuelle Bücher bezüglich der Forschungsszene und Hochschulpolitik in Österreich

Tierbuch-Tipp Ein großes Loblied auf den Oktopus

Video | 33 Postings
Die US-Naturforscherin Sy Montgomery hat ein überaus kenntnisreiches und zugleich sehr einfühlsames Buch über die extrem intelligenten Weichtiere geschrieben

Wissenschaftsgeschichte Neuigkeiten eines jungen Naturforschers aus dem 19. Jahrhundert

8 Postings
Ferdinand von Hochstetter war eine der Schlüsselfiguren der österreichischen Naturwissenschaften. Nun erschien ein bibliophiler Band mit frühen Briefen

Haben Araber Amerika "entdeckt"?

891 Postings
Fuat Sezgin ist anerkannter Experte für islamische Wissenschaftsgeschichte. Ein neues Buch stellt seine Arbeiten vor und behauptet, Muslime hätten vor 1492 die Neue Welt erreicht

Machtpolitik Das Imperium ist Geschichte, die Dummheit nicht

20 Postings
Weder Imperien noch Nationen können die Herausforderungen der Welt heute meistern, befindet der Historiker Hans-Heinrich Nolte

Paläo-Art Bilder von Urzeit-Tieren: Neue Arche für alte Viecher

10 Postings
In "Paläo-Art" lässt sich nachvollziehen, wie die wissenschaftlich inspirierte Fantasie mit urzeitlichen Kreaturen umgegangen ist

Forschung Spezial Historikerin Brigitte Hamann: Spürnase für spektakuläre Zeitkapseln

11 Postings
Ausstellung und Bildband zeigen Exponate der außergewöhnlichen Sammlung der Historikerin Brigitte Hamann

Sachbuchneuerscheinungen Adel, Revolutionen, Philosophen, Untergänge: Vom eigenartigen Europa

2 Postings
So fern und doch so nah: Neue Bücher thematisieren das achtzehnte Jahrhundert zwischen Aufklärung und Narretei, groteskem Zeremoniell und skrupellosem Zynismus

"Säuberungen" an österreichischen Hochschulen untersucht

1 Posting
Austrofaschismus, Nationalsozialismus und Entnazifizierung nach dem Zweiten Weltkrieg veränderten die Universitäten

Botanik Wiens Pflanzenwelt von der Ackerborstendolde bis zur Zypressenwolfsmilch

1 Posting
Ernst Vitek stellt die botanische Vielfalt der Bundeshauptstadt vor

50-Jahr-Jubiläum Institut für Zeitgeschichte der Uni Wien: "Wir waren Spätlinge"

Bertrand Perz und Ina Markova lassen ein halbes Jahrhundert Institutsgeschichte Revue passieren

Ballhausplatz Politischer Erinnerungsort

2 Postings
Der ehemals höchste Beamte Österreichs Manfred Matzka hat eine Geschichte des Kanzleramts am Ballhausplatz geschrieben

Geschichte Durchs kakanische Paradoxistan

22 Postings
Der US-Historiker Pieter M. Judson betreibt in seinem brillanten Werk über die Habsburgermonarchie keine Vielvölkerreich-Verklärung

Mykologie Pilze: Hauchdünn bis schwerer als ein Blauwal

15 Postings
Robert Hofrichter berichtet von Pilzen, die auf der ISS leben, und solchen, die mit dem "Lasso" Beute einfangen

Florale Kommunikation Die Klugheit der Wurzelspitzen

19 Postings
Für den Pflanzenneurobiologen Stefano Mancuso sind Pflanzen höchst komplexe Wesen, von denen Menschen einiges lernen können

Holocaust Primo Levi: "Schweigen ist ein Fehler, fast ein Verbrechen"

27 Postings
"So war Auschwitz" versammelt Primo Levis Zeugnisse über den am eigenen Leib erfahrenen Holocaust – und Gedächtnistexte aus vier Jahrzehnten

