Literatur

Norwegischer Autor Karl Ove Knausgard erhält Staatspreis für Europäische Literatur

4 Postings
Wolf Haas erhält daneben den Österreichischen Kunstpreis für Literatur

Buchneuerscheinung Elisa Asenbaum: Traumgestalten in philosophischen Krisen

2 Postings
Die Erzählung "AUGUSTINAselbst" wagt sich humorig an große wissenschaftliche Konzepte

Quiz: Welttag des Buches #Von Harry Potter bis zum Literaturnobelpreis: Testen Sie Ihr Wissen

Quiz | 54 Postings
Shakespeare, Schnitzler oder Schiller? Wie gut kennen Sie sich aus?

Karl-Kraus-Experte Edward Timms: "Es gibt keine Guidelines für Wahrheitsfindung"

Interview | 39 Postings
Fake News, sagt der Karl-Kraus-Experte, sind keine neue Erfindung. Doch anders als im frühen 20. Jahrhundert fehlen in der unübersichtlichen Gegenwart die Korrektive

Literaturtipp Wortfestival in Bad Aussee: Übers Dichten dichten

2 Postings
In Bad Aussee kommen ab Freitag drei Tage lang zwei Autorinnen und vier Autoren beim Wortfestival zu Wort. Geistvolle Inspiration geht mit dem Wellnessgedanken des Austragungsortes Hand in Hand

Buchneuerscheinung Feridun Zaimoglu: Luther und der Landsknecht

1 Posting
"Immerzu geht's um Sünd und Seelenkampf": Der Schriftsteller erzählt den Reformator aus einer Nähe, die auf Lesedauer mühsam wirkt

Christoph Winder Der Penis wirft tausend Fragen auf

27 Postings
Anmerkungen zum Phall Traunkirchen

Debütroman Christopher Just: Schmutz und Schund und sexuelle Sauerei

47 Postings
Der Wiener Technostar der 1990er-Jahre legt mit seinem Debütroman "Der Moddetektiv" eine aberwitzige und ziemlich lustige Tour de Force durch alternde Wiener Subkulturen vor

Lesungen "Literatur im Schwärzler": Frischer Text und Eierspeis

Zum dritten Mal wird dieses Osterwochenende ein Hotel in der Vorarlberger Landeshauptstadt zum Autorentreff und Veranstaltungsort

Buchneuerscheinung Isabella Rossellini: "Wir haben derzeit Eier im Überfluss"

Interview | 14 Postings
Die Schauspielerin erzählt in ihrem Buch "Meine Hühner und ich" vom Leben mit ihren Tieren auf ihrem Bauernhof in Long Island

Buchneuerscheinung Chaim Cohns "Der Prozeß": Der Tod Jesu aus jüdischer Sicht

378 Postings
Eines der umstrittensten Verfahren der Geschichte in Revision: Cohns Buch wird nun mit einem neuen Nachwort wieder zugänglich gemacht

Buchneuerscheinung Thriller "Geld ist nicht genug": Versteckte Beute

1 Posting
Wallace Stroby greift einen historischen, spektakulären Überfall auf

Literatur Julian Barnes und die Stille vor Bach

2 Postings
Der britische Schriftsteller gastiert am Donnerstag mit der kanadischen Pianistin Angela Hewitt im Wiener Konzerthaus

Hörbuch "Dschamilja": Die Liebe in der Steppe

Ulrich Matthes liest Tschingis Aitmatows bekanntestes Werk mit hier brüchig anmutender, dort klug akzentuierender Stimme

1942–2017 Schriftsteller Gerd-Peter Eigner gestorben

1 Posting
Preisgekrönter Romancier, Erzähler, Essayist und Lyriker

Buchneuerscheinung Kurt Palm: "Ich bin selten auf die Schnauze gefallen"

43 Postings
Vor kurzem ist sein neuer Roman "Strandbadrevolution" erschienen. Am Mittwoch feiert der Autor und Regisseur seinen 62. Geburtstag. Grund genug, den heutigen Tag noch einmal zum "Palmsamstag" zu machen. Ein Gespräch über Billa-Verkäuferinnen, Selbstbestimmung, Streitlust und die Flüchtlingspolitik

Literaturforum #Welche Bücher haben Sie mehrmals gelesen?

