Markus Posset verlässt Mediengruppe Österreich

18. Juni 2018, 15:59

Abrupter Abgang nach nicht einmal zwei Monaten als Geschäftsführer für Magazine

Anfang Mai wurde Markus Posset als neuer Geschäftsführer für den Magazinbereich in der Mediengruppe Österreich vorgestellt. Laut Informationen von Horizont trennen sich nun die Wege des Medienmanagers und des Medienhauses nach nicht einmal zwei Monaten. Als Begründung für den Abgang gab Posset an, sich nun stärker auf den Start-Up Inkubator SPOT GmbH konzentrieren wollen.

Vor der Mediengruppe Österreich war Posset als Managing Director für profil und trend in der Verlagsgruppe News tätig, sein Abschied von dort wurde wie berichtet kurz vor Ostern kundgetan. (red, 18.6.2018)