Literatur

Buchneuerscheinung Stefanie Sargnagel: Neue alte "Statusmeldungen" vom Ex-Suff-Punk

Gespräch | 700 Postings
Erneut hat die Autorin digitale Perlen der Dauerhaftigkeit und Vermarktbarkeit zwischen zwei Buchdeckeln anvertraut. Ein Gespräch

Zum Geburtstag Felix Philipp Ingold: Heimflug im Doppelsturz mit Ikaros

Der Schweizer "Poeta doctus" wird am Dienstag 75 Jahre alt. Eben ist auch ein neues Buch erschienen

Krimi Candice Fox' "Fall": Niedere Instinkte

Die Triologie der australischen Autorin entfaltet einen schaurigen Sog

Buchhandlung New Yorker Buchhandlung: Die ganz bestimmte Strand-Erfahrung

20 Postings
Wie ein Fels aus vergangenen Zeiten steht das Buchgeschäft Strand an der Ecke Broadway und 12. Straße – und ist nach 90 Jahren Bestehen zu einer New Yorker Institution geworden

Vorabdruck Paulus Hochgatterer: Gab es Fliegeralarm?

1 Posting
1944 taucht auf einem Bauernhof in Niederösterreich ein verstörtes junges Mädchen ohne Erinnerung auf. Der Vorabdruck des ersten Kapitels aus Paulus Hochgatterers neuem Roman "Der Tag, als mein Großvater ein Held war" beginnt mit dem 14. März 1945

Autobiografie Karl Heinz Bohrer: Vom Abenteuer des radikalen Denkens

Der deutsche Literaturwissenschafter und Intellektuelle legt den zweiten, großen Teil seiner Autobiografie vor

Literaturstar Karl Ove Knausgård: "Es kommt, wenn ich schreibe"

Interview | 31 Postings
Am 28. Juli bekommt der Norweger den Staatspreis für Europäische Literatur in Salzburg verliehen. Der Superstar der Literaturszene über das Leben als Kampf, Korruption im Kopf und Stürmer im Fußball

Buchneuerscheinung "Neu-York": Mr. Smith stolpert durch New York

4 Postings
Francis Spufford hat den vielleicht glanzvollsten historischen Roman der Gegenwart vorgelegt

Buchneuerscheinung Hermann Burger: Dort, wo er schrieb und lebte, bestand alles aus Schrift

1 Posting
Mit der späten posthumen Herausgabe seines Jugendwerkes "Lokalbericht" wird 75 Jahre nach seiner Geburt noch einmal eindrucksvoll des Schweizer Prosamanieristen gedacht. Der Irrwitz lauert hier in jedem eidgenössischen Detail

Christoph Winder Der hot wellaweag des ganze Geald ussebutzt

Kolumne | 4 Postings
Kleine Einführung ins Vorarlbergische

1932–2017 Französischer Autor Max Gallo gestorben

1 Posting
Der Autor wurde vor allem durch Biografien großer Politiker bekannt. Unter Mitterrand war er Regierungssprecher

Jubiläum Jane Austen: Die Frau mit der spitzen Feder

Porträt | 59 Postings
Von Millionen Lesern geliebt (und einigen wenigen gehasst): Am 18. Juli jährt sich der Todestag der Schriftstellerin, deren satirische Sittengemälde nach wie vor weiterleben, zum 200. Mal

Lorbeer Schriftsteller Thomas Melle doppelt ausgezeichnet

Wird neuer Stadtschreiber von Bergen-Enkheim und erhält Literaturpreis des Landes Sachsen-Anhalt

Literatur Ferdinand Schmalz gewinnt Bachmann-Preis

Video | 124 Postings
Drei Österreicher landeten beim Abschluss der 41. Bachmannpreis-Lesungen am Sonntag unter den ersten fünf. Eine starke Bilanz. Politische Texte waren zahlreich vertreten, überzeugten aber weniger

