Bühne

Tanzfestival Gnadenlose Kamera, Geschichte einer Vergewaltigung

Video
Die Jungchoreografen-Plattform [8:tension] bei Impulstanz: Eine Zwischenbilanz

Sommerfestival Burghart Klaußner: "Es spürt auch der größte Utopist, dass es nichts wird"

Interview
Der Schauspieler gastiert mit seinem Programm "Fragen Sie mehr" (über Bertolt Brecht) bei den Salzkammergut-Festwochen Gmunden. Ein Gespräch über Utopien, linke Musik und Johann Nestroy

Salzburger Festspiele Teodor Currentzis: Drama der Leichtigkeit

8 Postings
Konzert des Ensembles MusicAeterna mit vom Klassikmainstream abweichendem exzentrischem Heilsbringer-Image

Theater "Der Brandner Kasper und das ewig' Leben": Kirschwasser gegen den Tod

In Telfs zeigen die Tiroler Volksschauspiele einen Bauernschwank über die Endlichkeit

Bregenzer Festspiele "Moses in Ägypten": Musik, Masse und Miniatur

19 Postings
Lotte de Beer gelingt bei den Bregenzer Festspielen mit ihrer Inszenierung von "Mosè in Egitto" ein Geniestreich, der berührt; Enrique Mazzola zeichnet mit Hilfe der Wiener Symphoniker präzise Panoramen der Gefühle

Personalia Neue künstlerische Direktorin für das Londoner Globe Theater

Die bisherige Leiterin war wegen ihrer modernen Licht- und Klangeffekte auf Kritik gestoßen

Altenburg Teatro Barocco: Schäferspiel und Hasenjagd

3 Postings
Zeitreise in eine exaltierte Vergangenheit: Mozarts "Bastien und Bastienne" und Schuberts "Der Hochzeitsbraten" in der Bibliothek von Stift Altenburg

Weitere Kritik Diederichsen zur Berliner Volksbühne: Programm macht völlig ratlos

2 Postings
Der Poptheoretiker kritisiert Dercons Programmpläne als "einfach hohl"

Oper "Pinocchio" in der Provence: Lügen haben lange Nasen

Philippe Boesmans' Oper "Pinocchio" hat das Musikfestival in Aix-en-Provence eröffnet. Das Klangforum Wien unter Emilio Pomarico sendete dabei Licht aus dem Orchestergraben in die Bühnendüsternis

Theaterpremiere Liat Fassberg: "Die deutsche Sprache ist mein Rechercheinstrument"

Interview | 3 Postings
Die Dramaturgin hat den Retzhofer Dramapreis 2017 gewonnen und damit auch eine Uraufführung am Burgtheater. Ihr Stück "Etwas kommt mir bekannt vor" erzählt von einer Busfahrt durch Europa

Sommertheater "Die Zauberflöte": Moralinjektion mit Almdudler

11 Postings
Mozarts Zauberstück von 1791 bei den Opernfestspielen in Gars

Lustspiele "Figaro oder ein toller Schnitt": Dachboden der Liebeslektion

Maximilian Grubers Mozart-Adaption mit Adi Hirschal

Theater Emilie Flöge: Die Muse vom Attersee schlägt zurück

3 Postings
Ein Theatersolo für die verkannte Gefährtin von Gustav Klimt in Seewalchen

Theatertipp "Der letzte der feurigen Liebhaber": Eingebremste Seitensprünge

1 Posting
Glänzendes Komödienhandwerk: Neil Simons Stück im Waldviertler Hoftheater

Festival "La Margarita": Helden, Äpfel und Pferdeballett

Pferdeballett bei der Styriarte

Theaterkritik "Der Alpenkönig ...": Ein bisschen Budenzauber ist die beste Medizin