Forum+ | 5558 Postings
Das STANDARD-Literaturforum mit Monika Reitprecht, Bibliothekarin der Büchereien Wien

Buchneuerscheinung Michael Stavaric: Die Leerstelle Vater

Der Autor hat mit "Gotland" einen Roman geschrieben, in dem sich Surreales mit Realem mischt. Im Mittelpunkt steht eine Mutter-Sohn-Geschichte

Buchneuerscheinung Ece Temelkuran: "Die Geschichte der Türkei erzählen"

14 Postings
"Natürlich bin ich für ein 'Nein'", sagt die türkische Autorin über das Referendum in der Türkei

Buchneuerscheinung Pankaj Mishras "Age of Anger": Zorn der global Zukurzgekommenen

55 Postings
Woher stammt der Hass auf liberale Eliten, der so unterschiedliche Fronten vereint? Der Essayist findet in seinem Buch die Antworten an den Wurzeln der europäischen Moderne

Dramolett Antonio Fian: Ostergedanken

6 Postings
Gründonnerstag 2017. Infozone des AMS in Klagenfurt. Auf zwei Sesseln nebeneinander zwei ehemalige Beachvolleyball-Nachwuchsspieler, wartend

Kurzgeschichte-Forum+ #Mitschreiben: Tepser findet eine Leiche

Forum+ | 452 Postings
Schreiben Sie mit Postern und Autor Lukas Pellmann hier im Forum+ an einer zehnteiligen Kurzgeschichte!

Buchneuerscheinung Rachel Cusks "Transit": Tauchgänge mit dem Schnorchel

Den Roman beherrscht die Kunst des gehobenen Plauderns über das Leben

Literaturentdeckung Sara Gallardos "Eisejuaz": Der Hiob aus den argentinischen Wäldern

1 Posting
Mit der Wiederentdeckung des Romans, im argentinischen Original 1971 erschienen, gelingt dem Wagenbach-Verlag ein Coup. Erzählt wird aus der Perspektive eines entrechteten Indios, der sein Elend als von Gott Erwählter zu übertauchen sucht

Buchneuerscheinung Mascha Dabić: "Ich will Menschen, keine Abziehbilder zeigen"

Interview | 11 Postings
Sie arbeitet seit zwölf Jahren als Übersetzerin und Dolmetscherin. Jetzt hat Mascha Dabić darüber einen Roman geschrieben. Ein Gespräch über den Unterschied zwischen beiden Bereichen, die Blackbox im Kopf und Lesen als Realitätsflucht

Neuherausgabe William Faulkner: Ob Afrika, ob Louisiana, die Sterne glühen

15 Postings
Endlich wieder greifbar sind Übersetzungen, die Arno Schmidt von den New-Orleans-Skizzen des großen US-Autors angefertigt hat: Ein Sprachgenie nimmt in "New Orleans" an einem anderen Maß

Buchneuerscheinung Nicolaia Rips: Ich und die Welt und das Netzwerk

Die 18-jährige New Yorkerin erzählt von sich und vom Chelsea Hotel

Prostitution Nora Bossongs "Rotlicht": Die nackte Arbeit

194 Postings
Ganz so einfach war die Sache natürlich nicht, denn man kann sich als Frau nicht so ohne weiteres in der Welt des Rotlichts bewegen. Die Berliner Autorin Nora Bossong hat es dennoch gemacht und darüber ein Buch geschrieben

Thriller Steve Hamilton: In Freiheit gefangen

Loyalität, Freundschaft, Verrat, das sind die Grundmotive von "Das zweite Leben des Nick Mason"

Bildband "Visual Essays": Zeichen in der Landschaft

Mit dem vorliegenden Buch zeigt das Atelier Gassner, wie man in einer Umgebung, die mit Botschaften so überflutet ist wie nie zuvor, sinn- und wirkungsvoll kommunizieren kann

Buchneuerscheinung Andreas Altmann: "Giftig sein bedeutet Energie"

Interview | 4 Postings
Der Deutsche wurde erst mit 40 Jahren Reisereporter und Autor. Ein Gespräch über die Erlösung vom Theater, den Erfolg seines "Scheißbuchs", Sprache als Wunderwaffe und aufgebrauchtes Glück am Konto

