Gudrun Harrer

Gudrun Harrer ist leitende Redakteurin bei DER STANDARD, wo sie 1993 als Außenpolitikredakteurin begann. Die studierte Nahostexpertin unterrichtet ihr Fach an der Uni Wien und an der Diplomatischen Akademie. Ihre Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bruno-Kreisky-Preis für ihr publizistisches Gesamtwerk.

Email: gudrun.harrer@derstandard.at

21.9.2017

Gudrun Harrer Trump und der Atomdeal: Drohung oder Kooperation

Kommentar | 32 Postings
Auch die iranischen Hardliner wollen Präsident Hassan Rohani gern scheitern sehen
19.9.2017

Nahostfrieden: Trump nervt Netanjahu

Kommentar | 46 Postings
Israel fühlt sich im Stich gelassen, weil Trump bisher nicht bereit ist, sich stark und direkt in Syrien zu engagieren
17.9.2017

Neue Hamas-Strategie: Der Ball in Abbas' Feld

Kommentar | 8 Postings
Die Hamas gibt nach und akzeptiert die "Empfehlungen" Ägyptens. Auch die Fatah befindet sich in einer Umbruchphase
13.9.2017

Kurdisches Referendum im Irak: Der Zug ist abgefahren

Kommentar | 80 Postings
Die Unabhängigkeitsabstimmung wird stattfinden. Die Gefahr für ein neues Kurdistan kommt aber nicht nur von außen, sondern auch von innen
11.9.2017

Katar-Krise: Kommunikationsschlacht

Kommentar | 38 Postings
US-Präsident Trump ist nicht der ideale Vermittler zwischen Katar und Saudi-Arabien
8.9.2017

Migrantenlager in Libyen: Keine einfachen Antworten

Kommentar | 138 Postings
Es gibt keine Lösungen, die nicht wieder andere Entwicklungen in Gang setzen
7.9.2017

Israelischer Angriff in Syrien: Botschaft an Moskau

Kommentar | 311 Postings
Russland soll wissen, dass seine Waffenruhe-Arrangements in Syrien nicht für Israel gelten
3.9.2017

Nordkoreas Atomwaffentest: Kims Dialog mit Trump

Kommentar | 171 Postings
Der nordkoreanische Diktator will den US-Präsidenten an den Verhandlungstisch zwingen
22.8.2017

Trumps Afghanistan-Politik: Hauptsache anders als Obama

Kommentar | 36 Postings
Trump wollte aus Afghanistan abziehen, nun folgt er seinen Generälen und bleibt
20.8.2017

Kampf gegen den IS: Sinnbild für den Irak

Kommentar | 5 Postings
Komplexe irakische Realität am Beispiel von Tal Afar