Literatur

Reportage Von Ungarn nach Kanada und zurück: Fischen mit Mike

5 Postings
Heute macht Europa die Grenzen dicht, und in Ungarn bauen sie einen Zaun. Nach dem Aufstand 1956 flohen selbst Hunderttausende, um ein besseres Leben in Freiheit zu haben. Zum Beispiel auch Mike DeVries

Christoph Winder Krisenkolumne: Weiche, Zitrone!

Kolumne | 4 Postings
Schreckensmeldungen aus der Welt der Südfrüchte

1949-2017 US-Schriftsteller Denis Johnson gestorben

5 Postings
War Preisträger des National Book Awards für "Ein gerader Rauch" im Jahr 2007

Buchneuerscheinung Karl Ove Knausgård: Zu Ende gekämpft

38 Postings
Sein brutales Unterfangen, das ganze Leben aufzuschreiben, hat in der Literaturwelt eine Karl-Ove-Knausgård- Epidemie ausgelöst. Über den Abschluss seines großen autobiografischen Projekts "Min kamp" ("Mein Kampf")

Wettlesen Bachmannpreis heuer mit vier österreichischen Autoren

4 Postings
Unter den Lesenden sind Karin Peschka, Ferdinand Schmalz, Verena Dürr und Björn Treber. Michael Wiederstein löste Juri Steiner als Juror ab

Buchneuerscheinung Else Jerusalem: Keuscher Bordellroman

2 Postings
Ein historisch bedeutender Roman wird wiederentdeckt: "Der heilige Skarabäus" (1909) von Else Jerusalem krabbelt wieder

Buchneuerscheinung Julien Gracq: Wer pfählt, gehört nicht zu uns

12 Postings
An den Quellen der Vernunftkritik ist Julien Gracqs (1910-2007) halluzinatorischer Roman "Das Abendreich" angesiedelt: ein Buch jenseits aller Moden und Konventionen, ein Echo auch auf Ernst Jünger

Krimi Reginald Hills "Die letzte Stunde naht": Zurück im Job

Der 2012 verstorbene Autor schärft in seinem Krimi den Blick für gesellschaftliche Veränderungen

Buchneuerscheinung "An einem hellen Morgen ging ich fort": Leben ohne Stundenplan

2 Postings
Der Milena-Verlag entdeckt Laurie Lees Roman neu. Dieser blendet – auch – in das Spanien des beginnenden Bürgerkriegs

Hörbuch "Sissinghurst": Ein Garten, mein Garten

1 Posting
Texte, Briefe und Tagebucheinträge von Vita Sackville-West und Harold Nicolson, die auf Sissinghurst Castle in Großbritannien ein Paradies schufen

Sachbuch-Autor Mohamed Amjahid: "Ich habe den Ehrgeiz, es allen zu zeigen"

Interview | 355 Postings
"Unter Weißen": Ein Buch über eine Gesellschaft, in der Rassismus immer noch den Alltag prägt

Flüchtlingskrise-Buch "Alles Lüge": Die Gutmenschen – und die etwas schlechteren

228 Postings
Der in Wien lebende deutsche Schriftsteller Joachim Lottmann hat die Flüchtlingskrise des Jahres 2015 auf hohem Niveau abgearbeitet – ohne die Mittel der verbiesterten Rechthaberei

Auszeichnung Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis für türkische Autorin Asli Erdogan

1 Posting
Mit 25.000 Euro dotiert

Literaturtipp Innsbrucker Wochenendgespräche

Marlene Streeruwitz und weitere renommierte Autorinnen und Autoren werden sich von Donnerstag bis Samstag literarisch zu politischen Themen positionieren

Buchneuerscheinung "Die Unsichtbaren": Vom Büroturm in den Kaninchenbau

Verdächtige Wirklichkeit: Otto Tremetzberger projiziert den gesellschaftlichen Albtraum in den Kopf seines Helden

Literaturforum #Reden wir über das (Lese-)Wetter!