Literatur Leipziger Buchmesse: Wenn Kapitän Haddock auf Blogger trifft

6 Postings
Die Leipziger Buchmesse schloss mit einem neuen Besucherrekord. Wie immer versucht man in Sachsen Verschiedenstes unter einen Hut zu bringen

Lesen ab 14 "Schneeflockensommer": Von Schuld getrieben

Barbara Schinkos Text wurde mit dem Österreichischer Jugendbuchpreis 2016 ausgezeichnet

Erzählung Kurt Palm: Klopfgeräusche

9 Postings
Letztes Jahr wäre ich fast verrückt geworden, als im Haus eine Wohnung renoviert wurde. Diese Bohrgeräusche, ein Wahnsinn, wie beim Zahnarzt, nur einen Ton tiefer. Oder sind es zwei Töne? Schrecklich

Buchneuerscheinung Claudio Magris: "Ich bin ein europäischer Patriot"

Interview | 2 Postings
"Verfahren eingestellt" heißt der neue Roman von Claudio Magris, basierend auf der historischen Figur eines Sammlers. Ein Gespräch über Krieg und Frieden, die Stärken und Schwächen Europas und das Wiener Kaffeehaus

Literatur Katharina Tiwald: Kleine Petersburger Ode

Lange tuckert die Rolltreppe hinunter in die zweite Ebene der Stadt. Du gehst, du strömst mit in der Petersburger Metro – von einer Station zur nächsten

Literatur Zur Kritik der Literaturkritik

6 Postings
Was macht einen Schreibenden zu dem, was er geworden ist? In welcher Gesellschaft lebt der Autor, die Autorin? Literaturkritik, die sich mit einem Buch beschäftigt, ohne zu wissen, aus welcher Vorgeschichte es herkommt, bleibt halbherzig

Niederösterreich Stift Göttweig: 19. Kulturenfestival Literatur & Wein

2 Postings
Renommierte Schriftsteller wie Peter Henisch, Michael Fehr und Katja Lange-Müller sind beim Festival in Niederösterreich zu Gast

Auszeichnungen Österreichischer Buchhandlungspreis erstmals vergeben

Fünf Preisträger dürfen sich über insgesamt 50.000 Euro freuen

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Unter Furien

10 Postings
Offenbar kommt keiner dieser Herren auf die Idee, dass etwas anderes denn weibliche Frustration und Geltungssucht dahinterstehen könnte

Bildband "Die schönste Landschaft der Welt": Frühlings Erwachen im Mostviertel

5 Postings
Lyrikerin Evelyn Schlag und Fotograf Lois Lammerhuber sind von der Schönheit der niederösterreichischen Gegend überzeugt

Literatur Rekord: 174 Romane für den Deutschen Buchpreis eingereicht

Longlist wird am 15. August veröffentlicht, Shortlist am 12. September

Buchneuerscheinung André Heller: Blicke bis auf den Grund der Seele

147 Postings
Seinen 70. Geburtstag feiert André Heller am Mittwoch in seinem Paradiesgarten namens Anima in der Nähe von Marrakesch. Vor der Abreise präsentierte er unter dem Titel "Uhren gibt es nicht mehr" lebenskluge Gespräche mit seiner 102-jährigen Mutter

Essay Peter Wawerzinek: Ruhm macht nachdenklich

3 Postings
"Ich sollte längst vor die Hunde gegangen sein": Der Berliner Schriftsteller über sein Schreiberling-Dasein

Buchneuerscheinung Juri Andruchowytsch: Von A wie Antwerpen bis X wie Tschernobyl

Die autobiografischen Stadtreisen des ukrainischen Schriftstellers verwandeln Geografie in Poesie

Thriller Luca D'Andreas "Der Tod so kalt": Die Schrecken der Berge

Im Romandebüt des Südtiroler Autors entwickelt Protagonist Jeremiah die Bessenheit, den Fall eines vor 30 Jahren ereigneten Massakers aufzuklären

Neues Buch Franz Schuh: Jagd nach einer launischen Diva

36 Postings
Der unverdrossene Glückssucher Franz Schuh wird am 15. März siebzig Jahre alt. Auch in seinem neuen Buch "Fortuna. Aus dem Magazin des Glücks" ist er sich selbst und seinen Lebens- und Denkthemen treu geblieben

Literaturforum #Französische Literatur: Ihre Lieblingsbücher?

