Omroep Brabant

Geparde jagen unvorsichtige Familie in Safaripark

Video
16. Mai 2018, 12:13

Die Franzosen waren trotz Warnhinweisen aus ihrem Auto ausgestiegen, um sich die Raubkatzen aus der Nähe anzusehen.

Eine französische Familie samt Kleinkind steigt im holländischen Safaripark Beekse Bergen aus dem Auto, um einige Geparde aus der Nähe zu fotografieren. Die Raubkatzen fühlen sich provoziert und gehen fauchend auf die Touristen los. Die leichtsinnige Aktion ging zum Glück glimpflich aus. Nicht umsonst ist es strengstens verboten, das Auto während der Tour zu verlassen.

Die dramatischen Szenen wurden in einem Video festgehalten.
omroep brabant

Anders 2009: Damals stieg ein Neunjähriger aus dem Auto aus, wurde von einem Gepard angegriffen und erlitt eine Fleischwunde am Arm. (red, 16.5.2018)