Foto: WDR/ARD Degeto

TV- und Radiotipps für Donnerstag

7. Dezember 2017, 06:00

The Wrestler, Re: Sex an der Grenze, Scobel: Ernährung der Zukunft, Am Schauplatz Gericht: Nur über meine Leiche, Talk im Hangar-7: Grasser vor Gericht, Die Flügel der Taube, Eco, Winter's Bone

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Berufsunfähig mit 41 Bei Matthias R. wurde Autismus diagnostiziert. Vier Jahre lang hat er danach noch erfolgreich gearbeitet. Als der Betrieb Mitarbeiter entlassen musste, verlor auch er seine Arbeit. Sein Arbeitgeber lobt R.s Zuverlässigkeit und Gewissenhaftigkeit. Das AMS stellt fest, dass er dauerhaft erwerbsunfähig ist. Ein herber Rückschlag.

Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Sex an der Grenze – Käufliche Liebe in La Jonquera Im kleinen spanischen Grenzdorf La Jonquera kämpft die Bürgermeisterin gegen den Straßenstrich und Bordelle. Seitdem Frankreich 2016 die Gesetze gegen die Prostitution verschärft hat, ist der Ort quasi Frankreichs Sex-Supermarkt.

Bis 20.15, Arte

21.00 MAGAZIN

Scobel: Ernährung der Zukunft – Wie sich unsere Essgewohnheiten verändert haben Obwohl es viele Kochsendungen im Fernsehen gibt, wird in Deutschland immer weniger selbst gekocht. Was sind die Gründe? Gäste sind Ernährungssoziologin Jana Rückert-John, Agraringenieur Jan Plagge und der Nahrungsmittel- und Ernährungskritiker Hans-Ulrich Grimm. Bis 22.00, 3sat

21.05 REPORTAGE

Am Schauplatz Gericht: Nur über meine Leiche In dieser Folge geht es um das plötzliche Ableben eines Pensionisten in Mattsee. Die Umstände des Todes sind dubios, die Ermittlungen der Justiz gehen sogar in Richtung Mord. Unter Tatverdacht steht eine 60-jährige Krankenschwester, die dem Mann Schlafmittel verabreicht haben soll. Bis 22.00, ORF 2

22.15 DISKUSSION

Talk im Hangar-7: Grasser vor Gericht – Schuldig im Sinne der Medien? Gäste bei Michael Fleischhacker sind Grasser-Anwalt Manfred Ainedter, Ralf Höcker (Medienanwalt), Falter-Chefredakteur Florian Klenk und Christian Felsenreich, Erfinder des Brettspiels "KHG". Bis 23.30, Servus TV

22.25 KOSTÜME

Die Flügel der Taube (The Wings of the Dove, GB/USA 1997, Iain Softley) Als die mittellose Kate (Helena Bonham Carter) nach dem Tod ihrer Mutter von deren vermögender Schwester in ihr Haus aufgenommen wird, gibt es nur wenige Bedingungen: standesgemäßes Benehmen und keinen weiteren Kontakt zu ihrem verarmten Vater und ihrem Geliebten Merton, einem linksliberalen Journalisten, der Kate unbedingt heiraten will. Bis 0.03, 3sat

legendmovies0de

22.30 TALK

Maybrit Illner: Rote Linien, schwarze Blöcke – geht die SPD in die große Koalition? Es diskutieren: Manuela Schwesig (SPD), Markus Söder (CSU), Stephan Detjen (Journalist), Lars Feld ("Wirtschaftsweiser") und Sina Trinkwalder (Unternehmerin). Bis 23.30, ZDF

22.30 MAGAZIN

Eco Themen: 1) Finanzministerium neu: Neue Aufgaben für neue Führung? 2) Wie ein Weihnachtswunder: Unternehmerische Erfolge nach der Pleite. 3) Preisschlacht im Sporthandel: Wettlauf um Kunden und Umsätze. Bis 23.00, ORF 2

23.00 TALK

Stöckl Barbara Stöckl im Gespräch mit der Schauspielerin und ehemaligen EU-Abgeordneten Mercedes Echerer, Michael Lehofer (Psychiater und Psychotherapeut), Leo Widrich (Gründer des US-Unternehmens Buffer) und Schauspieler und Moderator Alfons Haider. Bis 0.05, ORF 2

23.25 BÜCHERBUS

LiteraTour Alfred Komarek trifft die Schriftstellerin Judith W. Taschler und spricht mit ihr über ihren Roman David. Ein Baum – ein Davidsahorn – wird darin zum Schicksals- und Angelpunkt in der Familienchronik.

