Kulturpolitik

Museum Albertina: Bisherige Finanzchefin Landstetter wird Geschäftsführerin

1 Posting
Bisherige Leiterin der Finanzabteilung des Museums setzte sich bei Bewerbungsverfahren für neuen Posten durch – Amtsantritt am 1. April

Kulturpolitik Stadtentwicklung: Kritik an Plan für Marx-Halle

101 Postings
Die Stadt zerstöre ein funktionierendes Konzept, so einer der Vorwürfe. Außerdem würden Start-up-Büros ohnehin auch an anderen Orten entstehen

Kulturpolitik Secession: Neuer Glanz fürs "Krauthappel"

6 Postings
Das Gebäude der Wiener Secession wird generalsaniert

Essl Museum Sammlung Essl geht an Albertina: Nachwuchs im "janusköpfigen Haus"

71 Postings
Die Kunstsammlung von Karlheinz Essl geht als Dauerleihgabe an die Albertina und soll im Wiener Künstlerhaus gezeigt werden. Möglich wird der Deal durch Hans-Peter Haselsteiner und die öffentliche Hand

Havanna Bücher des Ch.-Links-Verlags auf Buchmesse in Kuba beschlagnahmt

Titel, die sich mit dem Inselstaat befassen, wurden von zwei Personen mitgenommen

Kulturpolitik Heldenplatz-Umbenennung: Kern findet Diskussion gut

195 Postings
Kanzler: "Am Ende wird man sehen, was herauskommt" – Wiens Bürgermeister will sich nicht an Debatte beteiligen

Kulturpolitik Heldenplatz: Rathaus fände Umbenennung sinnvoll

248 Postings
Mailath-Pokorny beurteilt Drozda-Vorstoß als "diskussionswürdig" – Kopfschütteln bei FPÖ und ÖVP

Kulturpolitik Mitterlehner gegen Heldenplatz-Umbenennung

1456 Postings
Kulturminister Drozda denkt an "Platz der Republik" oder "Platz der Demokratie" als neue Adresse

Kulturpolitik Wolfgang Zinggl: "Die Ära der Seitenblicke-Diven geht dem Ende zu"

Interview | 24 Postings
Der Kultursprecher der Grünen kämpft seit Jahren gegen fragwürdige Usancen in Kulturbetrieben. Im STANDARD-Interview spricht er über den Fall Agnes Husslein, Kulturminister Drozda und das Burgtheater

Kulturpolitik Bundestheater-Chef will mehr Zentralisierung

Gespräch | 4 Postings
Seit April ist Christian Kircher als Geschäftsführer der Bundestheater-Holding im Amt. Seine Zwischenbilanz ist optimistisch: Staatsoper, Burgtheater und Volksoper sieht er für die nächsten drei Jahre gut aufgestellt. Das Rechnungswesen der Bühnen will er vereinheitlichen

Haus der Geschichte Monika Sommer-Sieghart wird Direktorin

19 Postings
Die Historikerin tritt das Amt am 13. Februar an

Kompetenzzentrum "Film Preservation Center" soll noch 2017 in Laxenburg entstehen

Die Ausschreibung der operativen Leitung soll bis Juni erfolgen, einTestbetrieb mit Kopier- und Arbeitsmöglichkeit ab Dezember möglich sein. Der Investitionsbedarf liegt bei 1,5 Millionen Euro

Kulturpolitik Stella Rollig: "Man muss die Kirche im Dorf lassen"

Interview | 95 Postings
Für viele überraschend hat Kulturminister Thomas Drozda vor einer Woche Stella Rollig als Nachfolgerin von Agnes Husslein an der Spitze des Belvedere präsentiert. Ein Gespräch über Neuordnungen, Haltung, internationale Netzwerke und digitale Offensiven

Kanada Nazi-Raubgemälde an Erben des Kunstsammlers Stern übergeben

Italienische Kunstgalerie verzichtet freiwillig auf Besitzansprüche

Kopf des Tages Stella Rollig: Eine Frau für künstlerische Überraschungen

Kopf des Tages | 9 Postings
Die neue künstlerische Leiterin des Belvedere freut sich, als Wienerin nach zwölf Jahren in Linz wieder in die Bundeshauptstadt zurückzukehren

Wien Musikfest im Konzerthaus: Ende der Kooperation mit Wiener Festwochen

2 Postings
Internationales Musikfest heuer mit Boulez-Schwerpunkt

Kulturpolitik Museumsexperte Martin Fritz: "Wien hat immer noch höfische Züge"

Interview | 31 Postings
Der Kurator und Publizist gehört zu den profundesten Kulturberatern Wiens. An der Stuttgarter Kunstakademie Merz wurde er nun zum Rektor berufen. Ein Gespräch über den Museumsstandort Wien, nötige Reformen und einen möglichen Platz der Republik