3 Postings
Gelungene Kur: "Der Alpenkönig und der Menschenfeind" bei den Raimundspielen in Gutenstein

Festspiele Erl "Semiramide": Unheiliger Geist der Allmacht

Unterhaltsamer Eigensinn: Gioacchino Rossinis "Semiramide" bei den Festspielen Erl

Theatertipp "Top Dogs": Genussvolles Fleddern im Managementsprech

Kritisch-böse Wirtschaftssatire beim Theater im Wohnzimmer

Premiere "Der Vogelhändler" in Mörbisch: Vokalfeuerwerk mit Rohrkrepierern

4 Postings
Premiere von Carl Zellers Operette bei den Seefestspielen

München "Tartuffe": Zuneigung null, sympathisch niemand

1 Posting
Mateja Koleznik inszeniert Molières Komödie am Residenztheater

Theater "Der zerbrochne Krug": Splitter in der Autowerkstatt

3 Postings
Heinrich von Kleists Lustspiel in Kobersdorf

Klosterneuburg "Le comte Ory": Wein, Wüstling und Gesang

1 Posting
Gioachino Rossinis Oper im Stift Klosterneuburg

Festspiele Reichenau "Zur schönen Aussicht": Sensationen des Schändlichsten

5 Postings
Bedrückend bietet das Stück Ödön von Horváths als letzte Premiere der diesjährigen Festspiele Reichenau Einblicke ins Menschliche

Sommertheater "Lady Chatterley": Waldromantik für die darbende Gattin

6 Postings
Als dritte Premiere bei den Festspielen Reichenau wurde D. H. Lawrences berühmter Roman bearbeitet

Bayerische Staatsoper "Die Gezeichneten": Im Club der dekadenten Mäuse

36 Postings
Franz Schrekers Oper in der Inszenierung von Krzysztof Warlikowski in München

Festspiele Reichenau "Im Spiel der Sommerlüfte": Betörende Altersmusik des Doktor Schnitzler

4 Postings
Regisseurin Beverly Blankenships überzeugendes Plädoyer für Arthur Schnitzlers Stück in Reichenau

Festspiele "Baumeister Solness" in Reichenau: Der tolle Kartenhäusler

14 Postings
Nicht ganz gelungen ist die Inszenierung von Henrik Ibsens Stück bei den Reichenauer Festspielen

Theater-Kritik "Minna von Barnhelm": Ehehygienischer Crashkurs für einen Versehrten

Subtile Pracht bei den Perchtoldsdorfer Sommerspielen

München Matthias Lilienthal: "Theater ist ein Angriff auf Gefühlswelten"

Interview | 9 Postings
Der Kammerspiele-Intendant sieht sich in seiner zweiten Münchner Spielzeit massiver Kritik ausgesetzt. Ein Gespräch über die behutsame Verwandlung der "alten" Stadttheater

Personalia Martin Kušej wird neuer Burgtheaterdirektor

Video | 203 Postings
Der Österreicher übernimmt die Bühne ab der Spielzeit 2019/20

Tanz Nurejew-Gala: Im Schatten einer verzweifelten Liebe

4 Postings
Die seit 2011 siebente Gala des Wiener Staatsballetts unter Manuel Legris – Ein Erlebnis

Bilanz Staatsoper beendet Saison 2016/17 mit Einnahmenrekord

30 Postings
Erstmals mehr als 35 Millionen Euro durch Kartenverkäufe eingenommen – Auslastung bei 98,83 Prozent

Sommerszene Salzburg Meg Stuart: Gründlich bauen, bis das Herz bricht

Mit Meg Stuart gastiert am Mittwoch und am Donnerstag eine der wichtigsten europäischen Choreografinnen beim Festival Sommerszene Salzburg

Schauspiel Hamburger Theaterfestival mit zwei Burg-Inszenierungen

1 Posting
Zahlreiche Schauspielstars, die "das Publikum bei seinen Emotionen packen"

Münchner Kammerspiele "Tiefer Schweb": Grundlos glücklich im Bodensee

2 Postings
Der Schweizer Regisseur Christoph Marthaler hat die Münchner Kammerspiele mit der Installation einer Unterwasserstation beschenkt. "Tiefer Schweb" versammelt viele Vorzüge seines Theaters