Lesen ab 16 "Der nasse Fisch": Nasse Fische, graue Zonen

Eine Graphic Novel, basierend auf einem Krimi von Volker Kutscher

Krimi "Lazare und der tote Mann am Strand": Verdeckte Agenda

Robert Hültner liefert Lokalkolorit ohne Wohlfühl-Getue

Buchneuerscheinung Peter Sloterdijk: Das Menschsein als ewiges Pflichtprogramm

80 Postings
Seinen unlängst gefeierten 70. Geburtstag versüßt der Philosoph sich und seinen Lesern mit einem Aufsatzband, in dem er zentrale Motive seiner Lehre von der menschlichen Selbstvervollkommnung anstimmt. "Nach Gott" bietet aufregende Lektüre

#Poetikprofessur Kathrin Röggla: Ablenkung durch Tweets und politische Ersatzschauplätze

Mit Maulwurfsgeschichten gegen Trump: Die Autorin versucht sich in Bamberg an der Rettung der Literatur im Zeitalter der Follower

"Angélique":Französische Autorin Anne Golon gestorben

1 Posting
Die Schriftstellerin wude mit der Romanserie "Angelique" berühmt

Literaturfestival O-Töne: Donnerstag ist Vorlesetag

Das Literaturfestival startet im Museumsquartier in Wien. Sechzehn Autorinnen und Autoren warten mit Neuerscheinungen

Literaturforum #Welche Bücher von Jane Austen haben Sie gelesen?

Forum+ | 6383 Postings
Das STANDARD-Literaturforum mit Monika Reitprecht, Bibliothekarin der Büchereien Wien

Buchneuerscheinungen Denis Johnson: Täuschung auf allen Ebenen

Der US-Autor ist diesen Mai gestorben. Sein Roman "Die lachenden Ungeheuer" hält einer Welt ohne Sicherheiten den Spiegel vor

Gmunden Frischmuth-Festspiele am Traunsee

Ausstellungen, Lesungen, Diskussionen, Klassik-, Jazz- und Popkonzerte bei den Salzkammergut-Festwochen Gmunden

1933–2017 Schriftsteller Peter Härtling gestorben

17 Postings
Im Werk des vielfach ausgezeichneten deutschen Autors nahm das Thema Erinnerung eine zentrale Stellung ein

Interview Karl-Markus Gauß: "Europäer wissen wenig von Europa"

Interview | 66 Postings
Was wissen wir wirklich über den Osten? Fragen wir den Schriftsteller Karl-Markus Gauß

Dramolett Antonio Fian: Petzpech

8 Postings
Erste Klasse eines Wiener Gymnasiums. Die Lehrerin an der Tafel. Der Schüler Bogdan spielt mit seinem Smartphone. Die Schülerin Fatima beobachtet ihn

Erinnerung Henry David Thoreau: Rebell in extremis

62 Postings
Gandhi hat ihn gelesen, Mandela und die Kämpfer der Résistance: zur Aktualität des streitbaren Denkers Henry David Thoreau, der am 12. Juli vor zweihundert Jahren in Neuengland geboren wurde

Essay Reisen ist des Narren Paradies

48 Postings
Obwohl es längst 111 Gründe gibt, um die Welt zu reisen, laufen wir auch Gefahr, andere mit unseren Reiseberichten zu langweilen. Über sommerliche Reiselektüre

Leseprobe "Kind aus Blau": Verneigung vor einem Großen

33 Postings
Der neue Roman von STANDARD-Redakteur Ronald Pohl ist eine sprachmusikalische Improvisation über Miles Davis. Ein Auszug

Lesetag 3 Bachmannpreis: Flüchtlinge und Abenteuerromantik

7 Postings
Durchwachsene Urteile zum Leseschluss der 41. Tage der deutschsprachigen Literatur

Neuauflage Franz Grillparzer: Sie haben ihm ein Denkmal gebaut

10 Postings
Der österreichische "Nationaldichter" gilt Maturanten seit Generationen als Lesegift. In seiner neu aufgelegten "Selbstbiographie" kann man allerdings auch die schwarzhumorigen Seiten eines großen narzisstischen Selbstbezichtigers entdecken

