Literatur

Buchneuerscheinung José Eduardo Agualusa: Städtetrip mit einem Affen namens Che Guevara

Der postkoloniale Roman "Eine allgemeine Theorie des Vergessens" erzählt vom Mädchen Ludo – famoser Stoff, mäßig ausgeführt

Literatur Beatriz Sarlo spricht über Übersetzungen und Jorge Luis Borges

Die argentinische Intellektuelle ist für eine Reihe von Vorträgen in Wien

März 2018 Gastland Rumänien bringt 40 neue Werke mit zur Leipziger Buchmesse

Sonst werden jährlich nur rund zehn Werke aus dem Rumänischen ins Deutsche übersetzt

Neues Buch Reinhold Messners "Wild": "In Kälte, Sturm, Dunkelheit"

Interview | 53 Postings
Am 8. August 1914 stechen sie in Plymouth in See: Ernest Shackleton, Frank Wild und 26 Mann unterwegs zur Durchquerung der Antarktis. Im Packeis zerschellt ihr Schiff. In "Wild" lenkt Reinhold Messner den Blick auf den Mann, der bisher nur in zweiter Reihe stand

Sammelleidenschaft Martin Pollack: Fundstücke als wichtiger Teil des Lebens

Essay | 8 Postings
Meine Frau spottet manchmal, dass ich kaum etwas von der Welt mitbekomme, weil ich ständig den Blick nach unten richte, auf den Boden, um nur ja nichts zu übersehen, was da liegt

Buchneuerscheinung Vorabdruck "Literatur im Herbst": Dialektik der Befreiung

1 Posting
Die Alte Schmiede verweist in "Literatur im Herbst" programmatisch auf einen Londoner Kongress 1967, dessen Themen heute aktueller denn je sind. Die damals gehaltenen Vorträge sind seit kurzem wieder greifbar. Ein Vorabdruck

Gleichstellung Frau am Steuer: Pionierinnen in Männerdomänen

Essay | 165 Postings
Über Frauen, die Busse lenken und zu Pionierinnen in Männerdomänen wurden. Ein Blick zurück in "andere" Zeiten zeigt, wie mühevoll die Fahrwege zur Gleichstellung waren – und wie wenig lange das alles eigentlich her ist

Buchneuerscheinungen "Islamischer Staat": "Mein Bruder, du betest, wie du früher gesoffen hast"

185 Postings
Der IS ist im Nahen Osten besiegt, aber er wird uns weiterhin beschäftigen: Was hat europäische Jugendliche dazu gebracht, in den Jihad zu ziehen?

Literaturtage Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Elif Shafak

Auszeichnung im Rahmen der Europäischen Literaturtage in Spitz

Architektur Futuristische Bibliothek im chinesischen Tianjin eröffnet

Ansichtssache | 53 Postings
Vom Boden bis zur Decke reihen sich Bücherregale in Kaskaden- und Wellenfrom

Da muss man durch Die süßeste Partei von Österreich

Kolumne | 15 Postings
FPÖ zum Abbusseln

Erwachsenen-Roman Thomas Brezina: "Was ich zeige, ist positiv"

Gespräch | 433 Postings
Eine Woche nach Erscheinen steht "Alte Geister ruhen unsanft" auf dem ersten Platz der Bestsellerliste. Der Schöpfer der Knickerbocker-Bande ist so etwas wie eine Schreibfabrik mit oft missverstandener Mission. Dabei weiß er, wie Wirken geht

Literatur Werner Kofler: Der andere das Fürchten lehrte ...

1 Posting
Dass das Werk des 2011 verstorbenen Schriftstellers seine Wucht bewahrt hat, zeigen dieses Wochenende die Literaturtage St. Veit

Zeitdiagnose Guy Debord: Der Schein bestimmt das Bewusstsein

4 Postings
Vor 50 Jahren beschrieb der Künstler "Die Gesellschaft des Spektakels": 221 Thesen gegen den Konsumismus, die zu einer Bibel der 68er-Generation wurden. Und die noch heute einiges zu sagen haben

Oberösterreich Hader und Haderer gegen Kulturbudget-Kürzung

16 Postings
Renommierte Künstler rufen im Kino zu "Rettet das Kulturland OÖ" auf – Runder Tisch mit Landeshauptmann gefordert

Buchneuerscheinung Bachmann und Celan: "Wenn die einmal diese Briefe finden ..."

4 Postings
Helmut Böttiger erzählt die Liebesgeschichte zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan – und wird zumindest einer der beiden Figuren nicht gerecht

Buchmesse Wien Literatur und Lebenskunst in politischen Katastrophenzeiten

1 Posting
Zum Abschluss der Buch Wien: Gutes Lesewetter und zuversichtliche Stimmung in der Messehalle

Buchneuerscheinung Salman Rushdies neuer Roman "Golden House": Der goldene König

22 Postings
Der Autor versucht sich mit seinem neuen Roman "Golden House" an einer satirischen Querschnittsanalyse der Gegenwart

Literatur Spanien wird Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2021

30 Jahre nach erstem Auftritt als Partnerland

Vorabdruck Joachim Meyerhoff: Endlich verliebt!

