DER STANDARD

Das Fest der Ziege

8. Dezember 2017, 00:01

Caritas

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe und Familie, sondern auch der völlig unnützen Geschenke. Ein selbstgemachter Gutschein, der sowieso nie eingelöst wird? Ein Digitalradiowecker in Schneemannform? Ein Staubsauger, eine Krawatte mit Weihnachtsdekor, die neue Auflage der deutschen Rechtschreibung, eine Delfinporzellanfigur? Oder doch – der Klassiker – ein kratziger Wollpullover?

Unser Tipp: Schenken Sie eine Ziege!

Im Rahmen der Caritas-Initiative "Schenken mit Sinn" können Sie genau das tun. Denn für einen Spendenbeitrag von gerade einmal 41 Euro schenken Sie einer Familie in Burundi eine Ziege und geben ihr damit die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben – und eine bessere Zukunft. Anstatt eines Radioweckers oder einer Porzellanfigur können Sie Ihren Liebsten zu Hause die gute Tat in Form eines Dankesbillets mit allen Informationen rund um das Projekt unter den Christbaum legen.

Sie wollen mehr erfahren? Näheres zu "Schenken mit Sinn" finden Sie unter:

shop.caritas.at/schenken-mit-sinn.

foto: shutterstock

Gedankenspende gesucht!

Was denken Sie über Weihnachten?

8.DasFestderZiegeCaritas (PDF-Datei)

Der Text zum Herunterladen und Ausdrucken