1919-2017 Russischer Schriftsteller Daniil Granin gestorben

War einer der Autoren des bekannten "Blockadebuchs"

Feature Mia Eidlhuber: Losgegangen

38 Postings
Über das Gehen ist schon jede Menge geschrieben worden. Denn das eine führt meist zum anderen. Über die Umwege zum und die Vorgänge beim Gehen – und einen Fußmarsch "nach Hause"

Literaturfestival "Tinte und Kaffee": Von Raimund bis Altenberg

Das Kaffeehausfestival setzt in seiner 18. Ausgabe einen Erotikschwerpunkt

Buchneuerscheinung Frédéric Pajaks "Ungewisses Manifest": Der Himmel über Paris

4 Postings
Seit Jahren arbeitet der französische Zeichner und Autor an seinem Opus magnum. Nun liegt der außergewöhnlich schön gemachte zweite Band des Manifests auf Deutsch vor. Es geht darin wieder um die Pariser Zeit Walter Benjamins und die Gegenwart der Seine-Metropole

Kulturgeschichte Wanda von Sacher-Masoch: Ein außergewöhnliches Temperament

10 Postings
In die Literaturgeschichte ging sie wegen ihrer Ehe mit Leopold von Sacher-Masoch (1836-1895) ein. Darüber hinaus bekannt wurde Wanda von Sacher-Masoch für ihre Lebensbeichte. Eine Erinnerung zum 100. Todesjahr

Antonio Fian: Dramolette Antonio Fian: Worte großer Philosophen

5 Postings
Das Strandbad in Klagenfurt an einem heißen Juliabend 2017, menschenleer bis auf, am Ende des Steges, zwei ehemalige Beachvolleyball-Nachwuchsspieler

Buchneuerscheinung Ziemowit Szczerek: "Es gibt immer einen Osten, der noch böser ist"

Interview | 8 Postings
Mit seinem Roman ist der Pole für den Internationalen Literaturpreis in Berlin nominiert. Ein Gespräch über richtige Stereotype, falsche Klischees, Polen, die Ukraine und die Dichotomie von Ost und West

1959–2017 Dichter Hansjörg Zauner verstorben

5 Postings
Der experimentelle oberösterreichische Dichter ist überraschend an einer Embolie gestorben

Kurzgeschichte-Forum+ #Happy End: Poster "momoXYZ" finalisiert die dritte Tepser'sche Saga

Forum+ | 252 Postings
Gemeinsam mit Postern und Autor Lukas Pellmann entsteht hier im Forum+ bereits die dritte User-Kurzgeschichte

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Nostalghia

4 Postings
Die Zeit erwies sich ohnehin als noch viel brutaler trennend

Selbstversuch Indien: Befremdliche Zumutungen

112 Postings
Befremdung muss wehtun, sonst bewirkt sie nichts. Ein Befremdungs-Selbstversuch in Indien – kurz vor Beginn der Reisesaison

Auszeichnung Brigitte Kronauer erhält Thomas-Mann-Preis 2017

1 Posting
Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert

Literaturforum #Familien in der Literatur: Heile Welt oder abschreckende Dramen?

User-Diskussion | 59 Postings
Der Familie entkommt man nicht – weder im echten Leben noch in der Literatur. Welche literarische Familie hat Sie am nachhaltigsten beeindruckt?

