Bildende Kunst

Klagenfurt Schweizer Künstler lässt im Fußballstadion Wald wachsen

3 Postings
Klaus Littmann ließ sich von Peintner-Zeichnung "Die ungebrochene Anziehungskraft der Natur" inspirieren

Ausstellung "Imaginary Spaces": Auf der Suche nach Schärfe

Die Galerie Krinzinger präsentiert Arbeiten von Eva Schlegel, Angela de la Cruz und Johanna Calle

Ausstellung "Mehr als nur Worte": Wo die Sprache sich verspricht

Wo die Sinnlichkeit der Sprache gleich wichtig wie ihr Sinn wird, beginnt das Poetische: Angelehnt an eine These des Linguisten Roman Jakobson stellt die Kunsthalle Wien
Fragen der Poesie

Ausstellung Camille Henrot: Vom Spiel mit den Spielen und der Macht

1 Posting
Die französische Künstlerin beschäftigen gesellschaftliche Machtstrukturen und die Spiele der Menschen mit ebendiesen. "If Wishes Were Horses" heißt ihre aktuelle Personale in der Kunsthalle am Karlsplatz

Personalia Museum der Moderne: Kritik an Direktorin Sabine Breitwieser

60 Postings
Ihre Verlängerung in Salzburg steht auf der Kippe

Ausstellung "Einfach alltäglich": Familienaufstellung des Alltags

1 Posting
Das aut. architektur und tirol zeigt anhand von 154 Objekten und Kommentaren ihrer Besitzer die geniale Einfachheit des Alltäglichen

Ausstellung Dominik Lang: Sie wohnte unter der Stiege

"Girl with pigeon and its copies": Der Künstler beschäftigt sich in der Galerie Krobath mit einer Skulptur aus der Hand seines Vaters

Kunstmesse Art Austria: Gruppenbild mit Fürst

3 Postings
Bis inklusive Sonntag präsentieren 43 Galerien und Kunsthändler im Palais Liechtenstein ihr aktuelles Programm

Ausstellung "Psycho Drawing": Verrückend, berückend, zurechtrückend

19 Postings
Das Lentos zeigt seine Bestände an österreichischer Art brut – und bringt die Kunst von Gugginger Psychiatriepatienten dabei auf Augenhöhe mit der offiziellen Kunst der 1960er- und 1970er-Jahre

Ausstellung Wurm und Spitzweg: Kakteen, Essiggurkerln, ausschweifende Mönche

15 Postings
Ein überraschender Brückenschlag zwischen den Zeiten gelingt dem Leopold-Museum: Unter dem Titel "Köstlich! Köstlich?" lässt man Werke des deutschen Malers Carl Spitzweg mit solchen des österreichischen Bildhauers Erwin Wurm in Dialog treten

Ausstellung Graz-Museum: Bilder einer verlorenen Zeit

10 Postings
Die Schau zeigt Fotografien von Leopold Bude, der im 19. Jahrhundert Häuser ablichtete, bevor man sie abtrug

Ausstellung Erwin Wurm in Graz: Wurstsemmel und Wortskulpturen

20 Postings
Spannende Erwin-Wurm-Schau im Grazer Kunsthaus: Neue experimentelle Arbeiten

Liverpool Anti-Trump-Kunstprojekt zum vierten Mal abgebrochen

14 Postings
Shia LaBeoufs Installation war zuletzt nach England emigriert

Ausstellung Grazer Kunstverein: Frischer irischer Wind und neues Licht

Chefin Kate Strain entstaubt Autor und Politiker Ernst Fischer

Belvedere Lawrence Alma-Tadema: Archäologie mit dem Pinsel

7 Postings
Mit akribisch recherchierten Darstellungen der Antike stieg der Maler zu einem Starkünstler des viktorianischen England auf

Kunstmarkt Degas-Bild: Rennpferd aus dem Thyssen-Stall

1 Posting
Verkauf eines Degas-Gemäldes schürt Spaniens Verlustängste

Ausstellung Erez Israeli: Das Ungeheuerliche im Schönen

4 Postings
Zwischen Kitsch und KZ: In der Galerie Crone bleibt der Künstler dem Schockeffekt seiner Arbeiten treu

Ausstellung "Die Kunst Europas 1945–1968": Manifest für ein vereintes Europa

2 Postings
In Zeiten angespannter Beziehungen will Peter Weibel Gemeinsamkeiten von Ost und West aufzeigen. Die Schau ist im Puschkin-Museum in Moskau zu sehen

Ausstellungen Akademie Graz und Camera Austria: Abgründe überwinden und das Licht erforschen

