PS4, Switch oder Xbox One? 7 Gründe, weshalb sich Gamer für eine Konsole entscheiden

Laut IDC-Umfrage spielt der Preis die wichtigste Rolle

Welche Faktoren sind bei einem Konsolenkauf für Sie entscheidend? Teilen Sie Ihre Ansichten mit uns hier im Forum!

foto: hersteller

Es heißt, Videospiele verkaufen Konsolen. Tatsächlich aber, gibt es eine Reihe von Faktoren, die Konsumenten dazu bewegen, sich für ein bestimmtes System wie die Nintendo Switch, Sonys PS4 oder Microsoft Xbox One zu entscheiden. Einer aktuellen Umfrage des Marktforschers IDC unter 3.000 US-Spielern zufolge, spielen etwa der Preis und die grafische Qualität beispielsweise eine größere Rolle als das Angebot an exklusiven Games, zitiert die Seite Gamingbolt die Umfrage.

Die Umfrage wurde im dritten Quartal 2017 unter 3.000 US-Konsumenten durchgeführt.
foto: idc

Preis entscheidend

13,3 Prozent der Befragten gaben an, dass der Konsolenpreis ein entscheidender Faktor ist, für zwölf Prozent sind es die visuelle Qualität und die Ausgabemöglichkeiten. 9,9 Prozent erklären, der Gesamtkatalog an Spielen sei entscheidend, für 9,6 Prozent spielen exklusive Games eine wichtige Rolle. Für 7,9 Prozent der Befragten sind wiederum die Marke und die Hardware-Spezifikationen relevant bei einer Kaufentscheidung. Fast ebenso wichtig sind Spiele-Bundles und Spezialeditionen von Konsolen.

Übergreifende Faktoren

Bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass einige der Faktoren ineinander greifen. So wird der Gesamtspielkatalog gewiss auch von den exklusiven Games beeinflusst und Hardware-Spezifikationen haben mitunter Auswirkungen auf die visuelle Qualität von Inhalten. (zw, 7.12.2017)

Welche Faktoren sind bei einem Konsolenkauf für Sie entscheidend? Teilen Sie Ihre Ansichten mit uns hier im Forum!

Mehr zum Thema Konsolen