Südtirol Literaturfest: Wein, Wort und Wanderung

1 Posting
Für den Wein ist gesorgt, für die Literatur auch: Rund um Brixen und Bozen findet vom 8. bis 11. Juni das Literaturfest WeinLESEN statt

Buchneuerscheinungen Gutenberg-Galaxis: Zeichen setzen

Walter Bohatsch und Klaus-Jürgen Bauer haben sich mit dem Thema Schrift auseinandergesetzt

Lesereihe Das Glück, das Schwein und der Schuh

3 Postings
"Alles, was noch ein Glück ist": An acht Sommerabenden wird in Wien vom 4. bis zum 28. Juli das Glück in all seinen Varianten verhandelt – und belesen

1931–2017 Spanischer Schriftsteller Juan Goytisolo mit 86 Jahren gestorben

6 Postings
Cervantes-Preisträger galt als Kandidat für Literaturnobelpreis

Jubiläum 20 Jahre Harry Potter: Die magischen Jahre meiner Muggel-Familie

34 Postings
Vor 20 Jahren erschien in Großbritannien der erste Harry-Potter-Band. J. K. Rowlings fantastische Geschöpfe begleiteten nicht nur meine Familie durch die wichtigsten Kindheits- und Jugendjahre. Sie gaben uns durchlesene Nächte, spannende Debatten, abenteuerliche Videoabende und das Wissen, dass auch eine Zauberwelt vergänglich ist

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Gaffer from Hell

Kolumne | 6 Postings
Heute kann jeder Trottel sein Handy zücken und drauflosfilmen, als wäre das, was sich vor der Linse seiner Kamera abspielt, kein Notfall sondern ein aufregendes Schauspiel

Literatur Jean-Bernard Pouy: 54 Zähne vorne, 13 Zähne hinten

Die Tour de France beginnt mit einem Thriller

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Schuld und Bühne

Kolumne | 3 Postings
Bei Gewalttaten an Frauen ist die Frau immer irgendwie schuld

Buchneuerscheinung Bad Ischl: Die Villen der Sommerfrischler

22 Postings
Marie-Therese Arnbom rekonstruiert die Geschichte der Bad Ischler Villen und ihrer Bewohner

Bildband "Ephemera": Menagerie des Vergänglichen

Das im Stil alter Bibliotheksbände gestaltete Buch zeigt eine Reihe von Gebrauchsgrafiken als Zeugnisse des Vergangenen

1926–2017 "Paddington Bär"-Autor Michael Bond gestorben

2 Postings
Der britische Schriftsteller wurde 91 Jahre alt

Antonio Fian: Dramolette Antonio Fian: Die Zukunft

4 Postings
Das Strandbad in Klagenfurt an einem Juniabend 2017

Buchneuerscheinung Alfred Goubran: Der Wahn von der Anstaltswelt als Weltanstalt

1 Posting
Der rätselhafte neue Kurzroman "Herz" des österreichischen Autors nennt sich im Untertitel: "Eine Verfassung"

Werkausgabe Ingeborg Bachmann: Am Ende Verzweiflung

21 Postings
Mit "Male Oscuro" und dem "Buch Goldmann" startet die neue, auf 30 Bände geplante Werkausgabe Ingeborg Bachmanns. Es geht um Trennung, Krise und Schmerz

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Peter Pilz mit Ronja Räubertochter

Kolumne | 25 Postings
Seit ich kapiert hatte, dass es Politik und deren Folgen gab, war Pilz in meiner Wahrnehmung da gewesen

Literaturforum #20 Jahre Harry Potter: Sind Sie ein zauberaffiner Muggel?

Quiz | 269 Postings
Die Zeit vergeht – Harry Potter und seine Freunde wären mittlerweile im besten Erwachsenenalter, so wie viele ihrer ehemaligen Leser. Gehören auch Sie dazu? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz!

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: An der Grenze zum Menschsein

2 Postings
Üblicherweise verursacht die Begutachtung dieser Grenze ein beklemmendes, verwirrendes Gefühl

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Eine für alle

2 Postings
Warum wird das Wort Homo-Ehe bemüht? Ehe ist Ehe. Mensch ist Mensch