Forum+ | 6042 Postings
Das STANDARD-Literaturforum mit Monika Reitprecht, Bibliothekarin der Büchereien Wien

Rückblick Frankreichs Präsidenten: Liebhaber der Literatur

21 Postings
Von Charles de Gaulle bis zu Emmanuel Macron: über die intellektuellen und literarischen Traditionen der französischen Präsidenten

Auszeichnung Hohenemser Literaturpreis 2017 an Selim Özdogan

Mit 7.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Juni verliehen

80. Geburtstag Das Leid abschütteln und die Flügel spannen

1 Posting
Peter Handke hat sich für seine slowenischsprachige Literatur eingesetzt: Am Donnerstag feiert Autor Florjan Lipuš seinen 80. Geburtstag. Strenge und Kargheit kennzeichnen sein Werk, ein Denkmal Kärntner Slowenentums

Literatur Neuer Roman von Daniel Kehlmann erscheint im Oktober

2 Postings
"Tyll" als Neuerfindung der Figur Till Eulenspiegel

Kurzgeschichte-Forum+ #Mitschreiben: "Unkraut vergeht nicht" – Tepsers Fall ist gelöst

Forum+ | 547 Postings
Poster und Autor Lukas Pellmann haben hier im Forum+ eine zehnteiligen Kurzgeschichte geschrieben

Poetikvorlesung Thomas Hürlimann: "Als Autor ist man zwangsläufig gläubig"

Interview | 69 Postings
Der Schweizer Autor hält in Wien eine Poetikvorlesung, die sich mit dem Verhältnis von Religion und Literatur auseinandersetzt. Ein Gespräch über Gut und Böse, religiöse Symbole und Angst

Literatur Clemens Berger: Wofür die Technik laufen lernte

66 Postings
Von den Wandtelefonen und den wuchtigen Fernsehgeräten im Wohnzimmer der 80er-Jahre bis hin zu den tragbaren Computern, Smartphones und Netflix: Der Autor Clemens Berger erinnert sich an früher – und träumt von einem besseren Morgen

Buchneuerscheinung "Ist Fat Bob schon tot?": Waisen aus dem Weltall

1 Posting
Stephen Dobyns Krimi spielt in einem Kaff in Connecticut

Buchneuerscheinung "Der anatolische Panther": Wenn das Leben in Giesing ein Bastard ist

Der Vorarlberger André Pilz legt nach sechs Jahren Kreativpause einen rasanten, dialogstarken Kriminalroman vor

Buchneuerscheinung "Schlafen werden wir später": Die Männer gehen, die Frauen kämpfen

Im neuen E-Mail-Roman von Zsuzsa Bánk geben zwei Freundinnen Einblicke in weites Seelenland

Buchneuerscheinung "Dark Noise": Macht die Bilder

In Margit Ruiles "All-Age-Technikthriller" wird mit der Hilfe nützlicher Idioten die Voraussetzung für die Echtzeitmanipulation von Überwachungsvideos geschaffen

Leitfaden Heiner Müller: Ein Anwalt der Gräuel, der Zukunft wegen

5 Postings
Ein Patchwork aus Interview- und Dichtungszitaten soll wiederum die Aktualität von Heiner Müller neu erweisen: Der ostdeutsche Dramatiker erscheint in "Für alle reicht es nicht" als gewiegter Dialektiker, der auf die Utopien vertraut. Ein Leitfaden in Stichwörtern

Biografie-Neuerscheinung Maria Theresia: "Landesmutti" unter ethnologischem Blick

70 Postings
Die Biografie aus der Hand Barbara Stollberg-Rilingers ist ein großes Buch – und ein Bestseller zum 300. Geburtstag der Herrscherin

Buchneuerscheinung Isabella Rossellini: "Wir haben derzeit Eier im Überfluss"