User-Diskussion | 151 Postings
Einige der bedeutendsten Werke der Literatur stammen von französischen Autoren. Welche haben Sie besonders gern gelesen?

Geschüttelt, nicht gerührt Julya Rabinowich: Von Bullen und Haserln

7 Postings
Die eine Wahrheit: Sie ist den Göttern vorbehalten oder Tyrannen

Vorabdruck Eva Menasses "Tiere für Fortgeschrittene": So hätte sie es erzählt

5 Postings
Über Schlangen, Raupen oder Haie: Die in Berlin lebende Schriftstellerin hat im neuen Buch kuriose Tiermeldungen ihren Kurzgeschichten über menschliche Beziehungen und Verhaltensweisen vorangestellt. Ein Vorabdruck eines Teils der Erzählung "Enten"

Russland Sergej Lebedew: "Die Mentalität des doppelten Denkens"

Interview | 154 Postings
Der russische Journalist und Schriftsteller attestiert Putins Herrschaftssystem blanken Zynismus – und seinen Landsleuten permanente Flucht aus der Verantwortung

Literaturnobelpreis Swetlana Alexijewitsch: "Freiheit? Man dachte, sie kommt und das war's dann"

13 Postings
Ehemals eher ein Geheimtipp, ist die weißrussische Schriftstellerin spätestens seit ihrem Literaturnobelpreis auch international gefragt. Am 17. und 18. März ist sie bei "Literatur im Nebel"

Stockholm Bob Dylan holte sich Literaturnobelpreis ab

325 Postings
Der US-Musiker spielte am Wochenende zwei Konzerte in Stockholm

Literatur "Truggestalten" in Berlin: Literarische Grabungsarbeiten

Für sein Prosadebüt bemüht Rudolph Herzog das Verfahren der Überblendung und erzählt über das neue, wiedervereinte Berlin der Nullerjahre

Neues Buch Doris Knecht: Alles über Männer, die Rad fahren

128 Postings
Viktor heißt der Antiheld aus Doris Knechts neuem Buch "Alles über Beziehungen": Der Mann hat fünf Kinder, zwei Exfrauen, eine Lebensgefährtin, unzählige Geliebte – und das Problem, dass er bald fünfzig wird. Ein Vorabdruck

Geschüttelt, nicht gerührt Das Jahrzehnt zwischen 2014 und 2017

21 Postings
Demokratie sieht sich neuen Bedrohungen ausgesetzt, autokratische Systeme haben sich schnell etabliert

Paris Originalausgabe von "Der kleine Prinz" um 90.000 Euro versteigert

7 Postings
Erfolgsgeschichte von Antoine de Saint-Exupéry war erstmals 1943 in New York erschienen

Literaturforum #"Guilty Pleasures" im Bücherregal: Welches Buch lesen Sie nur im Geheimen?

User-Diskussion | 179 Postings
Man liebt sie, aber steht öffentlich lieber nicht dazu: Bücher, die einem peinlich sind. Welches Ihrer Bücher gehört in diese Kategorie?

Wie die Zeit vergeht Angst vor der Wiederkehr des schlechten Gleichen

20 Postings
Mit seiner neuen Erzählung "Du hättest gehen sollen" liefert Daniel Kehlmann ein eindrucksvolles Exempel der Vorstellungsinhalte der modernen Literatur

Literaturforum #Romane, Novellen, Kurzgeschichten: Wie wichtig sind erste Sätze?

Quiz | 193 Postings
"Nennt mich Ismael", "Lange Zeit bin ich früh schlafen gegangen", "Die Trottas waren ein junges Geschlecht": So beginnen Literaturklassiker. Wie beginnt Ihr Lieblingsbuch?

Da muss man durch Krisenkolumne: Die Wischgriffel lösen die Wichsgriffel ab

1 Posting
Über einen Fortschritt in der digitalen Ära

Bildband Cuba libre!

Zwei Fotobände über die Insel Fidel Castros