39 Postings
"Die Zweisamkeit der Einzelgänger" heißt der vierte Band der sehr erfolgreichen Romanreihe des Burg-Schauspielers. Darin erzählt der Autor über seine ersten Bühnenengagements – und die erste große Liebe. Ein Vorabdruck

Neuerscheinung Ehrung eines vergessenen Salzburger Poeten

1 Posting
Berliner Verlag veröffentlicht Biografie von Jakob Haringer.

Feminismus Laurie Penny: "Es tut sicher weh, Sexist genannt zu werden"

Interview | 854 Postings
Laurie Penny ist eine der populärsten Feministinnen der Gegenwart. Anlässlich ihres neuen Buches "Bitch Doktrin" spricht sie über ihr Dasein als Aktivistin, darüber, warum Anspruchsdenken zu sexueller Gewalt führt und ihr die Geduld mit dem Mann als "sozialem Phänomen" langsam ausgeht

Waldviertel Herta Müller 2018 bei Literatur im Nebel

Die Literaturnobelpreisträgerin ist am 13. und 14.4. in Heidenreichstein zu Gast

Buchneuerscheinung Sten Nadolny: "Wer geliebt wird, wird entwaffnet"

7 Postings
Im Alter von 106 Jahren schreibt der Zauberer Pahroc liebevolle Briefe an seine Enkelin Mathilde und unterweist sie in der Kunst des Zauberns. In seinem Roman spannt der Schriftsteller Sten Nadolny den Bogen über ein ganzes Jahrhundert

Thriller "Giftflut": Anonyme Terroristen

Christian von Ditfurths temporeicher Thriller über die Destabilisierung Europas und globale Vernetzungen mit Realitätsbezug

Lorbeer Jacob-Grimm-Preis für Norbert Lammert

1 Posting
Deutscher Ex-Bundestagspräsident für seine geschliffenen Reden ausgezeichnet worden

Buchneuerscheinung Nick Thorpe: "Man kommt von der Donau nicht los"

Interview | 11 Postings
Zu Fuß, mit dem Fahrrad, auf Booten, im Zug – und sogar schwimmend hat der Brite die 2880 Kilometer lange Strecke von der Donau-Mündung bis zur Quelle zurückgelegt – und darüber ein Buch geschrieben

Auszeichnung Österreichischer Buchpreis geht an Eva Menasse

Video | 80 Postings
Autorin gewinnt am Vorabend der Eröffnung der Buch Wien den zum zweiten Mal vergebenen Preis

Pictotop: Der Comic-Blog Anne-Frank-Comic: Mit Galgenhumor durch das Grauen

Video | 10 Postings
"Das Tagebuch der Anne Frank" als Graphic Novel: Eine Bilderwelt zwischen Spott und Hölle

Buchpreis-Shortlist Brigitta Falkner: Wunder und Monster der Natur

2 Postings
Auf der Shortlist zum Österreichischen Buchpreis, der am 7. November verliehen wird: Brigitta Falkners "Strategien der Wirtsfindung" feiert Schauer und Poesie des Parasitären in Wort und Bild

Auszeichnung Bayerischer Buchpreis für Franzobel und Andreas Reckwitz

Österreicher für "Das Floß der Medusa" ausgezeichnet – Kultursoziologe schrieb "Die Gesellschaft der Singularitäten. Zum Strukturwandel der Moderne" – Ehrenpreis für Ungerer

Literatur William Saroyan: Mit den Verlierern lachen ist der beste Witz

1 Posting
In seinen so witzigen wie berührenden Short Storys hielt der Autor die Fahne der Menschenwürde hoch. Jetzt ist ein neuer Auswahlband erschienen

Atlas unserer Zeit Geograf Alastair Bonnett: "Gute Karten öffnen einem die Augen"

Interview | 21 Postings
Der Brite ist Gast des "Cross the Order"-Festivals zu realen und fiktiven Orten. Soeben ist sein "Atlas unserer Zeit" erschienen

Abschiednehmen "Weitermachen!" – Dichter und Dichterinnen und ihre letzten Worte

Essay | 31 Postings
Was unbedingt noch gesagt werden musste, öffnet einem Kampf der Überlieferungen und Deutungen oft Tür und Tor

Buchpreis-Shortlist Olga Flor: Roman einer Verlassenen

"Klartraum": Die Autorin schreibt über das vermeintlich Private dicht entlang der politischen und ökonomischen Wirklichkeit

Thriller William Shaws "Der gute Mörder": Schweigen und Flüchten

Die Geschichte des britischen Krimiautors mit politischem Hintergrund braucht keinen übergeschnappten Serienmörder

Literarischer Abschied Schriftstellerin Ilse Helbich: Bumm, aus!