Interview | 14 Postings
Die Schauspielerin erzählt in ihrem Buch "Meine Hühner und ich" vom Leben mit ihren Tieren auf ihrem Bauernhof in Long Island

Dramolett Antonio Fian: Münterlein V – Das letzte Kapitel

2 Postings
Muttertag 2068. Ein Friedhof. Dunkle Wolken. Fern Donnergrollen.

Buchneuerscheinung Chaim Cohns "Der Prozeß": Der Tod Jesu aus jüdischer Sicht

378 Postings
Eines der umstrittensten Verfahren der Geschichte in Revision: Cohns Buch wird nun mit einem neuen Nachwort wieder zugänglich gemacht

Thriller "Das alte Böse": Duell der Alten

Datingplattformen als Orte der Verbrechensanbahnung bei Nicholas Searle

Buchneuerscheinung Kurt Palm: "Ich bin selten auf die Schnauze gefallen"

44 Postings
Vor kurzem ist sein neuer Roman "Strandbadrevolution" erschienen. Am Mittwoch feiert der Autor und Regisseur seinen 62. Geburtstag. Grund genug, den heutigen Tag noch einmal zum "Palmsamstag" zu machen. Ein Gespräch über Billa-Verkäuferinnen, Selbstbestimmung, Streitlust und die Flüchtlingspolitik

Hörbuch Marcel Reich-Ranicki: Die Klänge eines Kritikers

2 Postings
Martin Nusch lässt den Großkritiker als grellen Pausenclown erscheinen

Buchneuerscheinung Michael Stavaric: Die Leerstelle Vater

Der Autor hat mit "Gotland" einen Roman geschrieben, in dem sich Surreales mit Realem mischt. Im Mittelpunkt steht eine Mutter-Sohn-Geschichte

Latino-Held Comicautor Stan Lee kündigt neuen Superhelden an

7 Postings
Schöpfer von Spider-Man und X-Men arbeitet mit 94 noch an neuen Figuren

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Leben in vollen Zügen

Im Restaurantabteil zwischen Wien und Salzburg

Buchneuerscheinung Pankaj Mishras "Age of Anger": Zorn der global Zukurzgekommenen

55 Postings
Woher stammt der Hass auf liberale Eliten, der so unterschiedliche Fronten vereint? Der Essayist findet in seinem Buch die Antworten an den Wurzeln der europäischen Moderne

Buchneuerscheinung Daniel Wissers "Löwen in der Einöde": Das Gedächtnis ist ein Hund

4 Postings
In seinem neuen Roman denkt der Schriftsteller über die österreichische Provinz nach. Und über das Erinnern. Und vor allem über das Schreiben

Antonio Fian: Dramolette Antonio Fian: Mittelstand träumt

5 Postings
Bürgerliches Schlafzimmer. In einem Federbett Mittelstand, ein ätherisches Wesen, in unruhigem Schlaf

Literaturentdeckung Sara Gallardos "Eisejuaz": Der Hiob aus den argentinischen Wäldern

1 Posting
Mit der Wiederentdeckung des Romans, im argentinischen Original 1971 erschienen, gelingt dem Wagenbach-Verlag ein Coup. Erzählt wird aus der Perspektive eines entrechteten Indios, der sein Elend als von Gott Erwählter zu übertauchen sucht

Buchhandel EU einigt sich mit Amazon im Streit um E-Books

1 Posting
US-Onlinehändler ändert Klauseln in Verträgen mit Verlagen ab

Buchneuerscheinung Mascha Dabić: "Ich will Menschen, keine Abziehbilder zeigen"

Interview | 11 Postings
Sie arbeitet seit zwölf Jahren als Übersetzerin und Dolmetscherin. Jetzt hat Mascha Dabić darüber einen Roman geschrieben. Ein Gespräch über den Unterschied zwischen beiden Bereichen, die Blackbox im Kopf und Lesen als Realitätsflucht