1 Posting
Akademie Graz eröffnet neuen Standort mit visueller Poesie, Camera Austria zeigt Hans Hansen Personale

Ausstellung Marlene Hauseggers "Kollisionszonen": Von Mauern und Menschen

Während ihrer Residency in Mexiko-Stadt 2016 kam auch Marlene Hausegger am Thema Mauer nicht vorbei. "Kollisionszonen" heißt nun ihre Präsentation im Projektraum Viktor Bucher

Ausstellung Ausufernde Welten hinter nüchternen Bildern

Schnörkellosigkeit prägt die aktuelle Gruppenausstellung der Salzburger Galerie Ruzicska

Doppelausstellung Prothesen für den überflüssigen Körper

Gegen eine ideologische Ökonomie, die menschliche Körper oft als überflüssig verachtet: Die Doppelausstellung "Pro(s)thesis" und "Posthuman Complicities" in der Akademie der bildenden Künste ist klug und einen Besuch wert

Ausstellung Geraubte Bilder von Vincent van Gogh zurück in Amsterdam

Zwei Gemälde werden in Ausstellung gezeigt, bevor sie restauriert werden

1932-2017 Britischer Künstler Howard Hodgkin gestorben

1 Posting
Tate trauert um "einen der größten Künstler seiner Generation"

Museen Lentos-Chefin Hemma Schmutz: Eine Kärntnerin für den Linzer Kunstspagat

Kopf des Tages | 1 Posting
Schmutz folgt der ins Belvedere gewechselten Stella Rollig als Chefin der Linzer Museen Lentos und Nordico nach

Ausstellung Leere in verschiedenen Größen und kunsthungrige Pilzkulturen

Zwischen Konzeptkunst, Minimalismus und Bildhauerei: Gabriel Sierra und Angelika Loderer in der Secession

Ausstellung Jakob Lena Knebl: Queere Schneisen durch die Kunstgeschichte

19 Postings
Im Mumok bringt die Künstlerin eigene Arbeiten in Dialog mit Werken aus der Sammlung. "Oh ..." heißt ihre atmosphärisch tolle Schau, in der Körper- und Geschlechterbilder hinterfragt werden

Kunst Meret Oppenheim: Die Muse mit den vielen Masken

4 Postings
Der 1985 verstorbenen Künstlerin haftet der Ruf an, eine "Tochter" der Surrealisten zu sein. Das Museum für Kunst der italienischen Schweiz in Lugano entkräftet dieses Klischee

Ausstellung Astrid Esslinger: Schemenhafte Sklaven des internationalen Handels

Die Oberösterreicherin zeigt in Graz ihre "Strichcodesklaven" aus Kartonagen

London Klimts "Bauerngarten" um 56 Millionen Euro versteigert

69 Postings
Gustav Klimt avancierte via Sotheby's zum Star der Londoner Auktionswoche: 56 Millionen Euro war einem Käufer sein "Bauerngarten " wert. Ein Weltrekord für ein Landschaftsmotiv

Kunstraub Gestohlene Gemälde um 2,5 Millionen Euro in Wien sichergestellt

26 Postings
Nach einem Einbruch in eine Hietzinger Villa 2014 wurden die Kunstwerke nun in einer Wiener Wohnung entdeckt

Ausstellung Christine Hill: Im Kaufmannsladen der Wertefragen

Der Innsbrucker Kunstraum wird zur temporären "Volksboutique". Die in Berlin lebende US-Amerikanerin reflektiert Kunst und Konsumkultur

Ausstellung Maria Theresia: Pflichten und Lüste einer frommen Kaiserin

250 Postings
Österreich huldigt "300 Jahren Maria Theresia": In einer vierteiligen Ausstellung wird des Charismas einer Strategin, Mutter und Reformerin gedacht. Es entsteht ein facettenreiches Bild voller Widersprüche

Kunsthaus Ausstellung in Graz: Taumelnd schreiten wir voran

2 Postings
Von der Welt, die ins Wanken geraten ist, handelt "Taumel" im Kunsthaus Graz

Ausstellung "Stranger Days": Frankensteins smarte Nachkommen

1 Posting
Die Galerie Lisa Kandlhofer versammelt posthumanistische Szenarien von fünf Künstlerinnen und Künstlern

Skulptur US-Künstler Jeff Koons wegen Plagiats verurteilt

5 Postings
Auch Pariser Centre Pompidou muss Schadenersatz zahlen

Fälscher-Star Das neue Repertoire des Herrn Beltracchi

Ansichtssache | 25 Postings
Der ehemalige "Meisterfälscher" Wolfgang Beltracchi bittet wieder Prominente vor die Staffelei, um sie zu porträtieren. Etwa Barbara Schöneberger à la Gustav Klimt

