Grafik: OMGUbuntu

Ubuntu 18.04 soll neuen Look bekommen

22. November 2017, 14:25

Suru als neue Iconset für die kommende Version der LInux-Distribution auserkoren – Neues Desktop-Theme ebenfalls in Entwicklung

Mit Ubuntu 18.04 steht im April eine neue Long Term Support Release der Linux-Distribution an. Und für diese soll dem Desktop offenbar auch eine visuelle Generalüberholung verpasst werden, wie OMGUbuntu berichtet.

Icons

MIt Suru soll Ubuntu 18.04 ein neues Default-Icon-Theme bekommen. Dabei handelt es sich um jenes Theme, das ursprünglich für Ubuntu Phone entwickelt wurde, und anschließend für den Desktop erweitert wurde. Der zuständige Entwickler arbeitet zwar mittlerweile nicht mehr für Canonical, will aber nun mit dem Softwarehersteller für die Integration und Erweiterung um fehlende Icons zusammenarbeiten.

Widgets

Parallel dazu hat Canonical die Community auch zur Einreichung neuer GTK+-Themes für die kommende Ubuntu-Version aufgerufen. Konkret sucht man nach einer Variante des GNOME-Default-Themes "Adwaita" mit einem Ubuntu-Touch. (apo, 22.11.2017)