Interview | 23 Postings
Sie sei in einem Zustand, in dem sie gerne sterben könnte. Ein Gespräch mit der 94-Jährigen über ihr letztes Buch "Im Gehen" und den ersten und den zweiten Tod

Buchpreis-Shortlist Paulus Hochgatterer: Ausnahmezustand

"Der Tag, an dem mein Großvater ein Held war": Der Autor erzählt formal gewieft, in knapper Präzision vom März 1945

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: En Marche

11 Postings
Wir haben es in der Hand, ob wir gegen Rechtsextreme in Regierungspositionen marschieren

Kenneth Goldsmith "Uncreative Writing": Keine Genies mehr – und keinen Genierer

12 Postings
In seinem radikalen Pamphlet geht US-Autor Kenneth Goldsmith auf die gute alte Dichtkunst, die Einzeltätertheorie und die Kreativität los. Das vergnügliche Buch liegt nun auf Deutsch vor

Hörbuch "Mutter und der Bleistift": Lesen, Tod und Landleben

Josef Winkler liest seinen Text selbst – eine schlechte Entscheidung des Verlags

Buchneuerscheinung Josef Trattner: "Das Sofa findet Geschichten"

Interview | 3 Postings
Seit 2004 unternimmt der Künstler "Sofafahrten" in verschiedene Länder, auch um Autoren und Autorinnen zum Gespräch zu laden. Daraus sind mittlerweile fünf Bücher entstanden

Buchneuerscheinung Gerhard Roth: Höllensturz des Opernflüsterers

7 Postings
"Die Irrfahrt des Michael Aldrian", der famose neue Roman von Gerhard Roth, bricht auf in ein Venedig ohne Wiederkehr

Buchneuerscheinung Franz Schuh im Kaffeehaus: "Warten auf nichts"

Interview | 21 Postings
Für sein neues Buch hat der Fotograf Sepp Dreissinger über die Jahrzehnte mit Wiener Künstlerinnen und Künstlern über "ihr" Wiener Kaffeehaus gesprochen. Auch mit dem Philosophen und Autor Franz Schuh

Buchneuerscheinung Julian Schutting: Fotografieren? Du schreib!

12 Postings
60 Jahre nach seiner Fotografenausbildung zeigt der Schriftsteller seinen Lesern erstmals auch Bilder: "Betrachtungen", ein wunderbarer Foto-Text-Band zum 80. Geburtstag

Heimat-ABC Zum Nationalfeiertag: Das ist Österreich

390 Postings
Zur Begrüßung gibt's in Österreich einen Schnaps. Danach Bier oder Wein. Hauptsache Alkohol. Ein Glas geht schon. Ein Schluck wenigstens, zum Anstoßen: ein Österreichführer zum Nationalfeiertag – von A wie Aufleben bis Z wie Zivilcourage

Kopf des Tages Eva Menasse: Wiener Gewinnerin aus Berlin

Kopf des Tages
Die in Wien geborene Wahlberlinerin ist die zweite Trägerin des Österreichischen Buchpreises

Chile Experten schließen Krebstod von Lyriker Pablo Neruda aus

1 Posting
Pinochet-Gegner war kurz nach dem Militärputsch in Chile gestorben

Neues Buch Vorabdruck: Thomas Hettches "Unsere leeren Herzen"

2 Postings
In seinem Essayband geht der Autor den Glücks- und Erkenntnisversprechen von Literatur nach. Ein Vorabdruck

Buchneuerscheinung Édouard Louis: Die Bruchlinien, die durch einen selbst laufen

In seinem brillanten zweiten Roman "Im Herzen der Gewalt" rekapituliert der Franzose eine traumatische Nacht

Leipzig Elfriede Jelinek für Lebenswerk mit Theaterpreis "Faust" geehrt

12 Postings
Animierte Handpuppe hielt die Dankesrede

Comicneuerscheinung "Asterix in Italien": Eine Wildsau auf der Autostrada

179 Postings
Nächste Woche erscheint der 37. Band der 1959 von René Goscinny und Albert Uderzo gestarteten Reihe. Die wirkt mittlerweile trotz eines jungen, neuen Autoren-Zeichner-Teams ein wenig altbacken

Frankfurter Buchmesse Frankfurter Buchmesse: Wenn die Vernetzung Gott ersetzt

2 Postings
Dan Brown stellt seinen neuen Roman "Origin" vor

Kopf des Tages Doğan Akhanlı: Schreiben, um die Traumata zu überwinden

Kopf des Tages | 4 Postings
Der in Deutschland lebende türkische Autor, der am Wochenende auf Bestreben der Türkei in Spanien festgenommen wurde, kämpft literarisch gegen das Vergessen

Paris Originalausgabe von "Der kleine Prinz" um 90.000 Euro versteigert

7 Postings
Erfolgsgeschichte von Antoine de Saint-Exupéry war erstmals 1943 in New York erschienen

Wie die Zeit vergeht Angst vor der Wiederkehr des schlechten Gleichen

20 Postings
Mit seiner neuen Erzählung "Du hättest gehen sollen" liefert Daniel Kehlmann ein eindrucksvolles Exempel der Vorstellungsinhalte der modernen Literatur