Foto: Adobe

Photoshop soll Bildbearbeitung mit künstlicher Intelligenz vereinfachen

29. November 2017, 10:53

Software soll Motive im Vordergrund erkennen und sauber vom Hintergrund trennen

Musste man früher zum Freistellen von Motiven auf Fotos sehr gute Bildbearbeitungsfähigkeiten haben, erledigen das einige Apps heute fast automatisch. Mit mehr oder weniger guten Resultaten. Immer öfter kommt dabei künstliche Intelligenz zum Einsatz. Das will nun auch Adobe in seiner Software Photoshop einsetzen.

Select Subject

In Zukunft soll es mit Photoshop CC möglich sein, etwa Personen nur mit einem Mausklick freizustellen, berichtet "Golem". Die Software soll die Objekte im Vordergrund dank künstlicher Intelligenz erkennen. Durch die neue Funktion namens Select Subject soll das Motiv im Vordergrund dann sauber vom Hintergrund getrennt werden, wie das Unternehmen in einer Vorschau zeigte.

adobe photoshop

Wann die neue Funktion integriert wird, ist noch nicht bekannt. (red, 29.11.2017)

Link

Golem