Steiermark Intendanz für Steirischen Herbst neu ausgeschrieben

1 Posting
Bewerbungen bis 10. März erbeten – Veronica Kaup-Hasler will sich nicht mehr bewerben

Kulturgutpflege Drama um den Denkmalschutz

92 Postings
Das Denkmalschutzgesetz umfasst zwar 42 Paragraphen, nicht aber eine Erhaltungs- und Instandsetzungspflicht. Diese Lücke hat Konsequenzen

Besucherrekord Bundesmuseen verzeichneten 2016 erstmals über 5 Mio. Besucher

1 Posting
Eine Steigerung um sechs Prozent konnten verzeichnet werden, den größten Zuwachs gab es in den Ausstellungen der ÖNB

Kulturpolitik Teresa Indjein: "Ein Plädoyer für die Gießkanne"

16 Postings
Anlässlich der jährlichen Haupttagung trafen sich Österreichs Kulturdiplomaten in Wien. Die Kultursektionschefin im Außenamt sprach mit dem STANDARD über Kulturdiplomatie in politisch schwierigen Zeiten

Personalia Linzer Brucknerhaus: 42 Bewerbungen um künstlerische Leitung

2 Postings
Neuprogrammierung des Brucknerfestes eine der Hauptaufgaben

Kulturpolitik Drozda: "Manchmal gibt es im Leben nur Schwarz-Weiß"

Interview | 36 Postings
Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) über alte Fragen zum Burgtheater, seine schwierige Entscheidung in der Causa Agnes Husslein und kulturpolitische Strategien gegen eine Spaltung der Gesellschaft

Kulturpolitik Bundestheater-Chef: Immobilienverkäufe brachten 46 Millionen Euro

2 Postings
Gebündelter Kartenverkauf wird evaluiert

Kulturpolitik Kulturminister Drozda will "New Deal" für die Kleinen

35 Postings
Der neue Kulturminister stellte die Eckpunkte seiner Agenda vor

Kulturpolitik Italien plant erstes Treffen der G7-Kulturminister im März in Florenz

2 Postings
Regierung will Kultur als Mittel der Integration in den Vordergrund stellen

Jubiläum Austrian Cultural Forum: Das Klima von London

9 Postings
Kommendes Wochenende feiert das ACF London seinen 60. Geburtstag. Immer wieder lädt das Kulturinstitut auch Künstler ein, wie zum Beispiel den österreichischen Schriftsteller Tex Rubinowitz und den britischen Autor Thomas McMullan, die beide einen Text über London geschrieben haben

Abgesagt Iranische Kunstausstellung in Berlin findet nicht statt

Teheran erteilte immer noch keine Ausfuhrgenehmigung

Kulturpolitik Josef Ostermayer: "Das muss die Justiz beurteilen"

Interview | 39 Postings
Die erste Amtshandlung des Kulturministers war vor fast genau zwei Jahren die Abberufung des Burgtheaterdirektors. Die Causa ist immer noch nicht abgeschlossen

Kulturpolitik "Kulturrevolution" von rechts bedeutet in Polen "Säuberung"

136 Postings
In den polnischen Kulturinstituten sollen bald die Nationalisten das Sagen haben

Kultureinrichtungen Museumsquartier führt bei Facebook-Likes

5 Postings
Für Kulturinstitutionen ist professionelles Social-Media-Marketing mittlerweile unerlässlich. Die Strategien verschmelzen immer öfter mit dem inhaltlichen Angebot

Volksbühne Berlins Kultursenator will Personalie Dercon prüfen

Der Belgier komme "aus völlig anderen Zusammenhängen". Im August 2017 soll er Frank Castorf an der Volksbühne nachfolgen

Humboldtforum Berlin: Platzhirsche mit internationalem Anschluss

19 Postings
Das neue alte Berliner Stadtschloss soll laut Kurator Neil MacGregor anstelle des abgerissenen Palastes der Republik aus DDR-Zeiten deutsche Geschichte mit Alltagskultur verbinden und ins Heute führen

Erhaltenswert Deutsche Theater- und Orchesterlandschaft soll Welterbe werden

Die Vielfalt der deutschen Kultureinrichtungen soll auf Liste des Immateriellen Kulturerbes der UNESCO. Das Land hat die höchste Theaterdichte weltweit

Musikförderung Mit kleinem Budget gegen große Plattenfirmen

3 Postings
Jenseits der Klassik wird Musik in Österreich eher bescheiden gefördert. Seit zehn Jahren übernimmt diese Aufgabe der Österreichische Musikfonds. Ein Gespräch über Digitalisierung, Quoten und Förderstrukturen