Sachbuch "Das Volk": Analyse eines aktuellen Kampfbegriffs

Rezension | 7 Postings
Kaum ein Begriff ist politisch so wenig neutral wie der des Volkes. Nun legt der deutsche Historiker Michael Wildt eine flott geschriebene Analyse dazu vor

Aktuelles Buch Wissenschaftliche Lesereise: Afrika jenseits von Krisen und Kriegen

Migration, Jugendkultur, Religion: Neuerscheinung über aktuelle Entwicklung, die den Umbruch des afrikanischen Kontinents prägen

Aktueller Klassiker Der unschätzbare Nutzen "unnützen" Wissens

Video | 15 Postings
Zwei famose Essays im Doppelpack: Die Neuausgabe von Abraham Flexners "The Usefulness of Useless Knowledge" (1939) ergänzt um ein kluges Plädoyer für Grundlagenforschung

Umsturzphase Februar und Oktober 1917: Die Jahrhundertrevolution

5 Postings
100 Jahre russische Doppelrevolution: Mehrere Neuerscheinungen nehmen dieses weltumstürzende und das 20. Jahrhundert auf das Nachhaltigste prägende Ereignis unter die Lupe

Neueditionen Gesamtausgaben von Kepler und Kopernikus in 37 Bänden

5 Postings
Forscher der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und des Deutschen Museums in München präsentieren Neueditionen

Neues Buch "Operation Sauerkraut": Exilösterreicher im Kampf gegen die Nazis

5 Postings
Neues Buch beleuchtet die Beteiligung von Exilösterreichern in US-Propagandainstitutionen

Klimageschichte Und die Vögel erfroren im Flug

15 Postings
Philipp Blom legt eine dramaturgisch raffinierte, inhaltlich sacht enttäuschende Darstellung der Kleinen Eiszeit und ihrer Folgen vor

Aktuelles Buch Historiker Scheidel: Kriege und Seuchen sind Hauptfaktoren für Gleichheit

Video | 14 Postings
Österreichischer Stanford-Historiker sorgt mit neuem Buch für Aufsehen

"Was für ein Arschloch": Florian Freistetter nimmt Newton auseinander

192 Postings
Eine etwas andere Biografie gibt auch Einführung in wichtigste wissenschaftliche Erkenntnisse

Buchtipp Johannes Kepler: Ein Pionier auf der Suche nach der Weltharmonie

3 Postings
Der Wiener Astronom Thomas Posch widmet sich auch den weniger bekannten Spuren von Kepler als Naturphilosoph, Mathematiker und Theologe

Zeitgeschichte Offen erinnert bis verbissen verdrängt: Die NS-Zeit im Familiengedächtnis

11 Postings
"Drei Generationen – Shoah und Nationalsozialismus im Familiengedächtnis" von Martha Keil und Philipp Mettauer

Publikation zeigt, wie früh Menschen im Exil vom Holocaust wussten

8 Postings
Wissenschafter untersuchten, wie der Holocaust sich auf das künstlerische, wissenschaftliche und philosophische Werk von Exilanten ausgewirkt hat

Biografie Literaturhistoriker über Sigmund Freud: "Die Analyse ist eine unendliche"

Interview
Peter-André Alt spürt in seiner Freud-Biografie der Frage nach, wie der Psychoanalytiker aus Patientengesprächen und Selbstanalysen ein folgenreiches Wissen vom Menschen gewann

Onlinewahl Die vier Wissenschaftsbücher des Jahres stehen fest

Drei heimische Autoren unter den Siegern: Renee Schroeder, Ruth Wodak und Gernot Wagner

Südosteuropa Brodelndes Labor der Weltgeschichte

1 Posting
Wer Südosteuropa und dessen globale Dimension besser verstehen will, kommt am neuen Werk der deutschen Historikerin Marie-Janine Calic nicht vorbei

