Panzergranate aus Zweitem Weltkrieg in Wien-Favoriten gefunden

13. März 2018, 14:28

Die Panzergranate wurde vom Entminungsdienst geborgen

Wien – Eine amerikanische Panzergranate ist am Montagvormittag im Zuge von Bauarbeiten in der Computerstraße in Wien-Favoriten entdeckt worden. Nach der Begutachtung durch ein sprengstoffkundiges Organ barg der Entminungsdienst das Kriegsrelikt, bei dem kein Heckzünder mehr vorhanden war, und transportierte es ab.

Für die Dauer des Einsatzes war der umliegende Bereich für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt. Im Falle des Fundes von Kriegsgerät oder sprengstoffverdächtigem Material riet die Polizei, sich den Auffindungsort zu merken bzw. zu markieren, die Gegenstände aber unverändert liegen zu lassen. Aus sicherer Distanz soll dann die Polizei (133 bzw. Euro-Notruf 112) verständigt werden. Sprengstoffverdächtige Gegenstände und Kriegsmaterial dürfen keinesfalls manipuliert, gewaschen oder bewegt werden, warnte die Polizei am Dienstag in einer Aussendung. (APA, 13.3.2018)