Architektur Pritzker-Preis 2017: Der Nobelpreis der Baukunst erfindet sich neu

10 Postings
Gewürdigt wird das spanische Architektentrio Rafael Aranda, Carme Pigem und Ramón Vilalta

Spezial Mumok Aus der Zelle entstanden, in die Zelle gesteckt

Die Kontrolle des Körpers durch die Gesellschaft beginnt schon bei der kleinsten biologischen Einheit, der Zelle: Ausgehend von dieser Annahme befasst sich Hannah Blacks Personale "Small Room" im Mumok mit der Frage, was Leben sein könne

Belvedere Privatsammler Helmut Klewan: Alles, nur nicht Methode

1 Posting
Ein opulentes Kunstlabyrinth durch das 20. Jahrhundert: In der Orangerie im Unteren Belvedere zeigt bis Mitte Juni der Privatsammler und Kunsthändler Helmut Klewan die Highlights seiner Kollektion

Ausstellung Pinar Ögrenci: Die Liebe zur Musik als Heimat

Das Kunsthaus Wien präsentiert eine Videoinstallation der Künstlerin über einen Musiker, der aus dem Irak fliehen musste

Ausstellung "Skandal normal": Der Linzer Fetzenvogel im Blutrausch

13 Postings
Wie normal ist heute der Skandal? Spuren der Erregung im Offenen Kulturhaus

Personalia Stephanie Rosenthal wird neue Chefin des Berliner Gropius-Baus

Die promovierte Kunsthistorikerin aus München übernimmt ab Februar 2018

Ausstellung "Beyond Photography": Die Grenzen der gängigen Lichtbildnerei sprengen

33 Postings
Werkschau des Künstlers Alfons Schilling in der Galerie Westlicht

Kunstpreis Fotografin Rineke Dijkstra erhält Hasselblad-Preis

Die Niederländerin sei eine der bedeutendsten zeitgenössischen Künstlerinnen, die mit fotografischen Porträts arbeiten

Ausstellung Joëlle Tuerlinckx: Archäologie mit Kochschokolade

1 Posting
Unter dem Titel "Les Salons Paléolithiques" hat die belgische Künstlerin in der Wiener Galerie nächst St. Stephan einen verrätselt-poetischen Parcours ausgelegt

Ausstellung Charlotte Moorman: Geheimnisvolle Netzwerkerin der Avantgarde

14 Postings
Die Cellistin ist als Muse Nam June Paiks bekannt. Dass dieses Bild zu kurz greift, zeigt aktuell das Museum der Moderne Salzburg, wo Moorman als sehr eigenwillige Interpretin und leidenschaftliche Vermittlerin kennenzulernen ist

Ausstellung "Elsewhere is Nowhere": Schwarze Wand, schillernde Seifenblase

Das Thema Flucht unabhängig vom konkreten politischen Geschehen beleuchten, das möchte die Ausstellung in der Kunsthalle Exnergasse

1925–2017 Kunstsammler Gerard J. Corboud gestorben

Hatte Wallraf-Richartz-Museum in Köln 170 Gemälde gestiftet

Ausstellung Marcel Odenbach: Erkennen durch genaues Hinschauen

Bericht | 2 Postings
"Beweis zu nichts" heißt die Ausstellung von Marcel Odenbach in der Kunsthalle Wien. Sie setzt dem politischen Getöse stille (Video-)Bilder rund um Erinnerungskultur und Kolonialismus entgegen

Ausstellung Daniel Richter: Wie das Chaos in die Gesichter kam

6 Postings
Noch hinter den konkretesten Szenen lauert bei Daniel Richter die Urgewalt der Farben. Das 21er-Haus widmet ihm nun die erste umfassende Retrospektive in Österreich

Ausstellung "Unheimlich schön": Relikte des Alltags im Zeichen der Vanitas

1 Posting
Kulinarische Sinnlichkeit trifft auf den Gedanken der Vergänglichkeit: Mit der Schau "Unheimlich schön. Stillleben heute" nimmt das Museum moderner Kunst Kärnten ein wesentliches Genre der Kunstgeschichte auf verblüffende Weise neu in den Blick

Kunstmarkt Neue Entdeckungen für den Markt

19 Postings
In Paris entdeckte man jüngst eine Skizze Leonardos, die vorerst nicht versteigert wird. In New York sollen Alte Meister kommende Woche wenigstens 20 Millionen Dollar einspielen

Kunstmarkt Auktionen: Top-Ten-Kunstwerke (Stand November 2015)

Ansichtssache | 42 Postings