Role Models Technisches Museum macht Pionierleistungen von Frauen sichtbar

37 Postings
Beiträge von Frauen blieben in der Technikgeschichte lange Zeit unsichtbar. Der neue Band "Wäre Ada ein Mann ..." holt historische Role Models vor den Vorhang

Tipps Wissenschaft fürs Buchregal: Weihnachten hin oder her

Ansichtssache | 4 Postings
Die Wissenschaftsredaktion des STANDARD empfiehlt noch schnell sechs Bücher – zum Lesen und/oder Verschenken

Weihnachtsideen Seitenweise Büchertipps der STANDARD-Wissenschaftsredaktion

Der Rote Wendehalsfrosch, die alten Römer, der Black Hole Blues und das Theater der Giraffen: Geschenkideen aus der Welt der Wissenschaft und Science Fiction

Gezeichnete Witze "Wissenschaftliche Cartoons": Da lacht das Labor

Ansichtssache | 64 Postings
Ein erster heißer Weihnachtsbuchtipp der Wissenschaftsredaktion

Flora in der Mythologie Welche Pflanzen in Bibel und Koran erwähnt werden

46 Postings
Deutsche Forscher haben einen illustrierten Band zusammengestellt

Verfemte Forschung Die seltsame Wiederauferstehung des Trofim Lyssenko

24 Postings
Der US-Wissenschaftshistoriker Loren Graham zeigt am Beispiel des sowjetischen Genetik-Gegners Lyssenko den Missbrauch von schlechter Biologie durch Ideologie

Rezension Alexander von Humboldt: Der grün eingefärbte Superstar der Naturkunde

Rezension | 40 Postings
Glänzend erzählt, aber eher wenig reflektiert: Die englische Kulturhistorikerin Andrea Wulf macht den deutschen Naturforscher zu einem Pionier der Ökologie

Innviertel Neues Buch über NS-Zeit im oberösterreichischen Bezirk Ried im Innkreis

3 Postings
Gottfried Gansinger zeichnet die dunkle Geschichte des Innviertler Bezirks nach und beleuchtet Biografien von Tätern und Opfern

"Hidden Figures" Als die Nasa dutzende "weibliche Computer" beschäftigte

4 Postings
Mathematikerinnen rechneten seit den 1930er-Jahren im Verborgenen für die US-Weltraumdebüts

Neues Buch Raoul Schrott: "Der Blick in zeitliche Tiefen"

Interview | 19 Postings
"Erste Erde. Epos" des Autors Raoul Schrott erkundet die Existenz des Menschen vor dem Hintergrund der Geschichte des Kosmos und der Evolution

Wissenschaftsgeschichte Der wiederentdeckte Pionier der Sexualhormonforschung

3 Postings
Der Wiener Physiologe Eugen Steinach wurde elf Mal für den Nobelpreis vorgeschlagen. Ein neues Buch rekonstruiert seine bahnbrechenden und zugleich umstrittenen Forschungen

Speläologie Pro Jahr werden in Österreich etwa 300 Höhlen entdeckt

9 Postings
Gesamtzahl liegt bei rund 16.000 – Forscher bieten mit einem neuen Buch einen Überblick

Wie man als Bürger des Byzantinischen Reichs lebte

23 Postings
Johannes Koder widmet sich dem Alltag in einem untergegangenen Imperium

DDR-Grenztruppen mit der Kamera: Die Berliner Mauer aus anderer Sicht

14 Postings
Zwei umfangreiche Bände mit Fotos von DDR-Grenzsoldaten erschienen

Buchtipps der Wissenschaftsredaktion Von Einstein bis Moby Dick

Ansichtssache | 4 Postings

Buchtipps Ihr Bücherberge, kommet!

Ansichtssache | 9 Postings
Wollen Sie zu Weihnachten wieder Sachbücher oder doch vielleicht Science-Fiction oder Graphic Novels mit wissenschaftlichem Hintergrund verschenken? Tipps der Wissenschaftsredaktion