Hörbuch "Berliner Kindheit um 1900": Kleine Dinge der Kindheit

1 Posting
Kaleidoskop in drei Dutzend Texten von Walter Benjamin

Prostitution Nora Bossongs "Rotlicht": Die nackte Arbeit

194 Postings
Ganz so einfach war die Sache natürlich nicht, denn man kann sich als Frau nicht so ohne weiteres in der Welt des Rotlichts bewegen. Die Berliner Autorin Nora Bossong hat es dennoch gemacht und darüber ein Buch geschrieben

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Ode an das Kinder- und Jugendbuch

1 Posting
Ein Buch bietet jungen Lesenden etwas, das weder Computerspiel noch Film können: die Entdeckung der Langsamkeit

Bildband "Visual Essays": Zeichen in der Landschaft

Mit dem vorliegenden Buch zeigt das Atelier Gassner, wie man in einer Umgebung, die mit Botschaften so überflutet ist wie nie zuvor, sinn- und wirkungsvoll kommunizieren kann

1939–2017 Südafrikanischer Autor Karel Schoeman gestorben

77-Jähriger nahm sich das Leben und hinterlässt Abschiedsbrief

Literaturforum #Erzählen Sie Ihr Lieblingsbuch in einem Satz

User-Diskussion | 903 Postings
Wie lässt sich "Der Mann ohne Eigenschaften" in einem Satz zusammenfassen? Wir sind gespannt auf Ihre Beiträge!

Krimi "Kommando Abstellgleis": Käuze im Ausgedinge

Sophie Hénaffs witziges Debüt mit zwei ungelösten Mordfällen und unorthodoxen Methoden

Literatur Leipziger Buchmesse: Wenn Kapitän Haddock auf Blogger trifft

6 Postings
Die Leipziger Buchmesse schloss mit einem neuen Besucherrekord. Wie immer versucht man in Sachsen Verschiedenstes unter einen Hut zu bringen

Buchneuerscheinung Zana Ramadani: "Männer sind nicht das alleinige Übel"

221 Postings
Zana Ramadani (33) ist Femen-Mitbegründerin, CDU-Mitglied und Muslima. Jetzt hat die gebürtige Mazedonierin ein Buch über die Schuld der Mütter an der Unterdrückung der Frauen verfasst

Erzählung Kurt Palm: Klopfgeräusche

9 Postings
Letztes Jahr wäre ich fast verrückt geworden, als im Haus eine Wohnung renoviert wurde. Diese Bohrgeräusche, ein Wahnsinn, wie beim Zahnarzt, nur einen Ton tiefer. Oder sind es zwei Töne? Schrecklich

Buchneuerscheinung Claudio Magris: "Ich bin ein europäischer Patriot"

Interview | 2 Postings
"Verfahren eingestellt" heißt der neue Roman von Claudio Magris, basierend auf der historischen Figur eines Sammlers. Ein Gespräch über Krieg und Frieden, die Stärken und Schwächen Europas und das Wiener Kaffeehaus

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Schwarze Aussichten

8 Postings
Rassismus ist kein Witz, Wiederbetätigung kein Humor, auch kein dummer und kein geschmackloser

Literatur Zur Kritik der Literaturkritik

6 Postings
Was macht einen Schreibenden zu dem, was er geworden ist? In welcher Gesellschaft lebt der Autor, die Autorin? Literaturkritik, die sich mit einem Buch beschäftigt, ohne zu wissen, aus welcher Vorgeschichte es herkommt, bleibt halbherzig

Paris Originalausgabe von "Der kleine Prinz" um 90.000 Euro versteigert

7 Postings
Erfolgsgeschichte von Antoine de Saint-Exupéry war erstmals 1943 in New York erschienen

Wie die Zeit vergeht Angst vor der Wiederkehr des schlechten Gleichen

20 Postings
Mit seiner neuen Erzählung "Du hättest gehen sollen" liefert Daniel Kehlmann ein eindrucksvolles Exempel der Vorstellungsinhalte der modernen Literatur