Baden "Orpheus in der Unterwelt": Vergangenheit als Gegenwart

1 Posting
Ulrike Beimpold inszeniert Offenbachs Operette in der Sommerarena Baden

Festival Spectrum: Buntes Villacher Treiben am Fluss

Das Theaterfestival Spectrum in Villach fiert seine 25. Auflage

Werk X "Tanzcafé Schweigepflicht": Tango der Erinnerungen

Die Wiener Musiktheatertage präsentieren im Werk X eine Reflexion über Alter und Tod

Sommertheater "Weder Lorbeerbaum noch Bettelstab": Rundumschlag auf Wienerisch

Nestroyspiele in Schwechat

Stockerau "Lumpazi Vagabundus": Krähwinkler Mottenkiste

5 Postings
Johann Nepomuk Nestroys Zauberposse als Stockerauer Festspiel

Baden Michael Lakner: Wo die Kaiserin auf Bonnie und Clyde trifft

Gespräch | 3 Postings
Der Baden-Intendant über Verträge, abstrakte Operette und Baden als Kulturhauptstadt

Steiermark Zirkus des Grauens: Die liebe Familie mit der Kettensäge

3 Postings
Im Programm "Freaky Circus Horrorshow" wird herkömmlicher Zirkus mit dem Personal eines Gruselkabinetts vermengt

Musiktheatertage Georg Steker: Erzählungen auf Zukunftssuche

3 Postings
Einer der künstlerischen Leiter der Musiktheatertage über den Opernzauber der Gegenwart

Linz Schäxpir-Festival: Zusammenleben, aber wie?

1 Posting
Migration, verfestigte Machtstrukturen, Social Media: Die Themen beim Schäxpir-Festival in Linz kommen aus der Mitte der Gesellschaft

Carnuntum "Thyestes": Zum Fressen verhasst

Antikenpflege: Senecas Bearbeitung des "Thyestes"-Stoffe als inbrünstig leidender Auftakt bei Art Carnuntum

Sommertheater "Bartholomäusnacht": Bluthochzeit der gebrochenen Schwüre

2 Postings
Auftakt der Sommerspiele Melk mit dem Historiendrama. Alexander Hauers Inszenierung spannt den Bogen zu Religionskonflikten heute

Tanz Louise Lecavalier: "Der Körper ist im Bild gefangen"

Interview
Sie wurde berühmt als Tanztornado der La La La Human Steps. Zur Eröffnung der Sommerszene Salzburg am 20. Juni zeigt die Tänzerin das Stück "Battleground". Ein Gespräch u. a. über Stärke und David Bowie

Burgtheater Haußmann: "Wie lange kann ich Shakespeares Kuh melken?"

Interview | 9 Postings
Der Theater- und Filmregisseur inszeniert dieser Tage in Wien "Ein Sommernachtstraum". Mit Shakespeares Stück eröffnet die Burg Anfang September u. a. ihre neue Saison. Ein Gespräch über Beharrlichkeit – und die Coolness von Cowboys

Tanzfestival Sommerszene Salzburg: Ab ins Paradies oder ins Krankenhaus

Mit der Inbesitznahme des öffentlichen Raums wird auch der Funktionswandel der Tanzkunst angezeigt: Michikazu Matsune, Pere Faura, Claire Croizé und die Gruppe Ohnetitel

Theaterkritik Frank Castorfs "Ein schwaches Herz": Kurze Komödie zum langen Abschied

5 Postings
Der Regisseur nimmt an der Volksbühne Berlin mit Dostojewski seinen Abschied. Noch einmal tobt sich die Spiellust des Ensembles so richtig aus und verbindet Komödie mit Klischee. Das Ende eines Stückes deutscher Theatergeschichte