Bis 23.55, Servus TV

23.45 DRAMA

Winter's Bone (USA 2010, Debra Granik) Abgeschieden in der Provinz von Missouri lebt die 17-jährige Ree Dolly mit ihrer pflegebedürftigen Mutter und zwei jüngeren Geschwistern in desolaten Verhältnissen. Ihr Vater wurde verhaftet und auf Kaution freigelassen. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Für die Familie bedeutet dies eine existenzielle Bedrohung, er hat nämlich für die Kaution das Haus verpfändet. Jennifer Lawrence überzeugt in der Hauptrolle, der Film wurde für vier Oscars nominiert. Bis 1.15, RBB

00.35 THRILLER

Der Tod im Kreis (Uwiklanie, PL 2011, Jacek Bromski) Ist es möglich, unter Hypnose jemanden umzubringen? Als ein Teilnehmer einer Gruppentherapie nach der Aufstellung seiner Familienmitglieder tot aufgefunden wird, stellt sich die Frage: War es Selbstmord, oder wurde Henryk Telak ermordet? Jacek Bromskis politischer Psychothriller (2011) basiert auf Zygmunt Miloszewskis Roman Warschauer Verstrickungen. Bis 2.35, Arte

2.10 IM RING

The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz (USA 2008, Darren Aronofsky) Randy Ramzinski hat schon bessere Tage gesehen. In den 80er-Jahren war er ein Star und feierte unter dem Ringnamen Randy "The Ram" Robinson große Erfolge als Profi-Wrestler. 20 Jahre später lebt er mittellos in einem schäbigen Wohnwagen. Nur im Wrestling-Ring fühlt er sich gut. Dann erleidet er einen Herzinfarkt, mit dem Sport soll er sofort aufhören. Großartig: Mickey Rourke als abgehalfterter Wrestling-Star. Bis 3.55, Das Erste

foto: wdr/ard degeto

Radiotipps für Donnerstag

Ab 9.00 PODCAST

FalterRadio Podcast mit Raimund Löw zu "Schwarz-Blau 2000, Türkis-Blau 2017 – Umbrüche in Österreich" und "Fairness für Karl-Heinz Grasser und für uns". www.falter.at/radio

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Der Ort einer besseren Zukunft Die Kuratorinnen Gabriele Kohlbauer-Fritz und Sabine Bergler sprechen über die Ausstellung Genosse. Jude im Jüdischen Museum Wien. Bis 13.55, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected: UN-Konvention für Menschen mit Behinderungen Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen ist am 26. Oktober 2008 in Österreich in Kraft getreten. Wie wird das in Österreich umgesetzt? Ali Cem Deniz hat recherchiert. Bis 19.00, FM4

18.25 MAGAZIN

Journal-Panorama Sechs oststeirische Gemeinden vermarkten sich als Tourismusregion "Almenland". So wollen sie die schlechte wirtschaftliche Ausgangslage ausgleichen. Bis 18.55, Ö1

19.06 MAGAZIN

Dimensionen: Gewinn ist nicht alles: Warum Menschen irrational handeln Wenn es um Geld geht, verhalten sich Menschen möglichst rational, könnte man meinen. Dass dem nicht so ist, zeigte Ökonom Richard H. Thaler. Für seine Erkenntnisse erhielt er den Alfred-Nobel-Preis für Wirtschaftswissenschaften 2017. Bis 19.30, Ö1

21.00 INTERVIEW

Im Gespräch: "Für mich war Singen stets mit Freude verbunden" Renata Schmidtkunz spricht mit Opernsängerin und Gesangspädagogin Hilde Zadek. 1947 kam Zadek nach Wien und hatte kurz darauf ihr Debüt an der Wiener Staatsoper. 14 Jahre lang leitete sie die Gesangsabteilung am Konservatorium Wien. Bis 22.00, Ö1

(7.12.2017)