Berlin Deutschland: Urhebervertragsrechts-Reform gebilligt

Kreative sollen in Zukunft mehr Geld bekommen

Theaterszene Ex-Jugoslawien Milena Dragićević Šešić: "Und dann kamen die Themen Nation und Identität"

1 Posting
Vergangene Woche fand in Wien eine Konferenz über das Theater während der Kriege in Ex-Jugoslawien statt. Kulturschaffende aus der Region diskutierten

Kunstfund Gurlitt: Testament gültig, Kunstsammlung geht nach Bern

2 Postings
Entscheidung des Oberlandesgerichts München – Testierunfähigkeit von Gurlitt sei nicht festzustellen

Bilanz Konzerthaus: Schwarze Null und Besucherplus

3 Postings
54 Prozent des Gesamtbudgets konnten durch Eintrittskarten eingenommen werden

#kunstjagd-Podcast Verschollenes Bild: Die Jagd geht weiter

Der Roadtrip des "Follow the Money"-Teams geht zu Ende, die Suche nach dem Gemälde von Otto Stein ist aber keineswegs vorbei

Personalia Ulrike Sych: Job-in statt Drop-out

14 Postings
An der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien tritt Ulrike Sych nach einer turbulenten Rektorswahl ihre Leitung an. Für die Außenbeziehungen der Uni holte sie Christian Meyer ins Boot

Haus der Geschichte Monika Sommer-Sieghart: Vielseitige Vermittlerin der Landesgeschichte

Kopf des Tages | 5 Postings
Die Historikerin, Museologin und Kuratorin wird erste Direktorin des neuen Hauses der Geschichte

Kulturpolitik Kunsthalle Wien: Schafhausen fordert weiterhin neuen Standort

3 Postings
Aktuell aber keine konkreten Überlegungen

Kulturbeteiligung Studie zum Kulturkonsum: Frauen ins Theater, Männer ins Kino

48 Postings
Das Sozialforschungsinstitut Sora fragte nach der Kulturbeteiligung in Wien

Infrastruktur Stadt Wien sucht Konzept für Marx-Halle

42 Postings
Die Konzert- und Messehalle soll zukünftig Start-ups offenstehen

Kulturpolitik Auch Warhols Elvis wäre deutsches Kulturgut

4 Postings
Deutschland plant ein neues Kulturgutschutzgesetz. Obwohl noch in Entwurf, hagelt es Kritik an der Ministerin. Selbst Werke Andy Warhols könnten künftig mit Ausfuhrverbot belegt werden

Ermittlungen Ministerium genehmigt Einstellung der Causa Drozda

63 Postings
Oberstaatsanwaltschaft und Weisungsrat teilen Rechtsansicht der WKStA – Vorwürfe nicht substanziiert

Kulturpolitik TTIP-Abkommen: "Man brauchte ein klares Signal"

10 Postings
Die Unesco zeigt sich skeptisch, ob der Kulturbereich aus den Verhandlungen ausgenommen wird

Stefan Weiss Heumarkt-Turm: Wien treibt ein falsches Spiel

Kommentar | 66 Postings
Die Unesco sollte sich von den Wiener Pokerspielern nicht über den Tisch ziehen lassen

Migrationskultur Brunnenpassage: "Vielfalt führt automatisch zu neuen Blickwinkeln"

Interview | 12 Postings
"Kunstpraxis in der Migrationskultur": Anne Wiederhold und Ivana Pilić haben ein Buch über kulturelle Teilhabe geschrieben. Ein Gespräch mit ihnen sowie Musiker Ilker Ülsezer und Tänzerin Kaveri Sageder

Kulturpolitik "Wir verspielen gerade ein Vorzeigesystem"

Interview | 304 Postings
Schulsystem, Urheberrecht und Neue Burg: Der Österreichische Musikrat (ÖMR) hat derzeit an vielen Fronten zu kämpfen. Sein Präsident Harald Huber spricht an, was im Musikland Österreich falsch läuft

Stefan Weiss Norbert Hofer und die Kunst: Das Problem mit der Hautevolee

Kommentar | 496 Postings
Der unterlegene Präsidentschaftskandidat war bei einem Fundraising-Dinner im Mumok unerwünscht

Jubiläum Vom Lesesaal zum Ort der Avantgarde

Das Österreichische Kulturforum in Kroatien feiert sein 60-jähriges Bestehen

Haus der Geschichte Historiker Oliver Rathkolb konzipiert das Haus der Geschichte

Kopf des Tages | 27 Postings
Rathkolb ist derjenige aus einer Reihe damit befasster österreichischer Historiker, der das Projekt zur Beschlussreife geführt hat

Kulturpolitik Wien Matti Bunzl: Enthusiastische Heimkehr mit Mann und Mops

Kopf des Tages | 21 Postings

Gegen das Vergessen Thema: Kultur der Erinnerung